Home News Film [Kino] Tipp: Resident Evil – Afterlife in 3D

[Kino] Tipp: Resident Evil – Afterlife in 3D

1

Nachdem ich im letzten Jahr den Avatar in 3D gesehen habe, hat mich die „neue“ 3D Welt wirklich überzeugt, Filme in diesem Format sind wirklich von ganz anderer Qualität.

Einen Eigenversuch zu Hause mit dem Film „Girl in 3D“ ist kläglich gescheitert, und ja, extra für die „noch“ wenigen 3D Filme einen neuen Fernseher zu kaufen wäre ein bisschen übertrieben.

Vor kurzem habe ich ja den Shrek 4 in 3D im Solothurner Open Air Kino gesehen.

Deshalb freu ich mich jetzt auf meinen nächsten 3D Film und der wird zimlich sicher „Resident Evil – Afterlife“ sein.
Hier ein kleiner Trailer zur Einstimmung.

(Jetzt muss ich nur noch einen Wettbewerb finden damit ich Tickets gewinne 🙂 )

Werbung:
[ad#co-2]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

  1. Pingback: martin rechsteiner

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.