Home News Events Puma Smartwatch: Noch ein Sportartikelhersteller zeigt Technik #IFA2019
Puma Smartwatch: Noch ein Sportartikelhersteller zeigt Technik #IFA2019

Puma Smartwatch: Noch ein Sportartikelhersteller zeigt Technik #IFA2019

1

Nachdem Adidas sich bereits in den Markt für Audiozubehör gewagt hat, zeigt Puma in Zusammenarbeit mit der Fossil Group (die übrigens auch eine Diesel Smartwatch zeigten), ebenfalls etwas. Genauer gesagt ist es die neue Puma Smartwatch, die unter anderem viel neue Technik im Gehäuse trägt. Grundsätzlich lässt sich hier vieles von der Diesel On Axial Watch übernehmen. Das Design spricht allerdings eine andere Sprache.

Puma Smartwatch ist recht unauffällig, aber auch sehr elegant

Die Puma Smartwatch ist für den Sportartikelhersteller die erste intelligente Uhr. Der Partner hingegen, mit dem Puma hier zusammenarbeitet, hat da schon mehr Erfahrung. Die Uhr entstand in Zusammenarbeit mit der Fossil Group, die auf der IFA 2019 viele Smartwatches unterschiedlicher Marken vorstellten. Eben auch jene erwähnte Diesel On Axial. Das führt auch dazu, dass man einiges an Technik aus der anderen Uhr übernehmen kann.

Denn so kommt auch die Puma Smartwatch mit einem top-aktuellen Snapdragon Wear 3100 Prozessor auf den Markt. 4 GB interner Speicher soll genug Platz für Apps aus dem Google Wear OS Store bieten. Denn die Uhr wird mit Googles Smartwatch-Betriebssystem ausgeliefert. Dank Applikationen wie Google Fit und anderen Fitness-Apps lassen sich so sportspezifische Aktivitäten verfolgen und auswerten.

Die Puma Smartwatch besteht aus einer Kombination von Aluminium und Nylon, die Lynette ist Sandgestrahlt und gibt der Uhr einen raueren Look. Abgesehen von den drei unterschiedlichen Farben ist die Puma Smartwatch aber eher ein unauffälliges Design-Produkt, was zum minimaoistischen Sport-Look grandios passt. Man könnte ihr durchaus eine stark auffällige unauffällige Eleganz zuschreiben. Uns gefällt der Look ziemlich gut.

Puma Smartwatch kommt im November auf den Markt

Wie der Hersteller verlauten lässt, soll die neue Puma Smartwatch im November in den Handel kommen. Dann steht sie in den Farben Schwarz, Gelb und Weiss bei ausgewählten Händlern oder direkt auf der Webseite von Puma zur Verfügung. Als Preis gibt Puma eine unverbindliche Preisempfehlung von EUR 279.- an. Schweizer Preise sind uns bisher noch nicht bekannt.

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.