Home News Events FRITZ!Box 6850 5G: AVM stellt neuen 5G-Router vor #IFA2019
FRITZ!Box 6850 5G: AVM stellt neuen 5G-Router vor #IFA2019

FRITZ!Box 6850 5G: AVM stellt neuen 5G-Router vor #IFA2019

4

Die IFA 2019 ist mit dem heutigen Tag bereits in die Berichterstattung gestartet und einige Hersteller sind bereits dabei, sich entsprechend zu platzieren. Unter anderem auch AVM die nun ihre erste Pressemeldung herausgegeben haben. Vorgestellt wurde die neue FRITZ!Box 6850 5G, die laut Hersteller der erste weltweite All-in-One-Router für 5G-Funk sein soll. Wir hatten übrigens bereits die FRITZ!Box 6890 LTE im Test, die dem neuen Router von AVM in einigen Belangen recht ähnlich ist.

FRITZ!Box 6850 5G mit WLAN-Mesh, 5G-Funk und Smart Home

Mit der FRITZ!Box 6850 5G präsentiert AVM den weltweit ersten All-in-One-Router für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Der neue Router unterstützt 5G-Bänder im Bereich Sub-6-GHz und die gängigen LTE-Bänder in Europa. Unterstützt wird zudem Dualband-WLAN, Telefonanlagen und viele weitere Anschlussmöglichkeiten für die kabelgebundene Vernetzung. Dazu zählen vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und ein USB 3.0-Port.

Mit der DECT-Basis und dem Anschluss für analoge Telefone hat der Anwender bei der FRITZ!Box 6850 5G von AVM auch Zugriff auf Smart Home- und Telefonie-Funktionen. Ebenfalls unterstützt wird das immer gängigere WLAN-Mesh und sie funkt sowohl in 2.4 als auch 5.0 GHz Bändern. Zudem sind weitere bekannte Funktionen von AVM integriert: Unter anderem eine Firewall, Kindersicherungen, die bei Bedarf eingestellt werden können und der WLAN-Gastzugang. All diese Dinge stehen euch natürlich auch über das 5G-Modem des Routers zur Verfügung.

AVM integriert zudem eine intelligente Ausrichthilfe in die FRITZ!Box 6850 5G und hilft Anwendern dabei, den optimalen Standort und die beste Ausrichtung der Mobilfunkantennen zu ermitteln. Der neue Mobilfunkstandard ermöglicht Anwendern hohe Bandbreiten von mehr als 2 GBit/s und geringe Latenzen. Das Design der neuen FRTITZ!Box orientiert sich dabei weitestgehend an die bereits von Martin getestet FRITZ!Box 6890 LTE.

Zudem werden Achim und Martin im Rahmen der IFA 2019 für #GeekTalk TV bei AVM persönlich vorbeischauen, um sich den neuen Router einmal genauer anzuschauen. Wir sind gespannt, welche Eindrücke wir hier geliefert bekommen werden.

Quelle: AVM Pressemitteilung

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Comment(4)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.