Home News Crowdfunding Sevenoak MicRig – Die universale Video Halterung mit integriertem Mikrofon?
Sevenoak MicRig – Die universale Video Halterung mit integriertem Mikrofon?

Sevenoak MicRig – Die universale Video Halterung mit integriertem Mikrofon?

2

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr mein Geld in Richtung Kickstarter werfen. Das habe ich zumindest nach meinem Jolla Abenteuer gesagt. Später, mit dem geglückten Projekt von Monument hab ich dann wieder etwas Blut geleckt und seither doch das eine oder andere wieder unterstützt.
Aktuell warte ich noch auf meine Steadicam Volt, das Acteon Kleideraufbewahrungssystem zum Reisen, mein Senstone (dazu bald mehr hier im Blog) und das heute hier im Beitrag vorgestellte MicRig.

Sevenoak MicRig – Die universale Video Halterung mit integriertem Mikrofon?

Wer meinen Blog ein wenig verfolgt hat sicherlich mit bekommen, dass ich aktuell mein Video Setup ein bisschen am anreichern bin. Wer mehr dazu mehr wissen möchte, hier im Beitrag könnt ihr alles nachlesen.
Wie ich in dem Beitrag damals beschrieben hab, ist mir vor allem der Ton das wichtigste. Dazu habe ich mir vor kurzem noch das Rode VideoMic Pro R bei Brack.ch dazu gekauft. Nicht ganz günstig, dafür aber mit entsprechender Toten-Katze für drinnen wie auch draussen sehr gut geeignet um bei den Videos den Ton viel besser ein zu fangen. Was mir an dem einzig fehlt, ist ein 3.5 mm Klinken-Stecker für das Monitoring.

Doch kommen wir zurück zu Kickstarter. Es war vor ca. zwei Wochen da hab ich mir in einer schlaflosen Nacht drei Kickstarter Projekte zusammen geklickt. Eines davon war das MicRig. Warum ich hier zugegriffen hab? Das ist eine sehr gute Frage, ich glaube es war ausschliesslich der Preis der mich schlussendlich dazu bewogen hat, das ganze zu unterstützten.
Bei dem Preis werde ich die Tonqualität sicherlich nicht mit der meines VideoMic vergleichen können geschweige hat es eine Spinne drauf, damit eventuelle Wackler nicht übertragen werden. Ich lasse mich aber gerne eines bessern Belehren und bin sehr gespannt auf das MicRig.

Der Lieferumfang
Der Lieferumfang

Was mich neben dem integrierten Ton auch noch begeistert hat, war die Vielfältigkeit. Neben der normalen Halterung gab es relativ schnell auch noch zusätzliche Gadgets mit dazu. Wie bei Kickstarter Projekten üblich, sobald ein Gadget eine gewisse Summe überschreitet, gibt es zusätzliches oben drauf. Genauso hier geschehen, mit dem erreichen der USD 40'000.- gab es den Movo Cold Shoe oben drauf. Das ist ein Adapter der es mir erlaubt neben der Kamera auch noch weitere Gadgets anzubringen.
Der Hersteller Movo Photo wollte «nur» USD 20'000.- sammeln und hat diese Summe schon schnell erreicht. Das war dann auch der dritte Grund warum ich gleich zu gepackt hatte.
Sollte das ganze noch über USD 100'000 kommen, gäbe es noch einen Koffer oben drauf für den sicheren Transport / Aufbewahrung. Das denke ich aber, werden sie in den letzten acht Tagen nicht mehr erreichen können.

Die wichtigsten Features
Die wichtigsten Features

Aber schon der Grundumfang lässt sich sehen. Neben dem MicRig gibt es eine Tote-Katze als Windschutz, Adapter-Kabel und einen 1/4 Zoll-, GoPo- und einen Smartphone-Adapter. Somit könnt ihr nicht nur eure grosse DSLR, die kompakte Kamera, eure Actioncam, sondern auch noch das Smartphone darauf anbringen. Wenn ich das richtig sehe bekomm ich da auch meine TomTom Bandit oben drauf.

Ich bin ja wirklich schon sehr gespannt auf die Verarbeitungsqualität des ganzen. Auch freue ich mich schon auf die ersten Aufnahmen damit. Hier kommt ihr direkt zum Projekt, sofern ihr euch dafür interessiert.

 

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.