Home News BRACK.CH Plus – Wegfall vom Kleinmengenzuschlag
BRACK.CH Plus – Wegfall vom Kleinmengenzuschlag

BRACK.CH Plus – Wegfall vom Kleinmengenzuschlag

3

Im letzten Jahr habe ich euch den Brack.ch Order Button zum einen hier im Blog, aber auch über ein Facebook Video ausführlich vorgestellt. Das Video hänge ich euch hier nochmals an. Damit könnt ihr individuell Bestellungen, die ihr regelmässig ausführen möchtet, auf einem der vier Buttons hinterlegen.
Das können Waschmittel, Schrauben oder was auch immer sein. Doch Bestellungen unter CHF 50.- kommt beim Brack.ch Online Shop noch ein Kleinmengenzuschlag dazu. Im Testbericht zum Order Button habe ich euch im letzten Jahr auch das Brack.ch Plus Abo vorgestellt. Für einen Jährlichen Beitrag von CHF 49.- gibt es jetzt da Neuigkeiten die ab dem 26. November 2017 gelten.

BRACK.CH Plus – Wegfall vom Kleinmengenzuschlag

Mit dem Brack.ch Plus Abo konntet ihr im letzten Jahr von einem halbierten Kleinmengenzuschlag profitieren. Dieser fällt jetzt komplett weg. Heisst für euch, sobald das Abo auf eurem Konto freigehalten wurde könnte ihr fleissig einkaufen. Das natürlich mit oder ohne dem Brack.ch Order Button. Einen solchen Button bekommt ihr mit dem Abo kostenlos zugestellt. Wem die vier Buttons zu wenig sind, in der entsprechend dazu passenden Android- oder iOS-App könnt ihr noch zahlreiche virtuelle Buttons erfassen. Das praktische am Button, alle im laufe eines Tages so gesammelten Bestellungen werden automatisch um 17:00 Uhr ausgelöst und kommen am nächsten Werktag bei euch mit der Post an. So verhindert ihr auch, dass bei mehreren Bestellungen pro Tag dann auch jedesmal ein neues Paket geschnürt wird.


BRACK.CH Plus im Überblick

Preis BRACK.CH Order Button (für Neumitglieder)kostenlos
Mitgliedschaftskosten für 1 Jahr49.90
Kleinmengenzuschlag bis Bestellwert CHF 50.00 (Neu: ab dem 26.11.2017 kein Kleinmengenzuschlag)4.90
Portofreie Lieferung ab Bestellwert CHF 50.00
Exklusive Sonderaktionen pro Monat
1 Jahr kostenlose Garantieverlängerung auf 1 bei BRACK.CH gekauftes Gerät
Fixe Rabatte auf Top-Marken
Lieferung gegen Rechnung
Ratenzahlung

Spannend ist sicherlich auch die Garantieverlängerung für ein Gerät eurer Wahl, dass ihr bei Brack.ch kauft. Zusätzlich findet ihr jeden Monat Spezialangebote nur für Brack.ch Plus Abonnenten, sowie aktuell 21 ständigen Rabatten von diversen Firmen, diese findet ihr direkt hier.

Brack Weihnachten


Fazit

Wer mich kennt weiss, ich bin kein Fan von Abos, haben wir doch heute neben den Lebensnotwendigen Internet- Abos für zu Hause und unterwegs auch noch ein Musik-, Film-, Serien- und weiss ich was für Abo zur Unterhaltung. Dazu kommt vielfach noch ein Office Abo, dann noch eines für irgendwelche Grafik-Apps etc..

Das ganze läppert sich dann schnell mal in einer dreistelligen Zahl pro Monat. Wer aber wie ich gerne ab und zu auch mal etwas kleines online bestellt und coole Shops Schweizer Shops wie Brack.ch dafür wählt. Der wird schnell Freude daran finden. Wie oft musste ich noch schnell etwas zusätzlich in den Einkaufswagen legen, nur damit ich kein Porto bezahlen musste? Kennt ihr sicherlich oder? Mit dem Abo müsst ihr euch genau diesen Gedanken nicht mehr machen und könnt einfach (ab dem 26.11.2017 komplett) kostenlos bestellen. Ich könnte das gleich am 26.11. austesten, denn ich bräuchte noch diese LEGO-Strassen für meinen LEGO-Tisch.

Randbemerkung: mir wurde von Brack.ch ein Brack.ch Plus Abo zur Verfügung gestellt, dies aber ohne irgendwelche Verpflichtungen meinerseits.

Martin @pokipsie Rechsteiner

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt LEGO, Cloud, Coaching

Comment(3)

  1. Ich finde die Idee grundsätzlich sehr sehr interessant. Genau dieser Kleinmengenzuschlag ist der Grund, warum ich viele Produkte, die ich gekauft habe, nochmals woanders gesucht habe. Meist mit Erfolg, denn bei der riesigen Anzahl an Online Shops ist immer wieder einer darunter, der bereit ist auf Porto zu verzichten und so an Kunden zu kommen. Bis dato habe ich im Abo von Brack nicht einen grossen Sinn gesehen. Nun geht es aber mit einem grossen Schritt Richtung Amazon und wird auch für mich recht interessant.

    Ich bin gespannt, wie sich das in Zukunft entwickeln wird.

    Liebe Grüsse aus dem Wallis!

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.