Home News Gadget Bowers & Wilkins PI5 und PI7 – Neue In-Ear True-Wireless-Kopfhörer
Bowers & Wilkins PI5 und PI7 – Neue In-Ear True-Wireless-Kopfhörer

Bowers & Wilkins PI5 und PI7 – Neue In-Ear True-Wireless-Kopfhörer

0

Der britische Audio-Hersteller Bowers & Wilkins hat heute zwei neue In-Ear Kopfhörer Modelle vorgestellt. Der PI5 und der PI7 sind die Ersten beiden, komplett Kabel freien In-Ear Kopfhörer. Nachdem im 2019 hier im Blog vorgestellten Over-Ear Kopfhörer B&W PX7, folgen jetzt wie beschrieben, zwei kleine Nubsies für mit der bewährten Bowers & Wilkins Qualität.

Neue In-Ear True-Wireless-Kopfhörer

Der PI5 und PI7 haben gemeinsam, dass sie beide nach der Schutzklasse IP54 geschützt und somit vor Spritzwasser und Staub geschützt.
Beide Modelle haben auch gemeinsam, dass sie über eine Schnellladefunktion verfügen. Hier geh ich davon aus, dass hier die Kabelgebundene Aufladung gemeint ist. Innert 15 Minuten bekommt zwei Stunden Musikgenuss in die kleinen Kopfhörer.

Schauen wir uns doch zuerst einmal das kleinere Modell etwas genauer an.


Bowers & Wilkins PI5

Jeweils sieben Gramm leicht sind die beiden Ohrhörer vom PI5. Ausgestattet mit vier Mikrofonen, welche euch eine gute Telefonqualität bietet. Diese werden natürlich auch für die aktive Geräuschunterdrückung genutzt. Zusätzlich gibt es auch einen Pass-Trough-Modus, der euch die Umgebungsgeräusche mit in das Ohr lässt. So könnt ihr in einer Stadt oder generell draussen auch etwas von der Umwelt mitbekommen.
Für die Erzeugung vom Sound setzt der britische Hersteller auf einen 9.2 mm Treiber und einen Qualcomm aptX Chip.

Bowers & Wilkins PI5 weiss
Bowers & Wilkins PI5 weiss

Der integrierte Akku will, so der Hersteller, über vier-ein halb Stunden Musik ausgeben. Im Case finden die beiden Kopfhörer dann noch 20 zusätzliche Stunden an Akku Power, bevor ihr wieder an die Steckdose müsst.


Bowers & Wilkins PI7

Die Bowers & Wilkins PI7 befinden sich dann gleich nochmals auf einer anderen Liga. Das Gewicht eines einzelnen Kopfhörers liegt auch hier, bei sieben Gramm. Doch bei den Mikrofonen findet ihr nicht vier, sondern gleich sechs davon. Damit ist nicht nur ein normales ANC möglich, hier setzt B&W auf adaptives Active Noise Cancelling. Das könnte sich natürlich auch bei Telefongesprächen positiv auf die Qualität auswirken.
Hier kommen dann auch der Qualcomm aptX HD Chip zum Einsatz und jeweils einen 9.2 mm Treiber mit einer Balance Armature Treibereinheit welche jeweils mit einem eigenen Verstärker ausgestattet sind.

Bowers & Wilkins PI7 Anthrazit
Bowers & Wilkins PI7 Anthrazit

Bei der Akkuleistung gibt der Hersteller beim grösseren Modell eine Leistung von vier Stunden an plus 16 zusätzliche Stunden im Ladecase.

Der Lieferumfang vom PI7

  • PI7 Kopfhörer
  • Lade-Case
  • 20 cm USB-C auf USB-C-Ladekabel
  • Klinkenkabel
  • Ear-Tips in 3 Grössen

Smartcase – Die intelligente Box

Dass die «Aufbewahr-Box» von solchen kleinen Kopfhörern über zusätzlichen Akku verfügen, das ist seit einigen Jahren Standard. Auch der Umstand, dass diese mittlerweile gerne auch via Induktion mit Strom versorgt werden ist keine wirkliche Neuerung mehr. Die Unterstützung von Fast-Charging wiederum ist eine Funktion, die noch nicht ganz so viel genutzt wird.

Doch bei Bowers & Wilkins hat man sich hier etwas mehr überlegt. Zumindest beim grösseren Modell kommt noch etwas mehr obendrauf.

Das Smartcase
Das Smartcase

Wer analoge Musikquellen sein Eigen nennt. Sei das die heimische Musikanlage, das Auto-Radio oder das Bordsystem im Flugzeug. Ihr könnt, wenn ich das richtig verstanden hab, mit dem beigelegten 3.5 mm Klinken-Kabel die Musik von den Quellen auf eure Ohren bekommen. Das finde ich mal eine wirklich intelligente und sehr interessante Umsetzung, die ich bis jetzt noch bei keinem Hersteller so gesehen hab.

PI7 weisses Audio und Ladekabel
PI7 weisses Audio und Ladekabel

So unterscheiden sich der Bowers & Wilkins PI5 und PI7

Oben habe ich euch schon ein wenig die Unterschiede der beiden Modelle aufgezeigt. Hier findet ihr das ganze noch in einer Tabelle aufgelistet.

Bowers & Wilkins PI5Bowers & Wilkins PI7
Grösse60 x 57 x 28 mm60 x 57 x 28 mm
Gewicht je Ohrhörer7 g7 g
Gewicht Lade-Case47 g61 g
Gewicht total61 g75 g
Bluetooth5.05.0
Bluetooth CodesaptX, AAC, SBCaptX Adaptive/HD/Low Latency/Classic, AAC, SBC
Chassis9.2 mm Dynamic Treiber9.2 mm Dynamic Treiber mit Balance Armature Treiber
Akku Laufzeit Kopfhörer4.5 h pro Hörer4 h pro Hörer
Akku Lade-Case20 h16 h
Kabellosen AufladenJaJa
WasserdichtIP54 (Beschreibung)IP54 (Beschreibung)

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden In-Ear Kopfhörer der PI-Serie von Bowers & Wilkins bekommt ihr beim autorisierten Fachhandel oder über den Webshop vom Hersteller selber, in den Farben Weiss und Anthrazit zu kaufen.
Der UVP vom PI5 liegt bei CHF 275.- und derjenige vom PI7 wird mit CHF 445.- veranschlagt.


Fazit zu den beiden neuen Modellen

Die Konfiguration der beiden Kopfhörer passiert mit der Bowers & Wilkins Headphones App. Hier im Blog habe ich euch vor Kurzem die neue B&W Musik App vorgestellt. Diese wird über kurz oder lang die Aufgabe übernehmen.

Ich bin echt gespannt, wie die Kopfhörer klingen werden. Nach Möglichkeit kann ich euch das bald schon, hier im Blog, in Form eines ausführlichen Testberichts darüber berichten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.