Bluetooth 4.0 – neu im MacMini und MacBook Air

Die gestern Zeitgleich mit dem Launch von Lion vorgestellte neue Mac Hardware  beherbergte eine Überraschung.
Der MacMini aber auch das neue MacBook Air haben beide Bluetooth 4.0 integriert.

Der Vorteil von der 4.0er ist, dass jetzt Bluetooth bis zu 50 Meter weit funktioniert, dabei soll er aber weniger Akkuleistung verbrauchen als NFC.

Bis anhin hat Apple hierbei immer auf den Standart 2.1 + Enhanced Data Rate (EDR) gesetzt und lustigerweise mit diesem Schritt die Version 3.0 gänzlich übersprungen. Die Version 4.0 von Bluetooth wurde erst zu beginn des Monats offiziell verfügbar gemacht.

Da bin ich schon mal sehr gespannt auf die kommenden Geräte welche den Standart unterstüzen, vielleicht reichen dann die Akkubaterien in meiner Maus und Tastatur mal für ein bisschen einen längeren Zeitraum.
Auch könnte es echt spannend werden, was da noch so für Möglichkeiten damit aufgehen, an neuer Hardware oder Diensten, die evtl. sogar parallel zu den NFC Sensoren lauffähig wären. Lassen wir uns mal überraschen.
(Via)

1 Kommentar zu „Bluetooth 4.0 – neu im MacMini und MacBook Air“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top