Home News Apple Warum der iPad ein Erfolg wird…

Warum der iPad ein Erfolg wird…

4

Wer mich kennt, weiss ich bin ein Apple-Fan-Boy seit dem Apple Classic, ich liebe die Produkte aus Cupertino, deshalb werdet ihr auch hier in meinem Privaten Blog die einte oder andere Geschichte über Apple Produkte, die Apple Philosophie oder ähnlichen lesen.

Einige von euch werden jetzt denken, nicht schon wieder ne iPad story.
Ich find da jetzt die Keynote doch schon einige Zeit durch ist, kann ich auch einmal meinen Persönlichen Senf zum iPad geben.

Dieser erste Teil meines Berichts wird natürlich von der meiner Liebe zu Apple überwiegen, ich werde noch einen zweiten Bericht zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen, in dem ich auch den aktuellen Markt mit einbeziehe und ein bisschen über den Tellerrand hinweg schaue (all die Mängel auch noch einbeziehe)

* * *

Warum bin ich davon überzeugt dass es Apple mit dem iPad schafft, nach dem iPod und dem iPhone eine weitere Revolution zu starten?
Apple hat den grossen vorteil vom iPhone OS, mit dem sie den Mitbewerbern um Jahre voraus sind, die ganze iTunes Plattform ist mittlerweilen so mächtig, dass es für die Konkurenz extrem schwierig wird, das wieder einzuholen. Zuerst der Music Store, in Amerika der Movie store (welcher nach der überwindung der Filmstudios auch bald mal ins laufen kommen könnte) zum App store, den mittlerweilen alle andern Mobileanbieter zu kopieren beginnen (mehr oder weniger erfolglos*g*), diese Basis und die ganzen Erfahrungen mit dem iPhone OS welche sie Sammeln konnten sind eine extrem gute und solide Grundlage für das iTunes-System, welche jetzt um ein Familienmitglied wächst.
Der neue Bookstore wird natürlich seines dazu beitragen, dass sie noch einen weiteres Standbeim im Store haben und die Macht auf die verscheiedenen Vertriebswege noch verstärken wird.

Der iPad wird vorallem bei Leuten die einfach nach einem strengen Arbeitstag (am Computer oder auch am Laufband) nicht den auch noch zu Hause an den schreibtisch sitzen möchten um die Mails zu checken oder die ganzen Social-Medien Plattformen durchzukämmen. Sie möchten gemütlich, egal wo, hauptsächlich mobil das www erkundigen, für genau die Leute ist das iPad was sie schon lange gesucht haben.
Aber auch vorallem jene die sich dem Computer bis jetzt verweigerten, eigentlich schon wollten, aber das ganze drum herum mit Treibern, Programm installieren, WLAN konfigurieren etc. zu viel war, genau für die ist der iPad wie gemacht, intuitiv zu bedienen, einfaches hinzufügen von Musik, Büchern, Filmen und App's einfach genial.

Endlich gibt es ein Tablett Computer, welcher nicht einfach eine Portiere OS Version (ob jetzt Linux, OS X oder Windows) welche man mangels Maus kaum zu bedienen ist, sondern mit einem optimal auf ein Touchfähiges gerät angepasste OS Version ausgestattet ist. Jeder der einmal ein iPhone länger als 2 Wochen in der Hand gehabt hat weiss wovon ich rede und möchte es nicht mehr missen (gut, wenn du Dave dies liesst, weiss ich einen gibt's – aber wie heissts so schön, Ausnahmen bestätigen die Regel *g*)

Beim iPad wird es wie beim iPod und iPhone sein, ähnliche Produkte gibt es schon lange auf dem Markt, Apple wartet wie immer den besten Zeitpunkt ab, bis der Markt wirklich reif für ein Neues Produkt ist und bringt es dann raus.
Immer auf das Wesentliche konzentriert, nicht immer jeden neusten Schnick-Schnack drin, dafür das was drin ist funktioniert. Das iPad wird den Markt der Tablets aufmischen und wird zu einem erfolg, da bin ich mir ganz sicher. Wie gesagt eine Revolution starteten, jetzt wird der Computer wirklich mobil, die Laptops sind einfach zu umständlich und zu gross, die Notebooks enttäuschen, zum einten durch extrem lahmer Hardware zum andern durch die kleinen Bildschirme, das iPad ist wirklich der Mittelweg.
Ich warte schon seit Jahren darauf, ein Tablet von Apple in den Händen zu halten und freu mich riesig auf meine Ersten Touches mit dem Gadget .-)

So jetzt genügen Schwärmerei, aber ihr werdet sehen, wir können in 2-3 Jahren nochmals darüber reden und dann sehen wir ja wer recht hatte 🙂
Bin für Wetten offen, meldet euch bei mir 🙂 Das iPad läutet eine neue Generation vom Home Computer ein.

Fortsetzung folgt…

[ad#co-2]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(4)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.