Update – Mac OS X – RAID Admin 1.5.1

Für alle welche über einen Mac Server System verfügen können per Sofort ein Update für „RAID Admin“ auf die Version 1.5.1 updaten.

Die Xserve RAID Admin 1.5.1 Aktualisierung erhöht allgemein die Zuverlässigkeit der RAID Admin Software und der Xserve RAID Firmware. Diese Aktualisierung wird allen Xserve RAID Benutzern empfohlen.

  • Unterstützung für Xserve RAID Laufwerksmodule mit einer Kapazität von 750 GB.
  • Änderungen an der Einstellung „Cache-Leerung durch Host“ werden jetzt korrekt im Controller gesichert.
  • Kompatibilitätsprobleme mit Windows bezüglich des SCSI-Protokolls wurden behoben.
  • Ein Codierungsproblem wurde behoben, so dass Kennwörter jetzt jedes gültige Unicode-Zeichen enthalten dürfen.
  • Das Kennwort für die aktuelle Sitzung wird jetzt korrekt aktualisiert, wenn das Kennwort in den Systemeinstellungen geändert wurde.
  • „IDE Error“-Einträge im Ereignisprotokoll werden jetzt korrekt in hexadezimaler Schreibweise angezeigt.
  • Die LUN-Maskierung wurde aus dem Bereich „Erweitert“ entfernt.
  • Ein unbenutzter TCP/IP-Port (192) wurde auf dem Controller-Modul geschlossen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top