Pixelmator die Photoshop Allternative auf dem Mac

Pixelmator
Pixelmator

Grafische Arbeiten auf dem Mac werden vor allem mit d gemacht, für den Privaten gebrauch ist meist Photoshop zu mächtig, und kann viel zu viel oder ist schlichtweg für die wenige male die man ihn braucht zu Teuer.
Deshalb weichen viele auf Allternativen zurück und nutzen z.B. Gimp, was mich persönlich aber nie überzeugen konnte rein schon von der GUI her (wird warscheinlich in der neusten Version auch anders sein).
Ich habe vor einiger Zeit Pixelmator kennen gelernt und liebe es für seine coole GUI genauso aber für seine Leichtigkeit.Wenn man mal nicht weiter weiss gibt's sicherlich auf der Homepage ein Tutorial in Text oder Video Form darüber (oder findet die es in der Anleitung – leider nur in Englisch).

Pixelmator
Pixelmator

Hier könnt ihr es für 30 Tage testen.

Für alle die es schon kennen sich aber noch nicht überwinden konnten es zu kaufen.
In den nächsten 18 Stunden gibt's die Software für $ 29.- statt $ 59.- also zupacken.

Hier der Link zum Angebot.

Werbung:
[ad#co-2]

8 Kommentare zu „Pixelmator die Photoshop Allternative auf dem Mac“

  1. Pingback: Martin Rechsteiner

  2. Pingback: Martin Rechsteiner

  3. Pingback: iSplash – Bilder auf dem Mac schnell aufpeppen B/W » Kinder Apps

  4. Pingback: iSplash – Bilder auf dem Mac schnell aufpeppen B/W » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  5. Pingback: iSplash – Bilder auf dem Mac schnell aufpeppen B/W » Pokipsie's digitale Welt » Mac

  6. Pingback: iSplash - Bilder auf dem Mac schnell aufpeppen B/W | Pokipsie's digitale Welt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top