Home News Apple Neuigkeiten zum iOS 4.3 – ab 11. März 2011

Neuigkeiten zum iOS 4.3 – ab 11. März 2011

5
iOS 4.3
iOS 4.3

Auf dem heut von Apple vorgestellten iPad 2 befindet sich das iOS 4.3.

–>Hier geht's zu den iPad 2 News<–

Bei der Keynote hat Apple auch einige Details zum neuen iOS bekannt gegeben:

  • Safari Mobile erhält die Nitro-Javascript-Engine (SquirrelFish Extreme)
  • iTunes Home Sharing hält nun auch auf den iOS-Geräten Einzug.
  • AirPlay wird verbessert
  • PhotoBooth schafft es endlich auf das iOS
  • Facetime für iPad #cool
  • iMovie auf dem iPad – Universal App
  • Garageband auf dem iPad (8 Spuren – kompatibel zur Desktopversion) Kostenpunkt $ 4.99
  • Veröffentlichung am 11. März 2011 (Termin gleich rot anstreichen im Kalender*g*)

Mein Fazit
iOS 4.3 ist, was man bis jetzt schon gesehen hat ein genialer Wurf und ich freue mich schon auf die vielen Neuerungen auf dem iOS 5 welches sicherlich mit dem neuen iPhone kommt.

Hier ein paar Bilder zu Garageband:

iMovie fürs iPad in Universal
iMovie fürs iPad in Universal - Bildquelle engadget.com
Garageband fürs iPad
Garageband fürs iPad - Bildquelle engadget.com
Garageband fürs iPad
Garageband fürs iPad - Bildquelle engadget.com
Garageband fürs iPad
Garageband fürs iPad - Bildquelle engadget.com

Ich möchte mich an der Stelle herzlichst, bei @macprime und @ifrick bedanken für die Berichterstattung direkt aus London.
[ad#co-schmal]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(5)

  1. Ich bin ja grundsätzlich sehr Apple Pro, aber was ich heute gesehen habe, kann mich leider gar nicht aus den Socken hauen…
    Hier meine Gründe:

    iPad 2:
    9.7 Zoll Display
    –> weder besser, noch grösser, noch hochauflösender. Schade…

    A5 Prozessor Dual-Core ma gut… und jetzt?

    Zwei Kameras vorne und hinten
    –> wofür? Riesenfotoapparat? Riesenvideotelefon? Ich seh hier den Zweck nicht wirklich.

    Gyroscope
    HDMI Adapter Opional 1080p HD Video
    –> beides i.o.

    1.3 Pfund Gewicht
    –> 100g leicher als bisher… naaaaaja

    13.4 mm x 8.8 mm
    Schwarz oder Weiss
    –> ok

    weiterhin 10 Stunden Akku #Top
    –> wie toll, dass eine Nicht-Leistungssteigerung so genannt werden darf #Nichttop

    Smart Case mit Magneten dass den iPad beim öffnen aufweckt #Hammer
    –> mir gefällt das Smart Case gar nicht. Wenn das iPad runterfliegt ist zwar das Display noch ganz (was es aufgrund des Plastiks vermutlich so oder so wäre), aber der Alurahmen ist immer noch verbogen – da bringen im Fall auch andere Hüllen gar rein nix (#erfahrung)

    iOS 4.3
    Safari Mobile erhält die Nitro-Javascript-Engine (SquirrelFish Extreme)
    iTunes Home Sharing hält nun auch auf den iOS-Geräten Einzug.
    AirPlay wird verbessert
    PhotoBooth schafft es endlich auf das iOS
    –> und DAS ist genug um ein Update gross anzukünden? Echt jetz? 😉

    Facetime für iPad #cool
    –> poah… krass… ich brauch ja Facetime schon auf dem iPhoen fast jeden Tag #ironie

    iMovie auf dem iPad – Universal App
    Garageband auf dem iPad (8 Spuren – kompatibel zur Desktopversion) Kostenpunkt $ 4.99
    –> ich find das eher ein #fail als ein #top. Ich habe echt gedacht, das gibts schon lange… Bisschen spät…

    So alles in Allem bin ich nicht wirklich zufrieden. Und als iPad 1-Besitzer seh ich ca. genau Null Gründe das iPad 2 zu kaufen. Sorry Apple, vielleicht beim iPad 3… oder auch nicht.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.