Mac OS X – Server Update – „RAID Admin“ 1.5.1

RAID Admin
RAID Admin

Per sofort steht über die Software Aktualisierung ein Update online für die Mac OS X Server Tools:

RAID Admin 1.5.1

Die Xserve RAID Admin 1.5.1 Aktualisierung erhöht allgemein die Zuverlässigkeit der RAID Admin Software und der Xserve RAID Firmware. Diese Aktualisierung wird allen Xserve RAID Benutzern empfohlen.

  • Unterstützung für Xserve RAID Laufwerksmodule mit einer Kapazität von 750 GB.
  • Änderungen an der Einstellung „Cache-Leerung durch Host“ werden jetzt korrekt im Controller gesichert.
  • Kompatibilitätsprobleme mit Windows bezüglich des SCSI-Protokolls wurden behoben.
  • Ein Codierungsproblem wurde behoben, so dass Kennwörter jetzt jedes gültige Unicode-Zeichen enthalten dürfen.
  • Das Kennwort für die aktuelle Sitzung wird jetzt korrekt aktualisiert, wenn das Kennwort in den Systemeinstellungen geändert wurde.
  • „IDE Error“-Einträge im Ereignisprotokoll werden jetzt korrekt in hexadezimaler Schreibweise angezeigt.
  • Die LUN-Maskierung wurde aus dem Bereich „Erweitert“ entfernt.
  • Ein unbenutzter TCP/IP-Port (192) wurde auf dem Controller-Modul geschlossen.
  • 1 Kommentar zu „Mac OS X – Server Update – „RAID Admin“ 1.5.1“

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top