Home News App Mac OS X 10.6.6 Update ist online inkl. Mac App Store

Mac OS X 10.6.6 Update ist online inkl. Mac App Store

17
mac App Store
mac App Store

Der Mac App Store ist endlich Online, nach der Ankündigung im letzten Jahr durch Steve Jobs konnten wir den Augenblick des Startes kaum abwarten. Nun müssen wir nicht mehr in verschiedenen Foren und Blogs nach interessanten Programmen suchen, sondern, können alles direkt über den App Store beziehen.
Die Apps lassen sich einfach über das schon vorhandene iTunes Konto Downloaden. Gekaufte Apps landen sofort im Dock.

Download Status
Download Status

So sieht der Mac App Store beim ersten mal starten aus:

Mac App Store
Mac App Store

Der App Store beherbergt über 1000 Apps und ist somit gut gerüstet für die ersten Downloads, ich bin schon gespannt welche Apps ich als erstes laden werde.
Eine Liste mit möglichen Empfehlungen erfolgt sobald ich meine erste Tests durchhabe.

Hier noch ein Ausschnitt aus der Apple Pressemitteilung:

Mit über 1.000 Apps hat der Mac App Store einen guten Start,” sagt Steve Jobs, CEO von Apple. “Wir glauben, dass die Anwender diese innovative neue Möglichkeit, ihre Lieblings-Apps zu entdecken und zu kaufen, lieben werden.”

Der Mac App Store bietet Apps aus den Bereichen Bildung, Spiele, Graphik&Design, Lifestyle, Produktivität, Utilities und weiteren Kategorien. Anwender können durch neue und beachtenswerte Apps browsen, Topaktuelles entdecken, Favoriten der Redaktion anschauen, in den einzelnen Kategorien suchen, die Top Charts kostenpflichtiger und Gratis-Apps durchforsten als auch Anregungen in den Nutzer-Bewertungen und -Rezensionen finden.

Werbung:
[ad#co-2]

tags:
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(17)

  1. Pingback: Martin Rechsteiner
  2. Pingback: Nils Hafner
  3. Pingback: martin rechsteiner
  4. Pingback: Martin Rechsteiner
    1. @pokipsie sorry aber sowas ist nicht okay! Ein paar Informationen hättest du schon reinpacken können – so ist das reine Gier nach Besucher!

  5. Pingback: Vera F. Birkenbihl
  6. Pingback: App “Sms sender” sms versenden über den Mac via iPhone

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.