Home News Apple Apple stellt den X-Serve per 31. Januar 2011 ein

Apple stellt den X-Serve per 31. Januar 2011 ein

2
Xserve
Xserve

Heute gab Apple bekannt, dass sie den X-Serve per 31. Januar 2011 aus dem Verkauf nehmen werden.

Warum dies so kommt haben sie in einem “Xserve Transition Guide” bekannt gegeben. Kurz zusammengefasst, ist, dass sich Apple mit dem MacMini Server und dem Mac Pro genügend abgedeckt fühlt für den Server Markt. In dem PDF könnt ihr auch Benchmark Tests nachlesen, die einen Vergleich vom XServe zum MacMini Server und dem Mac Pro zeigen.

Apple Webseite
Apple Webseite

Apples Webseite hat auch schon eine Anpassung erhalten (zumindest die Englischsprachige).

Werbung:
[ad#co-2]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

  1. Pingback: Martin Rechsteiner

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.