Home News Apple Apple klagt gegen Samsung – Kopieren ohne Ende?

Apple klagt gegen Samsung – Kopieren ohne Ende?

2
iPhone - Samsung
iPhone - Samsung

Das Wall Street Journal hat gestern bekannt gegeben, dass Apple nun auch gegen Samsung vorgeht.
Wurde wirklich langsam mal Zeit, wenn man die Entwicklung der letzten Geräte so anschaut, sehen die Geräte, aber auch die Verpackungen dem Apple Gerät immer ähnlicher, was sicherlich einen Grund für den Erfolg von den Androiden Geräten ausmacht (ich weiss das gibt wieder böse Kommentare…).

Folgende Produkte werden bei der Klage angegeben:

Galaxy S 4G, Epic 4G, Nexus S und das Galaxy Tab (beim Galaxy Tab konnte ich es selber schon festestellen beim Unboxing Video)

Hier der Kommentar von Apple:

Es ist kein Zufall, dass die von Samsung zuletzt vorgestellten Produkte in Sachen Benutzeroberfläche, Form und sogar Verpackung aussehen wie das iPhone und das iPad. Diese offenkundigen Kopien sind nicht tolerierbar. Wir müssen Apples geistiges Eigentum schützen.

(Via)

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

  1. was soll man davon halten? erst lässt sich apple von samsung beliefern, kaum nimmt die koorperation einen vielleicht ungewünschten weg, will apple klagen? finde, da sollte herr jobs drüber stehen. abgesehen davon sollte apple dann lieber gegen direkte fälscher vorgehen. übrigens: ich habe mein samsung galaxy gekauft, weil es mir technisch zugesagt hat und ich das freie system bevorzuge. es kann meinetwegen auch aussehen wie eine pizza. aber da würde ja vielleicht pizzahut klagen…

  2. Es ist ein riesiger Unterschied jemanden einfach so zu verklagen (wie es Firmen machen die kein Geld mehr haben – und da gehört Apple definitiv nicht dazu) und eine Klage einzureichen wenn einem das Geistige Eigentum geklaut wird.

    Das ist in etwa das gleiche wenn der Bäcker XY der berühmt für seine Nusstorten ist, und seit Jahren den gleichen zulieferer hat, den Müller SS, der plötzlich mit einem Mittbewerber im Backgewerbe eine fast identische Nusstorte herstellt, da dieser die Bestellmengen und warsch. Teile des Rezeptes kennt (und glaub mir das passiert nicht allzu wenig).

    Deshalb ist es auch Apples recht, gegen solche ähnlichen Produkte anzugehen, die direkten Fälscher die 1:1 kopien machen sind ganz kleine meist Asiatische Unternehmen, deren Kunden sich eh nie ein Apple Gerät leisten hätten können, und gegen die der jeweilige Staat selber schon ermittelt, da muss Apple nicht ansetzen sie müssen da ansetzen bei den Firmen die im gleichen Preisssortiment Fischen gehen und da ist nun Samsung gaaanz weit vorne.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.