Apple ist der grösste SmartPhone Hersteller in Europa

Laut den Zahlen des Marktforschungsunternehmens IDC verdrängt Apple mit dem iPhone NOKIA von der Spitze des Westeuropäischen SmartPhone Marktes.
Apples Anteil liegt bei 20.8%, NOKIA hat nur noch 19.6% Anteil, RIM ist kanpp dahinter auf Platz drei mit 16.5% gleich wie HTC dannach folgt Samsung mit 12.1%.

Wachstum:
Beim Wachstum im Vergleich zum Vorjahr hinkt Apple hingegen dem Gesammtmarkt hinter her mit nur 49% Wachstum (Gesammtmarkt 76%). Samsung hat 744% , HTC 271% auszuweisen.

Wachstum der SmartPhones
Wachstum der SmartPhones

Mobiles OS:
Bei den SmartPhone OSs liegt wie seit längerem bekannt Android mit 35.7% vor dem iOS 20.8%.

Eindrücklich sind diese Zahlen, wenn man bedenkt, dass es beim iPhone nur ein (plus die ältere Generation) Modell gibt welches im Umlauf sind und bei Android-Phones diese in einer grossen Überzahl vorhanden sind, ich meine es ist ja mittlerweilen sogar schon möglich – zumindest hier in der Schweiz – ein Android-Phone am Kiosk für um die CHF 100.- zu kaufen)

Weltweit:
Weltweit belegt das iPhone den zweiten Platz mit 18,7% Anteil, hinter NOKIA 24.3%, RIM mit 14% den dritten Rang.
Im Weltweiten Ranking wuchs das Apple SmartPhone schneller als der Gesammtmarkt.
[ad#co-schmal]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top