Home News Apple Apple AirPods Pro: Neue True Wireless Kopfhörer offiziell vorgestellt
Apple AirPods Pro: Neue True Wireless Kopfhörer offiziell vorgestellt

Apple AirPods Pro: Neue True Wireless Kopfhörer offiziell vorgestellt

2

Das kam ziemlich überraschend, auch wenn die Gerüchteküche immer wieder daraufhin deutete. Nun hat Apple heute mehr oder weniger still die neuen AirPods Pro vorgestellt. Diese sind eine stark verbesserte und aufgebohrte Version der normalen AirPods (hier von Martin bereits getestet) und kosten auch deutlich mehr. Dafür bekommt ihr stark verbesserten Sound, aktive Geräuschunterdrückung und noch vieles mehr geboten. Alle Infos dazu findet ihr bei uns hier im Artikel.

Apple AirPods Pro: Active Noise Cancelling und Druck-Sensor

Die neuen Apple AirPods Pro sind erstmals nicht mehr nur komplett aus Plastik gefertigt. Endlich gibt es Silikon-Aufsätze für einen deutlich besseren Halt. Diese lassen sich dank einer speziellen Mechanik sehr schnell anklippen und wieder abnehmen. Bis zu drei Grössen liegen dem Paket bei. Grundsätzlich scheinen die neuen AirPods Pro auch etwas grösser im Design zu sein.

Ebenfalls neu ist eine aktive Geräuschunterdrückung die auch im Englischen als Active Noise Cancelling bezeichnet wird. Aussen angebrachte Mikrofone neben die Umgebungsgeräusche auf und der in den Kopfhörern verbaute Apple H1 Chipsatz nimmt eine Antischall-Korrektur vor. Bis zu 200 Mal in der Sekunde passen die Kopfhörer die Frequenz an, damit ihr ungestört hören können. Per Transparenz-Modus könnt ihr zudem die Umgebungsgeräusche in umgekehrter Form auch direkt zu eurem Ohr durchschleifen damit ihr euer Umfeld besser versteht, selbst wenn die AirPods Pro noch im Ohr sind.

Um die Bedienung kümmert sich übrigens ein neuer, drucksensitiver Bereich im unteren Segment des «Stiels». Dort erkennt ein haptischer Sensor ob ihr die Stelle berührt oder nicht und ihr könnt damit eure Musik und Modis für die Geräuschunterdrückung steuern.

Die aussen angebrachten Mikrofone, die unter einem speziellen Fasernetz liegen und für die Filterung der Geräusche zuständig sind, sollen zudem auch die Telefonqualität deutlich erhöhen. Damit sollen der Gesprächspartner besser verstanden und ihr ebenfalls besser zu hören sein. Apple gibt an, dass man so auch in starken Windverhältnissen deutlich besser zu hören sei.

Die Akkulaufzeit gibt Apple mit 4.5 Stunden an. Mit dem beigelegten Lade-Case sollen bis zu 24 Stunden möglich sein. Wer die neuen AirPods Pro übrigens nur 5 Minuten in die Ladeschale steckt, soll bis zu einer Stunde Laufzeit herausholen können. Kompatibel sind die neuen Kopfhörer mit allen Geräten ab iOS 13.2, iPadOS 13.2, watchOS 6.0 und macOS 10.15.1 Catalina. Für Apple TV ist tvOS 13.2 erforderlich.

AirPods Pro kommen am 31. Oktober und kosten deutlich mehr

Die neuen Apple AirPods Pro kommen am 31. Oktober in den Handel. Ihr könnt jetzt schon auf der Webseite des Herstellers Vorbestellungen vornehmen. Ausgeliefert wird dann ab besagtem Datum. Allerdings gibt es die neuen Kopfhörer wieder nur in einer Farbe und zwar weiss. Ist aber nun nicht so tragisch, auch wenn ich mir persönlich gerne auch schwarze AirPods gewünscht hätte.

Der Preis ist allerdings deutlich über den normalen AirPods, die weiterhin für CHF 179.- zu haben sind. Die neuen Apple AirPods Pro hingegen kosten CHF 279.- und sind damit ganze 100 Zähler teurer.

 

Quelle: Apple

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.