Home News Apple Apple – Programmierleitfaden für Vorschlüler – Jede:r kann programmieren
Apple – Programmierleitfaden für Vorschlüler – Jede:r kann programmieren

Apple – Programmierleitfaden für Vorschlüler – Jede:r kann programmieren

0

Es ist bald schon wieder soweit. Die EU Code Week start in diesem Jahr am 09. Oktober 2021. Ein, seit einigen Jahren Stattfindende Woche, welche den Fokus auf das Erlernen von Programmiersprachen setzt.
Es ist ganz einfach, ein Jede:r kann programmieren und sollte es auch lernen.

Programmierleitfaden für Vorschlüler

Apple ist seit vielen Jahren aktiv im Bildungssektor unterwegs. Wir haben unseren Macintosh Classic, damals auch über meinen Oberstufen-Lehrer, erhalten. Somit schon frühe Berührungspunkte gesammelt.
Mit den heutigen technischen Möglichkeiten und den dazu passenden Gadgets (wie zum Beispiel dem M3 von VASCO) ist das erlernen von Fremdsprachen nicht mehr das wichtigste. Sicherlich nicht verkehrt, aber es gibt Dinge die für unsere Zukunft sicherlich wichtiger sind. Dazu gehört das erlernen einer Programmiersprache.

Apple Programmierrichtlinien
Apple Programmierrichtlinien

Hierfür hat Apple ein kostenloses PDF Dokument erstellt. Der iPhone Hersteller beschreibt das im eigenen Newsroom mit den folgenden Worten:

“Apple stellt neue Materialien für Vorschüler:innen und Pädagog:innen vor, darunter einen neuen Leitfaden Jede:r kann programmieren – Vorschüler:innen, der den Lehrplan zum Programmieren lernen vom Kindergarten bis zur Hochschule erweitert. Pädagog:innen können auch die neue, von Apple konzipierte, einstündige Aktivität zu inklusivem App-Design ausprobieren, um Schüler:innen in die Welt des Programmierens und der Entwicklung von Apps einzuführen. Darüber hinaus unterstützen die Aktualisierungen der beliebten Schoolwork App nun auch Exit-Tickets und ermöglichen es Pädagog:innen, die App auf ihren privaten Geräten zu nutzen.»

Den Leitfaden «Jede:r kann programmieren – Vorschüler:innen» gibt es in verschiedenen Sprachen, wie zum Beispiel Englisch, deutsch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Spanisch, Schwedisch und Norwegisch.

Wenn eure Kinder das ganze einmal ausprobieren möchten, könnt ihr das, mit der aktualisierten Version von der «Apple Teacher Learning Center».

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.