Apple iPad Pro 2022

Apple iPad Pro 2022 vorgestellt

Apple hat heute, per eigenem Newsroom, seine neuste Generation an Pro-Tablets vorgestellt. Hier im Beitrag zeige ich dir, was das iPad Pro 2022 alles drin und drauf hat. ProRes Video Aufnahmen und schnelles WiFi 6E sind nur zwei der neuen Möglichkeiten.

Neue Pro Tablets aus dem Hause Apple

Im März 2022 hat Apple sein iPad-Portfolio um das iPad Air ergänzt, auf welchem ich gerade diesen Artikel über die neuen Tablets tippe. Spannend an dem war, dass es über den gleichen Chip verfügte wie das Vorgängermodell. Nun ist es so weit, nach ein paar Wochen voller Gerüchte sind sie endlich da.

Im zweiten Teil des Videos stellt dir Apple das neue ipad Pro etwas genauer vor:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Nach wie vor zwei Grössen

Wie bereits in den Vorjahren, ist sich Apple auch im 2022 treu geblieben und hat ein 11“ und ein 12.9“ iPad Pro-Modell vorgestellt. Die mittlerweile sechste Generation an iPad Pro-Tablets haben sich auch optisch nicht wirklich verändert.

Apple iPad Pro 2022 zwei Grössen
Apple iPad Pro 2022 zwei Grössen

Die Frage ist hier, wie so oft, müssen sie dies? Als grosser Fan vom Apple Magic Keyboard kann ich ganz deutlich sagen nein. Ich möchte dieses nicht missen und ich bin froh, wenn ich es auch mit einer neuen Generation wieder verwenden kann. So kann ich zum Beispiel mein erstes iPad Pro (2018, dazu mein Testbericht) genauso gut mit dem Keyboard nutzen wie das der fünften Generation.

Apple M2: Neuer Prozessor im Tablet

Klar war, dass die neuen Pro-Tablets einen neuen Prozessor benötigen. In den beiden iPad Pro 2022 Modellen findest du einen Apple eigenen M2-Chip verbaut. Seien wir ehrlich schon der M1 Prozessor war für viele Aufgaben ein Monster, doch mit dem M2 kommt da gleich nochmals etwas obendrauf. Hier dürfen wir gespannt sein, was das für Testergebnisse geben wird.

Wi-Fi 6E mit an Board

Die neuste iPad Pro-Generation hat Wi-Fi 6 mit an Board. Damit bekommt ihr nicht nur via Kabel, sondern auch über die Luft eure Daten schnell durch das Netz geteilt. Werte wie, sie Apple angibt von bis zu 2.4 GB/Sekunde sind natürlich die maximalen Möglichkeiten, welche der Standard bietet. Das hängt von der von euch verwendeten Hardware ab.

Aktuell habe ich nur ein Wi-Fi 6E Router bei mir, das wird sich aber nächstens ändern und wer weiss, vielleicht kann ich es sogar bald auch mit dem iPad Pro 2022 austesten.

Neben der reinen WLAN-Version gibt es auch dieses Mal wieder eine Mobile Version. Dabei setzt Apple auf 5G-Modems, was mir gleich nochmals deutlich besser zusagt. Natürlich, LTE ist nicht schlecht, wie ich es in meinen letzten iPad-Modellen hatte, doch 5G ist hier einfach zukunftstauglicher und macht auch in der Anwendung richtig Spass.

Display grössen

Eine der grossen Neuerungen im letzten Modell war sicherlich das klare Liquid Retina XD-Display, welches Apple hier verbaut hatte. Auf dieselben setzt Apple auch in dieser Version wieder.

Apple iPad Pro 2022
Apple iPad Pro 2022

Mehr Speicherplatz

Beim Speicherplatz konnten die Kunden vom letzten Modell schon über ein, 1 TB grosses Modell wählen. Hier setzt Apple nochmals einen drauf und gleicht den grössten iCloud Speicher mit dem iPad Pro an. Neu findest du auch ein 2-TB-Modell im Angebot.

//Update: Ich wurde in den Kommentaren darauf aufmerksam gemacht, dass schon das Vorgängermodell eine 2 TB Version hatte. Das ist korrekt, besten Dank!

Damit kannst du noch mehr Bilder und Videos verarbeiten, so wie es dir gerade spass macht und/oder es die Arbeit / dein Hobby von dir verlangt.

Dank dem super schnellen Thunderbolt / USB 4-Port bekommst du diese Filmdateien, direkt von der Kamera, via Kabel oder über einen Hub mit via den verbauten Speicherkarten auf das Tablet zum Weiterverarbeiten.

Kamera: ProRes Aufnahmen

Dank des verbauten Apple M2 Prozessors und den Kamera-Modulen bist du nun auch mit dem iPad Pro in der Lage ProRes Aufnahmen zu machen. Etwas, was ich euch bei meinem iPhone 14 Pro Test noch ausstehend bin. Klingt sehr spannend, jetzt auch am grossen iPad. Dies ist vor allem, wenn man bedenkt, wie einfach man heute am iPad Video schneiden kann, natürlich ein Segen.

Technische Details der neuen iPad Pro-Modelle

11" Modell12.9" Modell
Grösse247.6 x 178.5 x 5.9 mm280.6 x 214.9 x 6.4 mm
Gewicht466 g (468 g, ohne Cellular)684 g (682 g, ohne Cellular)
Speicher128 GB
256 GB
512 GB
1 TB
2 TB
128 GB
256 GB
512 GB
1 TB
2 TB
Display11″ IPS Technologie12.9″ IPS Technologie
Display TechnologieLiquid Retina Display
Liquid Retina XDR
CPUApple M2Apple M2
RAM8 GB (128 GB - 512 GB)
16 GR (1 TB oder 2 TB Version)
8 GB (128 GB - 512 GB)
16 GR (1 TB oder 2 TB Version)
Kamera12 mp (Weitwinkel)
10 mp (Ultraweitwinkel)
12 mp (Weitwinkel)
10 mp (Ultraweitwinkel)
Lautsprecher55
Mikrofone55
WLANWLAN 6E (802.11ax) mit 2x2 MIMOWLAN 6E (802.11ax) mit 2x2 MIMO
Bluetooth5.35.3
SIMNano-SIM / eSIMNano-SIM / eSIM
Biometrische SensorenFace IDFace ID
SensorenLiDAR Scanner
Beschleunigungssensors
Barometer Umgebungslichtsensor
LiDAR Scanner
Beschleunigungssensors
Barometer Umgebungslichtsensor
FarbeSilber
Space Grau
Silber
Space Grau

Erstes Fazit zu den iPad Pro 2022-Modellen

Dieses Jahr gab es kein Event zum neuen iPad Pro Modell. Neben den beiden neuen iPad Pro Modellen hat Apple auch noch eine neue Apple TV vorgestellt, sowie ein neues Basis-iPad in Farbe.
Klingt alles nach spannenden und stimmigen Updates, ich bin gespannt, wie die Gerätschaften im täglichen Leben funktionieren werden.

Preise und Verfügbarkeit

Wie so oft bei Apple kommen die neuen Produkte, welche der amerikanische Hersteller zeigt, auch knapp nach der Vorstellung in den Verkauf. Auch bei den iPad Pro 2022-er Modellen ist das so. Sobald die Schweizer Preise feststehen, werde ich diese natürlich unterstehend ergänzen.

Preise iPad Pro 12.9“

Das grössere der beiden iPad Pro Modelle wird in der Schweiz zum folgenden Preis angeboten:

  • iPad Pro 12.9 (128 GB): CHF 1'049.-
  • iPad Pro 12.9 (256 GB): CHF 1'179.-
  • iPad Pro 12.9 (512 GB): CHF 1'429.-
  • iPad Pro 12.9 (1 TB): CHF 1'929.-
  • iPad Pro 12.9 (2 TB): CHF 2'429.-

Preise iPad Pro 11“

Das kleinere der beiden Pro iPad Modellen kommt folgendermassen in den Verkauf:

  • iPad Pro 12.9 (128 GB): CHF 1'049.-
  • iPad Pro 12.9 (256 GB): CHF 1'179.-
  • iPad Pro 12.9 (512 GB): CHF 1'429.-
  • iPad Pro 12.9 (1 TB): CHF 1'929.-
  • iPad Pro 12.9 (2 TB): CHF 2'429.-

Bildquelle: Apple Newsroom

About The Author

2 Kommentare zu „Apple iPad Pro 2022 vorgestellt“

  1. Das iPad Pro 2021 gab es auch schon in der 2TB Konfiguration mit 16 GB RAM. Auch hat das iPad Pro 2022 nun eine Apple Pencil Hover Funktion, die ähnlich wie bei den Samsung Galaxy Tab S Modellen, den Pencil schon auf eine Distanz von 1.2cm über Bildschirm erkennen kann. Das und der M2 sind wahrscheinlich die grössten Veränderungen zum Vorgänger. Aber nicht zu vergessen ist der Neue Preis, denn der neue 12.9 Zöller startet jetzt ab 1249 Fr. Auch gibts ein neues Wallpaper jetzt.

    1. Einen wunderschönen guten Morgen, Dehlen

      Bessten Dank für deine Rückmeldung zum neuen iPad Pro. Das ist korrekt du hast recht, schon beim letzten Jahr hat es eine 2 TB Version gegeben. Dies habe ich noch nachgetragen in meinem Beitrag.

      Dankeschön für den Hinweis zum Pencil, da bin ich gespannt, da muss ich mich noch etwas einlesen.

      Hast du den Vorgänger und/oder möchtest du dir das neue zulegen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top