Home News Android Samsung Galaxy S2 erhält schon erstes Update
Samsung Galaxy S2 erhält schon erstes Update

Samsung Galaxy S2 erhält schon erstes Update

4
Samsung Galaxy S2
Samsung Galaxy S2 - Bildquelle engadget.com

Wow, das ging aber schnell, normalerweise ist das mit dem Updates auf dem Android System so eine Sache.

Das Galaxy S2 ist Samsungs neustes Flaggschiff, und dieses möchten sie natürlich auch gut in den Medien stehen haben. Hoffen wir doch, das diese Updategeschwindigkeit sich beibehaltet auch wen neuere SmartPhones auf den Markt drängen.
Das Update beinhaltete eine optimierung der Swype-Performance und behob gleichzeitig einen Fehler in der automatisierten Helligkeitsregelung des Displays.

Den meisten Androiden ist natürlich die fehlende Over the Air (OTA) unterstützung der Updates, das heisst es muss zuerst eine Software (PC-Suite Kies) installiert werden, das Update runtergeladen werden und dann über den direkten Kontakt mit dem Computer synchronisiert und updates werden. Diese Software läuft zu allem Ärger zusätzlich noch nur auf Windows Schüsseln.
[ad#co-schmal]
(Via)

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(4)

  1. Ein smartphone das nur via pc software upgedatet werden kann würde ich mir nicht antun. Dann lieber das HTC Sensation welches ota update fähig ist 😉

    1. Die Antwort ist relativ einfach, schau dir mal die Zeit an, welche sie bis zur Veröffentlichung von 2.3.3 gebraucht haben, und jetzt rechne das nochmals oben drauf für die Portierung auf 2.3.4 (wenn diese Geräte überhaupt noch ein solches Update erhalten – denke eher, die bleiben auf dem Stand). Samsung will ja neue Geräte verkaufen.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.