Home News Android Opera 54 Android: Neues Design und viele neue Funktionen
Opera 54 Android: Neues Design und viele neue Funktionen

Opera 54 Android: Neues Design und viele neue Funktionen

0

Opera bohrt in diesem Jahr seine Browser-Familie ordentlich auf! Neben dem bereits von uns vorgestellten Opera GX Browser extra für Gamer und die erst kürzlich vorgestellten Funktionen der Haupt-Version für den Desktop, ist nun der Android-Browser dran. Opera 54 Android heisst die Version und sie wird deutlich bunter und bekommt ein sehr modernes Design spendiert. Zudem verpasst man dem Mobile Browser noch viele weitere Funktion. Was das alles ist, erfahrt ihr hier.

Opera 54 Android: Bunt, Bitcoin Wallet und schnellere Animationen

Wer hat es nicht schon längst mitbekommen: Der Hype um Dark-Mode-Versionen von Android und iOS und wie Entwickler ihre Apps nun für eine systemweite Integrierung anpassen. Für den mobilen Browser von Opera ist das allerdings ein alter Hut. Hier wurde bereits ein Dark-Mode vor langer Zeit integriert. Nun möchte der Hersteller einen Schritt weiter gehen und sagt mit eigenen Worten «Wir bereiten den Browser für 2020 vor».

Denn der neue Opera 54 Android für Smartphones wird bunt, sehr bunt sogar. Ihr könnt hier auf 10 unterschiedliche Farbpaletten wählen, wovon jeweils 5 in die Gruppierungen für dunkel und hell Fallen. Das Design ist aber nicht nur farblich angepasst worden. Viele Bereiche, Symbole und weitere Objekte im Bild sind jetzt deutlich flacher und haben runde Ecken spendiert bekommen.

Zusätzlich wurde die Geschwindigkeit im Opera 54 Android deutlich erhöht. Alles fühlt sich einen Zacken schneller an. Das liegt vor allem daran, dass man Animationen in ihrer Anzeigedauer deutlich reduzierte. Das soll die Performance verbessern und die User schneller an ihr Ziel bringen. All die bestehenden Opera Features, wie unbegrenztes, kostenloses VPN, der eingebaute Ad Blocker sowie die Krypto-Wallet verfolgen jetzt auch diese Designphilosophie. Zudem bietet der Browser eine Fülle von Möglichkeiten, das Design an individuelle Bedürfnisse anzupassen.

Opera hält für seine Nutzer darüber hinaus einen News-Service bereit. Dieser Service kann durch eigens eingerichtete Themenschwerpunkte personalisiert werden. Der Service steht in mehreren Sprachen zur Verfügung. Als Teil des Re-Designs werden die News jetzt noch prominenter platziert. Dazu gehört auch ein Nachtmodus, der Nachts die Augen schont.

Neue Bitcoin-Integration und Zugang zu TRON-Blockchain

Das norwegische Unternehmen hat mit Opera 54 Android jetzt Bitcoin und TRON hinzugefügt und ermöglicht erstmals Bitcoin-Zahlungen und Transaktionen direkt aus dem mobilen Browser heraus. Mit dieser Version öffnet Opera zudem seinen Browser für die weltweit beliebteste Blockchain namens TRON. Daher ist es ab sofort möglich, Bitcoins direkt aus dem Browser zu senden und zu erhalten, was für Krypto-Währungs-Fans ein deutliches Plus sein sollte.

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.