Home News Android Android – TweetCaster als propere Alternative für TweetDeck

Android – TweetCaster als propere Alternative für TweetDeck

3

Der Kauf meines XOOM-Tablets zwang mich in Sachen Apps zum Umdenken. TweetDeck sieht darauf nämlich grauselig aus. Vom @deveth0 wurde mir TweetCaster empfohlen und diese Empfehlung hatte es in sich.

Mit TweetCaster macht das Twittern noch mehr Spaß als vorher. Links an der Zeitleiste kann man sich Tweets mit eingebetteten Fotos oder Videos oder Links gleich noch mal auflisten lassen mit Vorschau.


Ich glaube kaum, dass ich bis heute alle Funktionalitäten der App gefunden habe. Folgende aber schon:

  • es kann auf mehrere Twitter-Konten zugegriffen werden
  • ein Facebook-Konto kann ebenfalls angelegt werden
  • die App ist sehr übersichtlich und erstaunlich gut strukturiert
  • ich kann Suchen definieren und deren Timeline anzeigen, wie auch bei TweetDeck

Per Tablet ist das Twittern natürlich um ein Vielfaches komfortabler. Die Zweiteilung des Bildschirmes bringt sehr viel Übersichtlichkeit in die Timeline-Ansicht.

Die Auswal der Hilfstools ist gut zugänglich. Man kann aus verschiedenen Bilderservices und URL-Verkürzern auswählen. Und endlich, endlich kann ich auch wieder längere Tweets schreiben, wie zuvor bei TweetDeck mit Deck.ly, hier jetzt mit TwitLonger. Das war echt eine Qual seit dem letzten TweetDeck-Update.

TweetCaster ist von OneLouder Apps. Es gibt eine kostenlose und eine kostenpflichtige App. diese kostet 3,49 EUR im Market. Dabei fallen zwar nur die Werbeeinblendungen weg, aber ich finde auch, dass das Projekt unterstützt werden sollte.

Und wer jetzt noch kein Weihnachtsgeschenk für seine/n Liebste/n hat, der könnte ja mal über ein Tablet, wie das Motorola XOOM nachdenken. Einen ersten Eindruck hierzu findet Ihr hier.


TweetCaster – kostenloser Android-Market-Link

TweetCaster – kostenpflichtiger Android-Market-Link


 

android_oma Exzessive Android-App-Nutzerin | Joomla und Drupal sind meine Leib- und Magenspeise | Vorsicht: Android-Ansteckungsgefahr

Comment(3)

  1. Ist die Ansicht abhängig vom Tablet-Typ? Von der Android-Version? Und darauf basierend von der Version von TweetCaster? Ich habe eine ganz andere Ansicht, die allerdings der Vorschau für die App entspricht. Eine Zweiteilung ist damit nicht möglich.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.