Home News Android Android – Simple Notepad im Test
Android – Simple Notepad im Test

Android – Simple Notepad im Test

0

Vor ein paar Tagen hat @donjermas hier einen Vergleich zwischen Evernote und Catch Notes gebracht.
Ich hatte ursprünglich mal Evernote auf meinen Meilenstein geladen. Bin davon aber wieder abgekommen, weil er mir einfach zu mächtig ist. Auf der Suche nach einer simplen Alternative bin ich buchstäblich über eine Entwicklung aus Japan: Simple Notepad gestolpert.

Du mußt Dich nirgends anmelden, um die App zu nutzen. Einfach loslegen.

Einzige Voraussetzung: Du solltest ein wenig Englisch verstehen, denn meines Wissens ist die App leider nur in Englisch verfügbar.

Das mit dem EinfachLoslegen ist tatsächlich so. Das Menü von Simple Notepad ist mit ein wenig Englisch gut verständlich und die Funktionalität so vielfältig, dass es für Benutzer, die sich einfach nur erinnern lassen wollen an ausstehende Aufgaben, gut zu nutzen ist. Meine Lieblingsfunktionalität ist “Set Reminder”.

In meinem Kommentar zu @donjermas Artikel hatte ich ja geschrieben, dass ich die App gelockt habe. Man kann aber auch selbst aus der Anwendung heraus einzelne Notizen mit einem Passwort versehen.

Gleich, wenn Du die App aufrufst, hast Du die Auswahl zwischen:

– New Note
– New Checklist
– Search & Sort
– Folders
– Setting/Tools

Praktisch finde ich auch, dass ich Checklisten erstellen kann, die ich nach und nach abhaken kann.

Die Ansicht mit allen Notizen sieht dann entsprechend Deinen Einstellungen eventuell so aus:

Zu guter Letzt hast Du auch noch die Möglichkeit, die Notizen zu exportieren, oder auch von anderen Anwendungen (wie z.B. auch Evernote) zu importieren. Den Export in die Dropbox habe ich schon gebraucht. Die anderen noch nicht.

Ich kann auch aus der TweetDeck-App heraus Tweets zum späteren Lesen in Simple Notepad exportieren. Für meine Begriffe also viele Funktionalitäten, die ich gar nicht alle nutze. Ich habe ganz gewiss auch noch nicht alle gefunden. Wenn Ihr noch auf weitere interessante  Sachen stoßt, einfach rein in die Kommentare.

Weitere Screenshots findest du auch auf der Entwicklerseite.

Android Market Link: https://market.android.com/details?id=org.mightyfrog.android.simplenotepad

android_oma Exzessive Android-App-Nutzerin | Joomla und Drupal sind meine Leib- und Magenspeise | Vorsicht: Android-Ansteckungsgefahr

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.