Home News Android Android «Nike+ Running» endlich auch für Android-Smartphones
Android «Nike+ Running» endlich auch für Android-Smartphones

Android «Nike+ Running» endlich auch für Android-Smartphones

6

Das wurde langsam aber auch Zeit, auf dem iPhone gibt es die Sportliche Nike App nun schon eine gefühlte Ewigkeit. Jetzt hat Nike bei Android endlich nachgezogen.

Für die Nutzung der App braucht es keine Zusätzliche Hardware, wie z.B. einem Pulsgurt, oder eine Uhr für die GPS Daten, gemessen wird alles mit den Boardmitteln des Smartphones.

Die grosse Motivationsspritze bekommt man bei der Nike App durch die Sociale Vernetzung.

Anscheinden läuft sie aber nicht bei jedem Nutzer gleich gut, laut den Bewertungen im Play Store gibt es aktuell mehr 1* als 5* Bewertungen, dies anscheinend hat die App noch einige gravierende Bugs.
Wer von euch hat sie geladen und hat schon  geladen und ist zufrieden oder eben nicht?

Hier noch ein paar Punkte zu der App:

  • Auf der Laufstrecke oder dem Laufband, mit dem GPS und dem Beschleunigungsmesser deines Handys kannst du deine Distanz, Geschwindigkeit und Zeit genau aufzeichnen. Durch Audio-Feedback beim Laufen wirst du nach jedem Kilometer über diese Werte informiert, sodass du dich auf deinen Lauf konzentrieren kannst.
  • Teile deinen Freunden auf Facebook mit, dass du einen Lauf gestartet hast, und lass dich über deine Kopfhörer anfeuern. Tagge die Freunde, mit denen du gelaufen bist, und teile die Karte deiner Laufstrecke mit Freunden und Familie.
  • Gibt es ein Lied, das dich besonders motiviert? Mit PowerSongs kannst du dich selbst per Tastendruck antreiben.
  • Mit unserer neuen Laufübersicht kannst du deine Route anzeigen, aufzeichnen, wie du dich gefühlt hast, und angeben, bei welchem Wetter und auf welchem Gelände du gelaufen bist.
  • Dreh dein Handy in der Laufübersicht, um deinen Lauf in Kilometer einzuteilen.
  • Vergleiche deinen letzten Lauf mit deinen vergangenen sieben Läufen und erhalte jedes Mal wenn du die App verwendest, neue Informationen basierend auf deiner letzten Aktivität.
  • Durch eine Wischbewegung nach oben auf dem Startbildschirm kannst du deine nächsten Schritte anzeigen. Wähle deine PowerSongs oder schlage einen deiner persönlichen Rekorde – es gibt immer eine Möglichkeit, deine Lauferfahrung noch zu verbessern.
  • Vergleiche all deine Läufe und verfolge deine Fortschritte mit der Verlaufsansicht in Form einer Balkengrafik.
  • Synchronisiere deinen Lauf mit Nikeplus.com, um deine Karten auf einem größeren Bildschirm anzuzeigen, neue Ziele zu setzen und Nike+ Top-Strecken in deiner Umgebung zu finden. Das solltest du dir ansehen.
  • Inklusive Schuh-Tagging. Gib den Namen deiner Laufschuhe ein, um die erfasste Distanz aufzuzeichnen. So erfährst du, wann es an der Zeit ist, ein neues Paar anzuziehen. Dir wird das Laufen nie zu viel, deinen Schuhen schon.
  • Benötigst du zusätzliche Motivation? Füge auf dem Startbildschirm deines Handys ein Widget hinzu, um deinen letzten Lauf sowie deine gesamte Laufleistung anzuzeigen und deine Läufe noch schneller zu starten.
  • Damit einige Funktionen wie “Lauf freigeben” und “Anfeuern” voll funktionsfähig sind, musst du mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sein. Wenn die GPS-Funktion ständig im Hintergrund läuft, kann es zu einer starken Verkürzung der Akkulaufzeit kommen.

Android PlayStore Link

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(6)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.