Google Android 10 Security

Android 10: Google veröffentlicht neues Betriebssystem

Google kann anscheinend ein Stück der Aufmerksamkeit der IFA 2019 in Berlin nun auf sich lenken. Denn wie es aussieht, hat der Suchmaschinen-Riese sein Android 10 Update veröffentlicht. Neben den Pixel Smartphones, die das Update bereits erhalten sollen, gibt es zudem wohl auch eine riesige Überraschung. Derzeit wird das Update in Schüben ausgerollt und sollte nach und nach in allen Ländern ankommen.

Android 10: Google Pixel und Essential Phone zuerst

Wie es sich natürlich für die Pixel-Smartphones gehört, sind diese als erstes an der Reihe. So werden alle Modelle vom ersten Google Pixel bis hin zum Pixel 3, Pixel 3 XL und natürlich auch das Pixel 3a beliefert. Eine grosse Überraschung zum Update gibt es aber doch noch. Denn ab dem heutigen 3. September soll auch das Essential Phone mit Android 10 beliefert werden. Das klingt merkwürdig, scheint aber tatsächlich zu stimmen.

Das Android 10 Update nimmt vor allem viele Änderungen im Hintergrund vor, aber auch am Design des Systems. So sind vor allem Dark-Mode-Features ein grosses Thema, als auch eine neu integrierte Bedienung. Android 10 bringt eine neue Gestensteuerung mit und unterstützt erstmals 5G-Mobilfunk und faltbare Smartphones nativ direkt aus dem System heraus. Das ist doch schon einmal was. Natürlich gibt es noch viele weitere Änderungen auf die sich die User freuen können.

Wenn ihr übrigens wissen wollt, welche Smartphones das Android 10 Update erhalten, dann solltet ihr definitiv einmal in unsere Liste schauen. Wir aktualisieren die Smartphones dort regelmässig und vielleicht kennt auch ihr Geräte, die bald beliefert werden, die dort noch nicht vermerkt sind. Sollte das der Fall sein, könnt ihr uns jederzeit benachrichtigen.

3 Kommentare zu „Android 10: Google veröffentlicht neues Betriebssystem“

  1. Pingback: #IFA2019 Tag 1: Acer Presse Konferenz und Smart Home | Pokipsie Network

  2. Pingback: Android 10 Update: Diese Smartphones bekommen das Google-System

  3. Pingback: Samsung Galaxy Fold 5G: Der zweite Anlauf, ob das gut geht? #IFA2019

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top