Amazon hat Daten aus der Cloud verloren

Amazon Logo
Amazon

Über Ostern durften ein Großteil der Amazon Cloud-Server Kunden auf ihren bequemen weg übers Web und deren Dienstleistungen verzichten.
Gestern wurden die Amazon Kunden per eMail informiert, dass eine noch nicht bekannte Menge an Daten verschwunden sind, und nicht wiederhergestellt werden können.
Einen Teil der verlorenen Daten konnte Amazon noch als Snapshot retten, die Aufbereitung der Daten überlasst Amazon aber den Kunden.

Welche der vielen Dienste die auf den Amazon Service setzen alles betroffen sind, ist leider auch noch nicht klar, darunter gehören Cloud Dienste wie: Foursquare, Springpad, Reddit.

(Via)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top