Alabama: Kuriose Gesetze aus den USA

In den USA gibt es zahlreiche, lustige, wenn auch gleich tragische Gesetzte, die es bis heute überlebt haben. Hier im Blog findet ihr eine Übersichtsseite aller Staaten und darin verlinkt natürlich auch die von mir zusammengetragenen Gesetze. Hier im Beitrag geht es um den Staat Alabama.

Zusammengetragen habe ich diese in den Jahren 2007 bis 2009 und dann hier im Blog verewigt. Die erhebe nicht den Anspruch auf die Komplettheit und / oder Richtigkeit dieser. Die einzelnen Beiträge dienen einzig der Belustigung und um sich gelegentlich an den Kopf fassen zu können.

Hier findet ihr den Übersichtsartikel mit einem Link zu allen Staaten.

Kuriose Gesetzte aus Alabama

Es ist ein Verbrechen, einen lebenden Elch aus einem Flugzeug zu schubsen oder betrunken zu machen.

Auf der Noble Street in Anniston, dürfen keine Blue Jeans getragen werden.

Mittwochs nach Sonnenuntergang dürfen keine Erdnüsse mehr in Lee County verkauft werden.

Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist, als ihr Daumen.

In Alabama, das bekannt ist für Schwule und Stiere, darf der lokale Richter die Todesstrafe aussprechen kann, wenn man eine Prise Salz auf Eisenbahnschienen streut.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top