Neue Möglichkeiten in der yuh App

Mit yuh investieren

Mit der yuh App haben die Swissquote und die Postfinance ein Produkt geschaffen, dass es auf die Jungen und Neuanleger abzielt. Mit der digitalen Kontolösung, auf dem Smartphone, könnt ihr bequem und einfach in die Welt der Aktien, ETFs und Kryptowährungen schnuppern.
Im heutigen Beitrag geht es darum, wie ihr mit yuh investieren könnt.

Du willst yuh selber nutzen?
Mit dem Promocode YUHPOKIPSIE bekommst du CHF 25.- Trading Credits*.
Damit kannst du gleich starten und deine ersten Aktien, ETFs etc. kaufen (exkl. Kryptowährungen).

Direkt zu meinem ausführlichen yuh Testbericht.

Investieren in Aktien, ETFs und ähnlichem

Hier im Blog findet ihr auch einen separaten Artikel, welche Kryptowährungen ihr in yuh findet. Auch hier, wo es generell ums investieren geht, möchte ich euch zuerst kurz warnen.

Zum einen gebe ich keine Aktien, oder ETF-Tipps. Sollte ich über einzelne Positionen sprechen Dienst das nur zur Veranschaulichung. Es sind keine Kauf-Empfehlungen.

Wenn ihr in Aktien investiert, solltet ihr das nur mit Geld machen, auf welches ihr im «schlimmsten Fall» auch verlieren könntet, ohne dass es euch weh tut. Das ist jetzt sehr grob gefasst und natürlich gibt es da auch immer Ausnahmen.
Generell gesagt, mit Investitionen in Aktien, ETFs und ähnlichem könnt ihr sehr viel Geld verdienen. Genauso schnell könnt ihr mit solchen Investitionen auch sehr viel Geld verlieren.

Welche Investitionsmöglichkeiten bietet yuh an?

Neben, den hier im Blog schon behandelten Kryptowährungen findet ihr noch weitere Möglichkeiten:

Die Übersicht aller Möglichkeiten
Die Übersicht aller Möglichkeiten

Um eine bessere Übersicht zu bekommen, könnt ihr diese gezielt sortieren. So lassen sie sich in verschiedene Märkte aufteilen, in Sektoren unterscheiden oder nach ESG-Ratings anzeigen lassen. Solltet ihr damit nichts anfangen können, lohnt es sich evtl. etwas durch die einzelnen Kategorien zu stöbern.

Im Bereich «Investieren» könnt ihr (zum Beispiel) die ganzen Aktien in:

  • Alphabetischer Reihenfolge
  • Nach Tagessiegern
  • Oder Tagesverlierern

sortieren.
Auch das ist wiederum sehr praktisch, um ein wenig ein Gefühl zu bekommen von den einzelnen Posten.

Eine einzelne Aktie / ETF etc.

Hier findet ihr eine Liste aller Aktien, die bei yuh gehandelt werden können.

Habt ihr euch dann für eine Aktie (ETF etc.) entschieden, könnt ihr euch erste einmal diese etwas genauer anschauen. Oben findet ihr links den aktuellen Wert und rechts das Logo. Gleich darunter einen Graphen.
Dieser kann euch die Entwicklung des Titels anzeigen:

  • Nach 1 Tag
  • Nach 1 Woche
  • Nach 1 Monate
  • Nach 6 Moanten
  • Nach 1 Jahr
  • Maximale Laufzeit
Einzelne Aktien anschauen
Einzelne Aktien anschauen

Hier könnt ihr, je nach Titel unterschiedliche Ausschläge beobachten.

Unterhalb von dem Graphen seht ihr, wie sich andere yuhser entschieden haben.

Auch zeigt euch yuh eine kurze Beschreibung des Titels, die Wertung und ähnliche Anlagen.

Wenn ihr schon einmal in den Titel investiert habt, findet ihr ganz unten das Datum der Transaktion und den Preis.

So wie gekauft wird, könnt ihr auch wieder verkaufen. Beide Schritte funktionieren mit wenigen Klicks und werden jeweils an Werktagen am späteren Nachmittag durchgeführt.

Gebühren beim Aktienkauf

Bei einem jeden Kauf, oder Verkauf, zeigt euch yuh transparent die Gebühren auf. Bei normalen Anlagen sind das 0.5 Prozent von der Transaktion, die beim Kauf und Verkauf fällig werden. Wenn ihr Kryptowährungen handelt sind es 1 Prozent deren Werte.
Etwas mehr zu den Kosten könnt ihr in meinem Testbericht nachlesen.

Du willst yuh selber nutzen?
Mit dem Promocode YUHPOKIPSIE bekommst du CHF 25.- Trading Credits*.
Damit kannst du gleich starten und deine ersten Aktien, ETFs etc. kaufen (exkl. Kryptowährungen).

Direkt zu meinem ausführlichen yuh Testbericht.

*Alle Details zum yuh Deal kannst du hier nachlesen.

5 Kommentare zu „Mit yuh investieren“

  1. Pingback: Zahlen mit yuh | Pokipsie Network

  2. Pingback: Lindt & Sprüngli Aktie kaufen? Dank yuh Fractional-Trading möglich | Pokipsie Network

  3. Pingback: yuh Erfahrungen - Mein Fazit nach drei Monaten im Test | Pokipsie Network

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top