Home Geld Lindt & Sprüngli Aktie kaufen? Dank yuh Fractional-Trading möglich
Lindt & Sprüngli Aktie kaufen? Dank yuh Fractional-Trading möglich

Lindt & Sprüngli Aktie kaufen? Dank yuh Fractional-Trading möglich

0

Ende September 2021 habe ich euch hier im Blog darüber berichtet, dass das Schweizer Fintech yuh Fractional-Trading für alle in die Schweiz bringt. Soviel es mir ist, ist yuh der erste Anbieter, welcher es seinen Kunden ermöglicht. Nun ist yuh ein grosser Schritt gelungen. Ab sofort ist es möglich, dass alle Kunden sich Anteile an einer Lindt & Sprüngli Aktie  kaufen können. Was so speziell daran ist und wie das funktioniert, das möchte ich euch hier, im Beitrag kurz aufzeigen.

 

Du möchtest die App auch ausprobieren? Mit dem Freundschaftscode: ph4tv9 bekommt ihr gleich die ersten 500 Swissqoins gutgeschrieben (genauso wie ich). Direkt zum ausführlichen Test, nach einem Monat im Einsatz.

 

Fractional-Trading wie funktioniert das?

Disclaimer: Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, deshalb behaftet mich nicht auf meine laienhafte Beschreibung. Sollte etwas komplett falsch sein, bitte meldet mir dies via der Kommentarfunktion und / oder per E-Mail. Es geht hier auch nicht um die Feinheiten. Einzig und allein möchte ich euch hier kurz und knapp (und hoffentlich auch verständlich) Fractional-Trading erklären.

Nehmen wir an, du möchtest dir eine Aktie von Amazon kaufen? Diese kostet dich aktuell CHF 3'335.55 (Stand 10.2021). Wenn das dein Budget übersteigt, dann kannst du dir diese nicht leisten und dich somit auch nicht am Erfolg des Unternehmens beteiligen.

Mit der Möglichkeit des Investierens über die yuh App ändert sich das nun. Du kannst dir, ab CHF 26.- (CHF 25.- Investition und CHF 1.- Gebühr) kleine Anteile am Unternehmen sichern. Sobald ein solcher Auftrag von einem Kunden platziert wurde, kauft yuh selber eine komplette Aktie und teilt diese dann auf dein (und vieler anderer) Konten auf. Ab sofort profitierst auch du vom Erfolg der Aktie.

Das Fractional-Trading war bis anhin hier in der Schweiz nicht möglich. Zumindest ist mir kein Projekt in die Richtung bekannt. Wer sich ein wenig dafür interessiert, natürlich war dies via der Hype-App Robinhood, dem Startup aus den USA möglich. Doch bis anhin noch nicht mit der Sicherheit einer Schweizer Bank im Hintergrund.

Was hat das jetzt mit der Lindt & Sprüngli Aktie zu tun?

Die Aktie von Lindt & Sprüngli ist eine unter Anlegern sehr begehrte Aktie. An eine solche kommt man nicht so schnell, denn dafür braucht es ein paar Franken mehr. Aktuell (Stand 10.2021) liegt eine einzelne Aktie von Lindt & Sprüngli bei etwas über CHF 111‘000.-. Ja, ihr habt richtig gelesen, eine einzelne Aktie kostet doppelt, dreifach oder noch mehr als vieler Menschen ihr eigenes Auto.

Lindt und Sprüngli Aktie mit yuh kaufen
Lindt und Sprüngli Aktie mit yuh kaufen

Damit ist die Lindt & Sprüngli Aktie, nach Berkshire Hathaway (ein Konglomerat aus über 80 einzelnen Unternehmungen) die zweitteuerste Aktie der Welt. Für alle LeserInnen (wohl eher aus Deutschland und Österreich) denen Lindt & Sprüngli nichts sagt: Das ist ein grosser Schweizer Schokoladenhersteller.

Wer sich dennoch an dem Erfolg von Lindt & Sprüngli beteiligen möchte, dem bleibt nichts anderes übrig, als sich via Fractional-Trading daran zu beteiligen.

Gibt es gefahren bei Fractional-Trading?

Wie einleitend erwähnt, bin ich kein Experte auf dem Thema. Somit sei auch hier dazu aufgerufen, meldet euch, wenn etwas nicht gänzlich korrekt ist oder es noch weitere Aspekte dazu gibt.

Der einzige Negativpunkt, den ich bei Fractional-Trading sehe, du kannst dich nicht ins Aktienregister eintragen lassen. Die Aktie (ich nehme jetzt der einfachheitshalber nochmals Lindt & Sprüngli) gehört yuh und nicht euch. Denn yuh ist hier in Vorableistung gegangen und hat sich, für seine Kunden, die Aktie in komplett gekauft.

Bei einzelnen Firmen ist das schade, dass diese neben Dividenden in harter Währung auch Geschenke verteilen. Bei Lindt & Sprüngli ist das zum Beispiel der goldene Pralinee-Koffer, den es jährlich für die Aktionäre gibt.

Wie viel ist das Minimum beim Fractional-Trading mit yuh?

Wenn ihr euch einen Anteil an einer grossen Aktie kaufen möchtet, dann müsst ihr mindestens CHF 26.- platzieren. CHF 25.- für die Aktie und CHF 1.- ist die Mindestgebühr, welche yuh einfordert.

Das ist auch schon alles, versteckte Kosten und / oder Gebühren gibt es hier keine. Somit habt ihr eine sehr niedrige Einstiegs-Möglichkeit, um an grössere Namen heranzukommen. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt sich auch am Erfolg von Amazon, Google, Hermès, Tesla und ähnlichen zu beteiligen?

Schon wenige hundert Franken, für eine einzelne Aktie, kann für eine/n jungen Menschen, oder jemanden, der erst gerade damit gestartet hat sehr viel Geld sein. Vor allem, da man bei Investitionen, immer gut diversifizieren sollte.

Fractional-Trading bringt auch gleich Handeln in Echtzeit

yuh führt nicht nur das Fractional-Trading ein. Gleichzeitig starten sie auch endlich das Handeln in Echtzeit. Bis anhin habt ihr beim Kaufen und Verkaufen von einer Aktie warten müssen, bis diese Order auch platziert wurde. yuh hat dieses jeweils gesammelt am späteren Nachmittag durchgeführt. Das ist (bei einer schnelllebigen Börse) nicht immer ganz ideal.

Bei den Kryptowährungen war das schon länger der Standard. Nun gibt es die Möglichkeit, mit der Einführung vom gestückelten Einkauf, auch für die Aktien, welche ihr unter eurem yuh Konto handeln könnt.

Mein erstes Fazit zu Fractional-Trading

Ich bin ein grosser Fan von Fractional-Trading. Die Möglichkeit des Instrumentes erlaubt es, einer jeden Person zu investieren in das Unternehmen, welche man möchte. Somit können alle Menschen in alle Firmen investieren. Gut, bei yuh ist das etwas hochgegriffen. Führt yuh aktuell doch «nur» 111 Aktien, 20 Kryptowährungen, 5 ETFs und ein paar weitere Produkte. Doch das ist der Stand jetzt, im Oktober 2021, yuh wird nächstens das Portfolio erweitern.

Hier findet ihr übrigens meinen Beitrag zum Investieren via yuh. Sowie mein Beitrag zum Handeln mit Kryptowährungen unter yuh.

Gleichzeitig hat yuh auch neue Aktien mit ins Portfolio übernommen. Hier im Beitrag findet ihr alle Aktien, welche bei yuh gehandelt werden können.

 

Mir gefällt, dass yuh die Funktion nun auch in die Schweiz gebracht hat und somit für alle zugänglich macht. Egal ob für jung oder alt. Am besten eröffnet ihr einfach mal ein Konto bei yuh (mit dem Freundschaftscode: ph4tv9 bekommt ihr zum Start 500 Swissqoins gutgeschrieben) und probiert es selber einmal aus.

Ich geh mir jetzt gleich mal ein Stückchen des Schokoladen-Konzerns sichern.

Zusätzliche Aktien und Kryptos und Echtzeittrading

Mit der aktuellen Neuerung ist nicht nur das Fractional-Trading mit dazu gekommen. Yuh hat auch gleich noch das Aktien-Portfolio und die Kryptowährungen etwas aufgestockt.

Hier findet ihr alle handelbaren Aktien in yuh.

Hier alle Kryptowährungen die ihr mit yuh handeln könnt.

Gleichzeitig hat yuh auch das Echtzeittrading eingeführt, wobei die oben genannten getätigten Handel auch gleich ausgeführt werden (sofern die jeweilige Börse geöffnet ist).

Originalbeitrag: 10. November 2021

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.