Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Dark Places – Gefährliche Erinnerung

Ein jeder hat seine Vergangenheit. Die eine ist langweilig, die andere war aufregend, doch es gibt auch viele Menschen die in ihrer Kindheit viel schlimmes durchmachen mussten. Genaus eine solche kann Libby aufweisen. Durfte sie doch miterleben wie ihre Familie (ihre Mutter und ihre Schwester) brutal hingerichtet wurde.

Dark Places – Gefährliche Erinnerung

Hinter dem Mord wurden damals eine Sekte die dem Satan verfallen war. Damals hatte sie auch ihren Bruder mit beschuldigt, dieser kam dann ins Gefängnis dafür und verbüsste eine lange Haftstrafe.

Das ganze lässt sie aber auch noch 25 Jahren nach der Tat nicht in Ruhe. Es geht gar so weit, dass sie sich dem «The Kill Club» anschliesst. Das ist eine Gruppe von Hobby-Ermittlern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ungeklärte Fälle von früher auf zu lösen. Die Truppe hält ihren Bruder für unschuldig und lässt sie nochmals das ganze durchleben.

Fazit

Das tolle an dem Film ist, dass nicht alles zack-zack passiert und überall Blut fliesst. Der Spannungsbogen kommt dank der Erzählform vom Film. Abwechselnd seid ihr bei Libby die aus ihrer Erfahrungen/Erinnerungen erzählt und dann wieder direkt in der Vergangenheit zum Zeitpunkt des Geschehens.

Kaufen

Schweiz:
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link DVD
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link Blu-Ray
Deutschland:
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link DVD
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link Blu-Ray
Österreich:
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link DVD
Dark Places – Gefährliche Erinnerung – direkt Kauf Link Blu-Ray

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top