Home Filme Komödie Coconut Hero
Coconut Hero

Coconut Hero

0

Eigentlich sollten wir Menschen ja alle überaus Glücklich sein (zumindest hier in den uns umgebenden Ländern). Wir haben einen wunderschönen Planeten, tolle Natur, viel zu essen, frisches Wasser etc.
Doch leider gibt es immer Menschen die Unglücklich sind und um einen solchen geht es auch hier im Film.

Coconut Hero

Ein Sohn der sich selber einen Grabschmuck zusenden lässt und sich anschliessend auf seinem sorgfältig eingepackten Zimmerboden selber erschiesst. Oh fast noch vergessen, natürlich hat er auch an seinen Abschiedsbrief gedacht.

«Dear Mom, Please don't forget to feed the Fish! Mike»

So startet der Film Coconut Hero.
Die Gründe, sind für ihn, zumindest einfach. Er hat eine Mutter, die ständig an ihm rum-nörgelt, keine Freunde und noch nicht einmal ein Lieblingsessen.

Um nicht gleich zu Spoilern, aber um weiter erzählen zu können muss ich doch etwas lüften. Der Suizid-Versuch scheitert kläglich. Den Mike (Alex Ozerov) kommt nicht in den Himmel, er landet im städtischen Krankenhaus. Das städtische Sägewerk beschäftigt die meisten Einwohner der Kleinstadt so auch seine Mutter (Bea Santos).
Dank seinem Aufenthalt im Spital wird ein walnuss-grosser Tumor festgestellt. Diese Entdeckung behält er aber für sich. Zumindest so lange, bis ihm die Liebe seines Lebens begegnet.

Die Frage ist jetzt natürlich nur, ob es nicht schon zu spät ist.

Fazit

Ein sehr spezieller aber sehr guter Film. Wie schon bei dem vor kurzem vorgestellten Film «Ich und Earl und das Mädchen» hier im Blog, geht es eher um ein sehr trauriges Thema. Dennoch zeigt auch Coconut Hero auf, wie wichtig es ist, dass man das Leben und das aktuelle was einem umgibt man geniessen sollte.

Kaufen

Schweiz:
Coconut Hero – direkt Kauf Link DVD
Coconut Hero – direkt Kauf Link Blu-Ray
Deutschland:
Coconut Hero – direkt Kauf Link DVD
Coconut Hero – direkt Kauf Link Blu-Ray
Österreich:
Coconut Hero – direkt Kauf Link DVD
Coconut Hero – direkt Kauf Link Blu-Ray

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.