Home Filme Doku Pelé der Film
Pelé der Film

Pelé der Film

0

Fussball ist nicht mein Spiel, das muss ich gleich vorweg sagen. Wenn ich es schaue, dann nur, wenn die Schweiz in der EM oder WM ins Achtel- oder Viertelfinale kommt. Somit also relativ selten. Ich mache mich damit wahrscheinlich gerade nicht allzu beliebt. Aber natürlich kenne ich die die grossen Welfussballer – na gut, einige davon zumindest. Oder sagen wir es mal so: Ich glaube, ich kenne drei. Ein Name, den ich aber schon das eine oder andere mal gehört habe, ist Pelé und um genau den geht es im aktuellen Film, den ich euch heute vorstellen möchte.

Pelé – der Film

Der Grund, warum mich der Film so neugierig gemacht hat, war aber nicht unbedingt der Sport, um den es geht. Mehr ging es mir um das Leben von ganz unten bis nach ganz oben. Denn Pelé wurde in arme Verhältnisse hinein geboren. Seine Mutter und sein Vater mussten intensiv und viel arbeiten, um ihre Familie durchzubekommen.
Im Jahre 1954 verlor die brasilianische Nationalmannschaft bei der WM und das war ein grosser Knacks im Ego aller Einwohner. Da setzt sich der kleine Edison ein Ziel: Er möchte später mal Brasilien wieder an die Spitze des weltweiten Fussballgeschäfts bringen.

Fazit

Geschichten, wie sie das Leben schreibt, sind nach wie vor die besten. Hochs und Tiefs, die gibt es immer. Umso höher es geht, umso tiefer kann man auch wieder fallen.
Mit dem Finale konnte mir auch das Fussballspiel eine Gänsehaut herbeizaubern. Es geht also doch 🙂
Neben der schönen Geschichte gab es auch noch etwas Historie über den Fussball zu lernen. So ist Pelé zum Beispiel bis heute der jüngste Spieler und Gewinner einer Weltmeisterschaft. Auch ist er der einzige Fussballer, der es drei mal geschafft hat, Weltmeister zu werden (1958, 1962 und 1970 – um noch die Jahreszahlen zu nennen). So, jetzt genügt aber der Fussball-Content hier im Blog.

Kaufen

Kaufen Button Schweiz Kaufen Button Deutschland Kaufen Button Oesterreich

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.