Home Filme Animation Kung Fu Panda 3
Kung Fu Panda 3

Kung Fu Panda 3

0

Stairsmy biggest enemy“ – schon im zweiten Kung Fu Panda, konnte ich mich ganz gut mit diesem Satz identifizieren und manchmal denke ich, dass ein Stück des Dragon Worriers Po genauso gut in mir leben könnte. Ich meine, er isst gern, liegt rum und ist in bestimmten Dingen, in seinem Fall was Kung Fu betrifft, ein echter Geek

Kung Fu Panda 3

Wann immer ich mir eine Trilogie anschaue, schwebe ich zwischen Freude und einem Anflug dessen, was man als Herzinfarkt bezeichnen könnte, denn wenn wir ehrlich sind, eine Trilogie ist nicht automatisch gleichbedeutend mit guter Unterhaltung. Da mir die ersten beiden Kung Fu Pandas allerdings sehr gut gefallen haben, war ich wirklich gespannt was mich dieses Mal erwarten würde und ich muss sagen, meine Nervosität war unbegründet. Yayyy!  Mit Kung Fu Panda 3 hat DreamWorks einmal mehr bewiesen, dass sie uns ganz grosses Kino bieten.

Nachdem Po im ersten Teil gelernt hat, um was es beim Kung Fu überhaupt geht, im zweiten Teil dann erfährt was es mit dem berühmten inneren Frieden auf sich hat, wird er nun vor eine neue Herausforderung gestellt. Einmal mehr hängt das Schicksal seiner Freunde und Familie in seinen Händen und nur mit Hilfe des Chi kann er ihr Leben retten. 

Der dritte Teil der Panda-Reihe beginnt damit, dass der Kung Fu Meister Kay, ein Bösewicht der superlative übrigens, es schafft aus der Spirit World auszubrechen und in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Was er hier sucht? Macht und Rache, was sonst?

Fazit

Mit Kung Fu Panda 3 haben wir eine solide Trilogie, die ihr Niveau von Anfang bis Ende beibehält. Die Geschichte ist auch im dritten Teil durchaus Tiefgang, denn Po lernt hier endlich was es heisst ein echter Panda zu sein. Er lernt sich selbst zu sein, egal in welcher Situation er sich befindet.

Ich glaube mein Fazit zu diesem Film ist klar, wer gut gemachte Animationsfilme mag, wer Kung Fu mag, wer sich gerne ein Stück weit mit Po identifizieren möchte, und sind wir mal ehrlich, in gewissen Situationen, in die sich dieser Panda bringt finde ich mich voll und ganz wieder, der sollte sich den Film auf alle Fälle besorgen.

Kaufen

Kaufen Button Schweiz Kaufen Button Deutschland Kaufen Button Oesterreich

 

Nicole Ardin Blogger | Travel Junkie | Entertainment Freak | Food Enthusiast | Follower of the old Path

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.