Zubehör

Nicht nur der mobile Rechner braucht zwischendurch einen Ständer auch dem Monitor kann ein solcher gut zu Gesicht zu stehen. Ob dem wirklich so ist, das hab ich für euch ausgiebig ausgetestet. Heute, hier im Beitrag, möchte ich euch ein klein wenig über meine Erfahrungen mit dem Twelve South Curve Riser berichten. Der Monitorständer ist […]
Vor einigen Wochen hat DJI sein neustes Smartphone Gimbal Modell vorgestellt. Dies passiert traditionell im August. Und eigentlich wollte ich ja entsagen, bei der neusten Gimbal Generation. Vor allem, weil ich mit dem DJI Osmo Mobile recht glücklich bin. Doch sobald es Abend wird, oder noch früh am Morgen kommt das kompakte Gimbal an seine Grenzen. Nun habe ich von […]
Smartphone Halterungen gibt es wie Sand am Meer, die richtige dabei zu finden ist der Trick. Getestet hab ich in dem Bereich so vieles . Da wir auch im aktuellen Auto nach wie vor kein Android-/Apple-Auto haben, brauchen wir den Bildschirm vom Telefon immer gut sichtbar auf der Ablage. Die letzten drei Jahre hatte meine Frau eine von Macally im Einsatz, diese haben wir mit dem letzten Auto weiter gegeben.
Ein Leben ohne Gadgets wer möchte das schon? Wenn man dann solch ein neues Gadget hat, dann möchte man es auch nutzen. Manchmal aber, da macht einem der Akku und die tatsächliche Nutzungsdauer eines solchen einen Strich durch die Rechnung. Mittlerweile hält eine aktuelle Apple Watch zum Glück zwei, bis drei Tage durch. Meine Ladekabel dafür habe ich alle Fix verbaut an verschiedenen Stationen daheim und im Büro. Dies ist bei Ausflügen oder Pressereisen immer doof, da ich dann irgendwo eine Dockingstation abbauen muss. Die Alternative wäre natürlich ein zusätzliches Kabel zu kaufen, aber ja, diese muss nicht wirklich sein.  Deshalb hab ich mich sehr über die neuen Satechi Gadgets gefreut. Mobiler USB-C Ladeadapter für die Apple Watch und die AirPods und das in einer sehr kompakten Bauweise. 
Mit iPadOS 13.4 kam die Maus und Trackpad-Unterstützung auf das iPad. Seit dem wird das iPad immer mehr ein Laptop-Ersatz. Auch ich schätze es zwischendurch unterwegs mal auf das iPad Pro 11 zurückzugreifen, um nicht gleich zum MacBook zu greifen. Aber bisher wurde ich mit keinem Keyboard für das iPad so richtig glücklich. Weder mit dem Smart Keyboard Folio noch mit dem neuen Magic Keyboard*. In beiden Fällen liess es sich zwar gut darauf tippen, aber den Neigungswinkeln empfand ich bei beiden zu steil. Ausserdem kam ich beim Magic Keyboard immer an das Display, wenn ich die obere Tastaturzeile genutzt habe. Im heutigen Beitrag geht es um das Logitech Folio Touch Keyboard für mein iPad 11".
Es gibt tolle Gadgets, solche, die einem dabei helfen das Leben zu erleichtern. Diese müssen nicht gross sein, sie müssen auch nicht allzu viele Funktionen haben, manchmal sind es die einfachsten Gadgets wie zum Beispiel der Hub Adapter von Joby, der viel bewirken kann.  So ist es auch beim SmallRig Universal Quick Release Adapter, den ich euch heute vorstellen werde. 
Wer mich über meine Blogs und/oder meinen Video-Formaten verfolgt, hat sicherlich ein klein wenig mein stetiger Ausbau mit bekommen. Früher, da hatte ich meine Videos mit dem Smartphone oder auch mit den früher typischen System-Kameras gedreht. Später kam dann die Canon Legria, eine Lumix Bridge Kamera oder auch meine Sony Cybershot zum Zug, um nur ein paar davon zu nennen.
Wer gerne und viel filmt, der baut fleissig aus. Zuerst ist es nur eine Kamera, dann kommt ein externes Mikrofon dazu, ein Blitz (oder auch zwei) und, und, und. Schnell mal stellt sich die Frage, wie dass man die ganzen zusätzlichen Gadgets montiert. Für meine grosse Sony Kamera habe ich mir dazu ein Käfig zugelegt. Dieses kann ich aber beim Smartphone und meiner DJI Osmo Pocket nicht nutzten. Hier kommt bei mir in Zukunft der Hub Adapter von Joby zum Einsatz.
Mit den Jahren sammeln sich die verschiedensten Gadgets an. Wenn man viel filmt oder Fotos macht, dann gehören Stative sicherlich dazu. Einige, die ich mir gekauft habe, sind aus dem Hause Joby. Die beiden meistgebrauchten sind sicherlich mein Focus Set und das Mobile Rig. Vor drei Monaten kam noch ein weiteres dazu. Das neuste Joby-Stativ hört auf den speziellen Namen GripTight ONE Magnetic.
Twelve South Gadgets begleiten mich nun schon seit einigen Jahren. Begonnen hat damals alles mit der BookBook Hülle fürs iPhone, später kam noch die fürs iPad dazu und der CaddySack. Generell haben sie kreative Ideen für ihre ganzen Gadgets (unten in der Tabelle beim Hersteller findet ihr einen Link mit all meinen Gadgets aus dem Hause). Wer mit einem aktuellen mobilen Rechner unterwegs ist, kennt das sicherlich. Man kommt nach Hause / ins Büro und möchte möglichst schnell am Schreibtisch weiter arbeiten. Da könnte euch der StayGo USB-C Hub Abhilfe verschaffen. 
Dein Smartphone oder Tablet hat einen USB-C-Port und du vermisst den 3.5 mm Klinkenstecker? Dann kann es zwischendurch mal vorkommen, dass du das Gadget mit Strom aufladen möchtest, und gleichzeitig Musik, einen Film oder einen Podcast via dem Kabelgebundenen Kopfhörer geniessen möchtest. Natürlich kann man einfach auf aktuelle, Wireless Kopfhörer Wechseln, doch das mag nicht ein jeder. 
Mein Video Setup ist in den letzten Jahren deutlich geschrumpft und es geht immer nochmals einen Schritt weiter. Mit meinem Lumimuse 8 von Manfrotto bin ich schon längere Zeit unterwegs. Die ist schon sehr kompakt, dennoch hab ich es mir immer noch etwas kleiner und funktionaler vorgestellt. Da angekommen bin ich vor Kurzem mit meinem Ulanzi VL49. Doch schon kurze Zeit später waren sie dann endlich da. Die im Frühling angekündigten Joby Beamo.
Es gibt ein paar Dinge, die solltet ihr beachten, wenn ihr ein Video selber dreht. Einer der Punkte ist sicherlich der Ton, damit hab ich mich hier im Blog schon mehrfach beschäftigt. Zum einen im Bereich Podcast aber auch bei der Videoproduktion. Der zweite Punkt ist sicherlich das Licht. Eine nicht ganz optimale Video Qualität oder halt «nur» FullHD verzeihen euch die Zuschauer viel eher als ein schlechter Ton. Doch, mit einem nur geringen Portemonnaie-Widerstand lässt sich auch beim Licht ein bisschen was tun.
Als ich das Sennheiser Memory Mic das erste Mal sah, dachte ich, das ist doch das perfekte VLOGer Mikrofon. Das Ultra kompakte Mikrofon von Sennheiser wird über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und ist dann auch schon bereit für eure Aufnahmen. Das coole, ihr könnt euch sogar von der Kamera entfernen, hinter einen Gegenstand, einem Gebäude oder einfach nur das Zimmer verlassen und der Ton bleibt stabil.
Die DJI Osmo Pocket ist, so könnte man sagen, mein liebstes Gadget aus dem Jahre 2019. Ja, ich habe es schon seit 2018, doch das war ja kurz vor Jahresende. Ein fleissig genutztes Gadget bekommt meist auch viel Beachtung und dazu gibts dann auch schnell mal ein grosses Sortiment an Zubehör Produkten. Und ja, was soll ich sagen, ich hab gleich richtig zugeschlagen. Schon zum Start habe ich mir das Expansion Kit dazu gekauft. Später kam dann auch noch weiters dazu, zu einigen davon findet ihr hier auch Testberichte im Blog. Vor kurzem kam ein weiteres mit dazu, die Freewell Wide Angel Lens.