Home Tutorial

Tutorial

Tutorial – Geofencing bei D-Link Kameras aktivieren

Vor kurzem habe ich euch, hier im Blog, über das Geofencing Update meiner D-Link Kameras berichtet. Etwas, was mich an der DCS-8000LHV2 und DCS-8325LH am meisten gestört hat, dass ich jedes Mal, wenn ich mich im Büro zu stark bewege, habe ich am Smartphone, am Tablet und auf meiner Apple Watch ein Live-Bild von meinem Kopf (rundherum) erhalten. Hier in der kurzen Anleitung möchte ich euch kurz aufzeigen, wie dass ihr Geofencing bei D-Link Kameras für euch aktivieren könnt. 

Tutorial – FRITZ!Box LED ausschalten / dimmen

Die FRITZ!Box ist zu Recht eine verbreitete und von den Nutzern auch sehr geliebte Modem- / Router-Lösung. Bei unseren Lesern und auch den Hörern im Podcast bemerken wir aber immer wieder, dass sich die Nutzer unterteilen in solche die mit dem FRITZ!OS viel selber konfigurieren und anpassen möchten und dann solche, die die Box einmal einrichten und dann «nie wieder» anrühren möchten.

Neue iOS, macOS und WatchOS Tutorials – eine Übersicht

Wie in jedem Jahr zeigt Apple vor den Sommerferien an der WWDC (Hauseigene Entwicklermesse) seine neueste Version von den verschiedenen Betriebssystemen. Ab dem Zeitpunkt haben die Entwickler dann Zeit, ihre eigenen Apps an die neuen APIs, Vorgaben etc. an zu passen. Blogger wie wir es sind landen sich dann natürlich auch gleich diese Betas (auf die alten Geräte) und testen von Version zu Version die neuen Funktionen schon einmal aus.  Etwas später können dann über die öffentliche Beta auch andere, mutige sich das neue OS aufspielen und ausprobieren.  Im September mit der Vorstellung der neuen iPhone Modelle gibt es dann meist zwei, drei Tage später auch die finale Version zum Download für alle iOS Nutzer. 

Hi Bixby, mach ein Selfie

Hier im Blog habe ich euch im Sommer des letzten Jahres ein kleines Tutorial geschrieben. Darin habe ich euch erklärt, wie ihr Siri dazu bekommt, ein Selfie für euch zu machen. Und das erst noch in Schweizerdeutsch. Von Zeit zu Zeit ver-twittere ich meine Beiträge aus dem Blog gerne wieder. Dabei hat mich der @Bedo drüben auf Twitter darauf aufmerksam gemacht, dass dies «neu» auch mit Samsung's Bixby geht. 

Tutorial – macOS Bildschirm via iMessage teilen

Gerade in Zeiten von Corona kennt ihr das sicherilch, dass man schnell mal bei einem Arbeitskollegen*in auf den Rechner schauen möchte. Genauso im Privaten, die Mutter/der Vater hat ein Problem am Rechner und du möchtest ihnen kurz aushlelfen? Dafür kann man sich extra Tools installieren oder man nutzt einfach Bordmittel, um den macOS Bildschirm via iMessage teilen zu können.  Hier im Beitrag möchte ich euch zeigen, wie das ganz schnell und einfach geht. 

Tutorial – ZACO Wischroboter mit Amazon Alexa verbinden

Produkte, die einem das Leben erleichtern mag ich. So auch viele Produkte aus dem Smart Home Bereich. Seit nun bald einem Monat putzt der hübsche, blaue Wischroboter von ZACO durch Teile unserer Wohnung. Dabei haben wir in den ersten Wochen konsequent nur die App genommen für die Steuerung des kleinen Bots. Nun wurde es dann doch Zeit und deshalb haben wir den Roboter einmal mit Amazons Alexa verknüpft.

Tutorial – ZACO Wischroboter mit Google Home verbinden

Produkte, die einem das Leben erleichtern mag ich. So auch viele Produkte aus dem Smart Home Bereich.  Seit nun bald einem Monat putzt der hübsche, blaue Wischroboter von ZACO durch Teile unserer Wohnung. Dabei haben wir in den ersten Wochen konsequent nur die App genommen für die Steuerung des kleinen Bots.  Nun wurde es dann doch Zeit und deshalb haben wir den Roboter einmal mit Google Home verknüpft. 

Bowers & Wilkins Formation Serie zurücksetzen

Ich bin ein Fan der Bowers & Wilkins Formation Suite Serie. Bis anhin habe ich erst den Formation Wege und die Formation Flex ausgiebig getestet, doch die drei Speaker haben mich wirklich überzeugt.  Die beiden Lautsprecher tun ihren Dienst sie funktionieren vernünftig. Doch es kann vorkommen, dass man einen solchen Speaker auch einmal zurücksetzten muss. Wie das funktioniert, das zeige ich euch heute hier im Beitrag. 

Passwort Manager nutzen

Passwort Manager sind nur so sicher, wie das Master Password und / oder die zusätzlichen Sicherheitshürden, welche der Anbieter auswählt.  Noch viel unsicherer sind aber Nutzer, die gleiche und / oder ähnliche Passwörter für mehrere Dienste nutzen. Noch schlimmer, solche, die Passwörter nutzen, welche jeweils jährlich in den Top-Schlimmsten Passwörtern landen. 

Backup – Macht mehr Backups

Macht mehr Backups, eine Parole die ich hier im Blog aber auch drüben im #GeekTalk Podcast immer wieder vor mich hin bete. Dies nicht aus einer Laune heraus, sondern aus Eigennutz. Bekomme ich doch mehrfach im Monat Smartphones, Tablets und Computer in die Hand, welche unfreiwillige Flugstunden genommen haben oder auch nicht sichtbaren Gründen, nicht mehr angehen.  Das Problem ist immer das gleiche, der / die Nutzer*in möchte seine Daten gesichert wissen, hat aber kein Backup erstellt. 

TRS oder TRRS – Was ist der Unterschied?

Kleine feine Mikrofon-Lösungen gibt es viele. Begonnen bei den praktischen Ansteckmikrofonen geht es weiter bis hin zu kompakten Kondensator Mikrofonlösungen.  Habt ihr euch schon einmal die Stecker der kleinen Mikrofone etwas genauer angeschaut? Die einen haben zwei, die anderen drei (meist) schwarze Ringe. Der falsche Stecker kann hier einen grossen Unterschied machen, ihr bekommt nämlich dann keinen Ton auf die Aufnahme und das wollt ihr sicherlich verhindern.  Hier im Beitrag erkläre ich euch den Unterschied zwischen TRS und TRRS.

2-Faktor-Authentifizierung – Was ist das und warum solltet ihr es nutzen?

Immer wieder liest man im Web davon, dass man 2-Faktor-Authentifizierung nutzen sollte. Auch hier im Blog und vor allem drüben im #GeekTalk Podcast sprechen wir mehrfach im Monat über den zusätzlichen Schutz bei Internet-Diensten. Doch warum ist es so wichtig, dass ihr die 2FA auch überall aktiviert, wo ihr sie könnt? Das möchte eich euch hier im Beitrag ein wenig näher bringen. 

IP Schutzarten und ihre Bedeutung

Bei aktuellen Smartphones, Gadgets im allgemeinen aber auch Fotoapparate wird im Marketing immer mehr mit Bezeichnungen wie IP68, IP67 oder IPXXxx um sich geworfen. Immer wieder kommen dann gleich Fragen auf, was genau das diese jetzt bedeuten. Vor allem das Wasserdichte beschäftigt die meisten Menschen und dabei sind die Bezeichnungen meist mehr verwirrend als aufklärend.