Home Tutorial
[xcarousel condition="" order="DESC" featured="1" cats="396" autoplay="1" count="5"]

Tutorial

Pincode für Pinterest erstellen – und scannen

Pinterest ist die nach wie vor nicht so wirklich bekannte Suchmaschine in diesem Internet. Ja genau, ich bezeichne Pinterest nicht als ein Social Network eher als eine Bilder-Suchmaschine die im idealen Falle dann neue Besucher auf die eigene Webseite bringt.  Wie man auf Pinterest aktiv und auch erfolgreich sein kann, dazu gibt es im Netz zahlreiche Anleitungen. Je nach Lehrgang trudeln die dann über Wochen bei euch im eMail Postfach ein oder ihr kauft euch gleich ein Buch dazu. 

macOS Tutorial – Finder Tipps

Auch wenn Apples macOS immer als sehr übersichtlich und Nutzerfreundlich gilt – über die letzten Jahre zogen viele neue Features ein. Viele davon sind gut versteckt, selbst in einfachen Applikationen wie dem Finder (Pendant zum Windows Explorer). Wir möchten die Chance nutzen euch ein paar Tipps zum Finder zu geben, vielleicht ist die ein oder andere Neuigkeit für euch dabei.

Tutorial – iCloud-Foto-Seite auf dem iPhone erstellen

Die iCloud von Apple ist das Cloud-Rückrad von Apple. Über den Dienst wird die Synchronistation von Einstellungen, Fotos und auf Wunsch auch das Backup abgewickelt. In Sachen Dateifreigabe für Dritte ist der Dienst leider klar hinter der Konkurrenz, hier haben Dropbox, OneDrive und Google Drive klar die Nase vorne. Trotz dem – manche Freigaben sind doch möglich.

ATV Tutorial – Videos und Screenshots vom Apple TV am Mac aufnehmen

Das Aufnehmen von Screenshots oder Screencasts auf dem Apple TV wurde uns in den letzten Jahren reichlich erschwert. Trotz starkem Apple Prozessor und App Store wurde zumindest dieses Feature von Apple Anfangs so nicht vorgesehen. Seit macOS High Sierra und tvOS 11 wurde die Funktion aber vereinfacht. Mit wenigen Kniffen könnt ihr direkt am Mac Screenshots und Videos von dem Bild eures Apple TV anfertigen.

Windows 10 mit der Samsung Gear S3 entsperren

Wer meine private Instagram Story (oder meinen Instagram-Gadget) oder meinen Twitter Account verfolgt hat sicherlich schon das eine oder andere mal mit bekommen, dass ich Wearables mag. Noch mehr, wenn diese neben den normalen Aufgaben auch weitere Funktionen bieten. So entsperre ich schon seit Jahren meinen Mac oder den PC mit einem kleinen Gadget am Schlüsselbund. Seit der zweiten Version der Apple Watch kann ich auf das zusätzliche Gadget verzichten und die Entsperrung direkt mit der Apple Watch vornehen.

macOS Tutorial – Kindersicherung am Mac einrichten

Kindersicherung ist ein heikles, aber wichtiges, Thema. Es gibt quasi nichts was es im Internet nicht gibt, viele Inhalte sind für Kinder dabei bestimmt nicht geeignet. Andererseits können Kinder aber auch nicht permanent im Internet durch ihre Eltern begleitet werden, dementsprechend bietet sich die Einrichtung einer Kindersicherung an. Wir zeigen euch wie ihr das auf dem Mac erledigen könnt.

Tutorial – Netflix in 1080p in Chrome oder Firefox

Netflix und die verfügbare Auflösung – ein heikles Thema das oft interessante Stilblüten treibt. Auf mobilen Geräten wird die Auflösung je nach Leitung angepasst, ihr könnt aber auch eine gewisse Auflösung erzwingen. Auf dem Fernseher hängt die Sache vom Zuspieler ab – je nach SmartTV oder Software im Fernseher sind hier bis zu 4k möglich – das höchste Abo vorausgesetzt natürlich. Auf dem Desktop wird es schwer – dort hängt die Auflösung von eurem Browser ab.

macOS Tutorial – Daten verschlüsseln unter macOS

Apple schreibt Sicherheit unter seinem Betriebssystem macOS besonders groß. Dabei hilft das System dem Nutzer auch den Zugriff auf seine Daten entsprechend zu schützen und die Festplatte auch zu verschlüsseln. Mit nur wenigen Klicks lässt sich so das komplette System gegen unberechtigten Zugriff sichern. Wird euer Notebook gestohlen hat der Dieb so keinen Zugriff auf eure Daten.

Tutorial –  Smarthome Gruppen mit Alexa anlegen

Das Thema Smarthome ist weiter auf dem Vormarsch. Immer mehr Anbieter bringen smarte Geräte auf den Markt, vor allem das Thema Beleuchtung erfreut sich dabei großer Beliebtheit. Auf der anderen Seite entwickeln sich auch smarte Assistenten immer weiter, sodass die Steuerung von Smarthome per Stimme immer reizvoller wird. Alexa bietet hier eine praktische Möglichkeit gleich mehrere Geräte gleichzeitig zu steuern.

Musikkassetten digitalisieren

Es ist Frühling, das merkt man auch wenn man durch die Timeline seines bevorzugten Social Network surft. Zum einen weil es wieder mehr Bilder ohne Schnee und dafür mit viel Sonne sieht. Aber auch, weil der Hashtag #Frühlingsputz vermehrt auftaucht. Bei mir gibt es in dem Sinne keinen Frühlingsputz, den ich räume/miste meinen Keller regelmässig aus. Die Inition, eine Aufräumaktion zu starten hat jeweils unterschiedliche Gründe. Dieses Mal waren es zwei. Zum einen hab vor ein-einhalb Monaten begonnen mein Büro um zu gestallten und zum zweiten musste ich einige Kisten rüber in den Keller stellen da wir im #GeekTalk ein neues Format starten. Dazu bald schon mehr über den Blog/die Facebook Seite.

Datenarchiv abrufen bei Facebook und Twitter

Ob Facebook Skandal oder Datenschutz Grundverordnung - es gibt viele Gründe, sich etwas mit den Daten, die im Internet erfasst werden, zu befassen. Viele soziale Netzwerke bieten bereits die Möglichkeit, weite Teile der eigenen erhobenen und gespeicherten Daten einzusehen. Wir möchten euch die Funktion anhand von Facebook und Twitter zeigen.

Alvar Carto – Karten als Smartphone Hintergrund-/Sperrbildschirm-Bild

Quellen für Hintergrundbilder um eurer Smartphone etwas individueller zu gestallten gibt es gefühlt tausende, wenn nicht sogar mehr. Meiner einer hat in der ersten Zeit mit einem neuen Smartphone, immer eines der Standart-Bilder integriert. Erst nach einigen Wochen beginn ich mit dem Individualisierungs-Prozess. Auch wenn meist nur beim Sperrbildschirm. Der Grund ist meist einfach, die Bilder die ich so finde sind schon toll, doch mit den ganzen Apps und Ordner im Vordergrund ists dann meist doch nicht ganz so harmonisch. 

Tutorial – iPhone Akkuzustand prüfen

Rund um den Jahreswechsel zog sich Apple massiven Unmut der Öffentlichkeit zu. Es wurde bekannt, dass der Konzern iPhone Prozessoren unter gewissen Umständen drosselt. Schuld daran sind nachlassende Akkus, Apple möchte so eine Abschaltung verhindern. Mittlerweile hat der Konzern ein Reparaturprogramm mit vergünstigtem Akkutausch aufgelegt, zudem soll iOS 11.3 mehr Informationen über den Akku liefern. Wir zeigen euch schon jetzt, wie ihr mehr Informationen über den Zustand eures Akkus erhaltet.

Richtig Googeln – Einstellungen und Tools

Während wir uns im ersten Teil unserer kleinen Miniserie mit Suchoperatoren beschäftigt haben, möchte ich an dieser Stelle auf offensichtlichere Optionen von Google eingehen. Suchoperatoren werden eigentlich nirgends angezeigt und können direkt in jedes Suchfeld eingegeben werden. Auf der Google-Seite selbst gibt es aber noch mehr grafisch auswählbare Optionen.

Richtig Googeln – Mit Suchoperatoren die Ergebnisse verbessern

Es begann 1996 als Projekt an der Stanford University: Eine kleine Suchmaschine namens BackRub. Am 15. September erfolgte ein Relaunch, der vom simplen Produktnamen zur Bezeichnung eines der größten Konzerne der Technologiebranche wurde – Google. Das Hauptprodukt des Konzerns ist nach wie vor die Suchmaschine, die ihre Funktionalität im Laufe der Jahre massiv erweitert hat. In unserer neuen Miniserie möchten wir euch ein paar Kniffe und Funktionen näher zeigen.

macOS Tutorial – NAS automatisch verbinden

Ihr nennen ein NAS System euer eigen, oder habt eine externe Festplatte die ihr über Ethernet mit euren Netzwerk verbindet? Hierzu zählen natürlich auch Gadgets wie das Lima Ultra, über die ihr normale externe USB-Speichermedien in euer Netzwerk einbinden könnt. Genauso wie eigene Foto-Clouds wie das Monument oder die Apollo Cloud 2 Duo. Auf macOS müsst ihr nach jedem Neustart, oder auch schon beim Computer zurück holen aus dem Ruhezustand das Laufwerk wieder neu einbinden. 

Tutorial – eMails auf dem iPhone in PDF umwandeln

Manchmal gibt es Momente da möchte man eine einzelne eMail oder eine Konversation anderweitig festhalten. Das ausdrucken - wie es unsere Eltern früher gemacht haben - ist ja zum Glück nicht mehr ganz so en vouge. Schliesslich will man diese Dateien auch schnell wieder finden und das geht Dank OCR-Erkennung am Rechner deutlich schneller als in einem offline Ordner im Gestell. Dazu kommt noch dass es auch der Umwelt deutlich besser tun.