Monitor

Sexy Monitor mit wenig Rand

Huawei MateView SE Test

Wer hier im Blog schon etwas länger mitliest, hat sicherlich schon einmal mitbekommen, dass mir Produkte aus dem Hause Huawei sehr gut gefallen. Das gilt nicht nur für Smartphones und Smartwatches. Seit über einem Jahr zähle ich dazu auch Monitore. Der Huawei MateView ist gekommen um zu bleiben. Es ist mein aktueller Podcast-Monitor, den ich nicht mehr missen möchte.
Als Huawei diesen Sommer, den neuen, günstigen Bruder, den MateView SE vorgestellt hatte, war ich neugierig. Bereits in Berlin konnte ich einen ersten positiven Eindruck sammeln. Nun einige Monate später, möchte ich zum Monitor ein Fazit ziehen.

Huawei MateView

HUAWEI MateView Test – Mein neuer Podcast-Monitor?

Anfangs Juni, am HarmonyOS Event von Huawei zeigte uns der Hersteller zwei der insgesamt drei vorgestellten Monitore, welchen sie im Schweizer Sortiment haben. Huawei baut fleissig in die Breite und bringt mit dem MateView und dem MateView GT zwei interessante Bildschirme auf den Markt. Damit natürlich auch eine neue Kategorie in ihrem Portfolio, im Zusammenhang mit den eigenen Ultrabooks aber natürlich eine sehr passende Ergänzung.

Samsung Monitor am Platz im Einsatz

Samsung Curved Gaming Monitor mit FreeSync

Auf der Suche nach einem neuen Gaming Monitor? Das war ich im letzten Sommer, wollte ich doch mit meinem Gaming Setup endlich wieder einen Schritt weiter kommen. Gelandet bin ich schlussendlich mit einer Empfehlung beim Samsung C24FG80 ein Monitor – wie so oft in der Technik Welt – mit einem sehr griffigen Namen. Das Ganze in kurz gesagt ist ein Gaming Monitor aus dem Hause Samsung mit einem Curved Display und einer knappen Reaktionszeit von 1 MS, was natürlich im Gaming Sektor nicht ganz verkehrt ist. 

Scroll to Top