Home Testberichte Media-Center
[xcarousel condition="" order="DESC" featured="1" cats="2680" autoplay="1" count="5"]

Media-Center

In der Film-Ecke hier im Blog und auf meinem Instagram Account vom Pokipsie Network zeig ich euch immer wieder aktuelle und vor allem interessante Filme. Im Laufe der letzten beiden Jahre hat sich bei den Verleihern ein Mediumwechsel eingeschlichen. Immer mehr wurden die Filme via Blu-Ray statt über DVD ausgeliefert. Mit meiner XBox One S ist das kein Problem, so kann ich einfach und gut meine ganzen Blu-Rays schauen. Doch die Konsole steht im Büro unten und wenn ich den Film mit meiner Frau und/oder meinen Mädels anschaue, dann kommen nicht alle runter in den Keller. Das möchten wir gemütlich im Wohnzimmer tun. Deshalb war ich im letzten Jahr auf der Suche nach einem eigenständigen Player für die Wiedergabe von Blu-Ray's.
Mit dem ersten Fire-TV Stick präsentierte Amazon eine kleine Revolution im Markt der smarten Streaming-Sticks. Das Gerät bestach durch kleine Abmessungen, einfache Handhabung und einen unschlagbaren Preis. Eine Weiterentwicklung, vor allem angesichts des auch verfügbaren Fire-TVs, war durchaus schwierig, dennoch fand Amazon einige Ansatzpunkte für die zweite Version.
Einmal ein ganz anderes Media Center als die vier zuvor getestetten: Apple TV – Google TV – Boxee Box – MacMini Media-Center Ist die Popcorn Hour C-200 Box aus dem Hause Syabas, welche mir freundlicherweise von Brack Electronics AG zur Verfügung gestellt wird (Twitter Account, Homepage, Firmen-Blog). – Herzlichen dank an Daniel Rei, für deinen […]
Mein Fazit zum MacMini als Media-Center Taugt das MacMini als Media-Center für's Wohnzimmer? Dies wurde ich im letzten Jahr immer wieder von verschiedenen Stellen gefragt. Ich hatte die Gelegenheit den MacMini Server in den letzten 4 Monate intensiv zu testen. Versucht habe ich micht mit folgender Software:       Front Row Media Central XBMC Plex MiRow […]
Genauso wie Plex basiert Boxee auch auf dem Ursprünglichen XBMC und wurde stetig verfeinert. Bei Boxee App liegt der Schwerpunkt vorallem auch auf der Socialen Netzwerk Anbinung und der einfachheit der Navigation durch den Jungle der eigenen Medien und dem Content welchen man über das Web konsumieren kann. Die Vorteile von Boxee Social Media werden […]
Nach Plex kommt jetzt MiRow an die Reihe.   MiRow ist DIE erweiterung der Apple Front Row. Nachdem ich endlich meine Apple TV erhalten habe, durfte ich dieses Plugin finden. Genau diese Möglickeit hab ich seit langem für mein Mac Mini Media-Center  gesucht. Die Schlichte Ansicht von Front Row kombiniert mit diversen Dienstleistungen und der […]
Plex basiert auf der gestern beschriebenen XBMC Software ist aber meiner Meinung nach durch konsequentes weiterentwickeln um einiges Besser gelungen. Dies ist eine meiner Lieblings Apps wenn es um Multimedia Center auf dem Mac geht, auch wenn es anfangs einiges an Eingewöhnung braucht und bei grösseren Film und Musiksammlungen ein Weilchen dauert bis alles ready […]
Nach der MediaCentral gestern kommt heute die Software XBMC zum zuge. XBMC Media Center (früher „XBox Media Center“ genannt) wurde Ursprünglich für die Xbox entwickelt und wurde dann über die Jahre auch auf andere Plattformen migriert, und ist die Grundlage einiger der Softwaren welche ich euch noch vorstellen möchte. XBMC ist rein vom Optischem her […]
Nach FrontRow gestern, möchte ich euch heute MediaCentral vorstellen. Eigentlich nutze ich die Software von Equinux gerne und fleissig wie z.B. Song Genie und CoverScout, aber das Media Center kann mich nicht ganz überzeugen. Media Center ist konzipiert für die gängigen Audio- und Videoformate, IP TV, digitales Fernsehen, Filme, DVDs, IP Radio, Bilder Musik, Spiele […]
Schon vor längerem Versprochen, jetzt endlich Online. In den nächsten Tagen könnt ihr hier über verschiedene Softwaren lesen, welche ich auf meinem Mac Mini Server für mein Mac Media Center getestet habe. Hardware: MacMini Server 2.53 GHz Intel Core 2 Duo 4 GB DDR3 RAM 2 x 500 GB Festplatten Elgato EyeTV 250 Plus (Amazon […]