[xcarousel condition="" order="DESC" featured="1" cats="6337" autoplay="1" count="5"]

Sensoren

Vor kurzem habe ich euch den Funkschalter aus Devolos Smart Home Produktreihe vorgestellt. Ein stationärer Schalter um bis zu vier verschiedene Funktionen an zu treten.  Die Fernbedienung ist eigentlich das gleiche, nur für den mobilen Einsatz. 
Für mich ein wichtiges Element im Smarten zu Hause sind Sensoren für Fenster und Türen. Damit habe ich einen Überblick wenn in gewissen Zimmern oder eben auch nach aussen mit den Fenstern etwas passiert. Je nachdem wird dann entsprechend reagiert. Sei es mit einem Blick auf die IP-Cam um zu sehen was gerade vor sich geht oder einer Regel die durch einen solchen Event ausgelöst wird. Deshalb möchte ich euch hier im Beitrag den Tür- und Fensterkontakt von Devolo ein klein wenig genauer vorstellen. 
Das eigene Heim oder das Büro möchte man geschützt wissen. Nicht ein jeder hat all zu viel wertvolles im eigenen Haushalt, wie zum Beispiel einem teuren Bild etc. doch das weiss der potentielle Einbrecher nicht. Natürlich spreche ich damit den durchschnittlichen Einbrecher an und nicht diejenigen die sich auf Kunst oder reiche Menschen spezialisiert haben.  Manchmal kann es aus nur ein neugieriger Nachbar sein, der sich vielleicht mal in der Türe irrt. Soll ja alles vorkommen. 
Nach dem im letzten Jahr vorgestellten DCH-M225, einem WiFi Audio Extender von D-Link kam vor kurzem ein Testbericht zum Smart Plug DSP-W215 auch von D-Link hier im Blog in einem Review online. Mit dem Bewegungssensor DCH-S150 ist es schon das dritte Produkt aus der D-Link eigenen Connected Home Serie.