Home Testberichte Hausautomation

Hausautomation

Wir haben uns mit dem Thema Hausautomation zum ersten mal so richtig mit dem TellStick auseinander gesetzt. Später wollten wir uns das EZ Control etwas genauer anschauen, sind dann aber beim TellStick geblieben. Wenn man sich an ein solches System gewöhnt hat, wachsen über kurz oder lang immer mehr die Ansprüche. So auch bei uns geschehen, kam doch dann die Netatmo und später dann die PCE-FWS Wetterstation dazu. Erstere funkt die Daten in die Cloud und bietet euch die Daten schön aufbereitet in einer App auf. Bei der zweiten gehen die Funksignale «nur» an eine digitale «Anzeige-Tafel» in der Wohnung, natürlich lassen sie sich über einen Umweg schlussendlich auch auslesen und in ein Programm auf dem Rechner importieren.
Wetter da war doch mal was. Die einen tangiert es mehr die andern weniger. Wie informiert ihr euch über das neuste Wetter? Heute darf ich euch eine Möglicheit vorstellen, wie ihr eurer eigenes Wetter ermitteln könnt.
Im Dezember 2011 habe ich euch über vom TellStick berichtet, eine Möglichkeit das Haus etwas zu automatisieren. Dieses Gadget beschränkt sich auf das aktivieren oder deaktivieren von Stromquellen.
Dass ich Technikbegeistert bin und mich immer wieder nach den neusten Möglichkeiten umschaue das haben sicherlich die meisten Leser hier schon bemerkt, und natürlich auch all diejenigen, welche meinen «Gadget & Internet Blog» und/oder den «AppLand Blog» auch noch lesen.