Home News

News

Android 9 Pie ist noch nicht bei allen Smartphones wirklich angekommen, da steht auch schon das Android 10 Q Update vor der Tür. Wir wagen mit diesem Artikel einen Ausblick auf das neuste Google-Betriebssystem und zeigen auf, welche Geräte das Update bekommen könnten. Einige Smartphones sind natürlich bereits bestätigt. Andere Hersteller wiederum haben sich nicht einmal wirklich zum Thema geäussert. Mehr dazu erfahrt ihr im Artikel.
Netflix hat eine neue Funktion eingeführt. Im April wurden die Netflix Clips noch an ausgewählte Tester verteilt, nun dürfen wohl nach und nach alle Streaming-Fans in den Genuss des neuen Features kommen. Das durchstöbern der Serien und Filme macht zwar Spass, doch untersteht das neue Feature noch diversen Einschränkungen.
Das Android 9 Pie Update von Google ist bereits nun weit über ein Dreivierteljahr alt. Einige Hersteller haben schon viele Smartphones aktualisiert, andere wiederum lassen weiterhin auf sich warten. Wir haben eine große Liste wichtiger Hersteller zusammengestellt, die die Update-Chancen zeigen. Diese werden wir im Laufe des Jahres so gut wie möglich aktuell halten. Zudem kommen neue Hersteller nach und nach hinzu.
Gefühlt wartet die halbe Welt auf Stranger Things Staffel 3 und es gibt nicht viel um die Wartezeit bis zum 4. Juli 2019 zu überbrücken... oder doch? Wir haben das offizielle Stranger Things: The Game ausprobiert und blicken auf ein hervorragendes Spiel für Smartphones, dass obendrein noch komplett kostenlos ist und euch nicht einmal mit In-App-Käufen nervt. Dann dauert es auch nicht mehr lange, bis die dritte Staffel anläuft.
Microsoft hat einige neue Funktionen für seinen OneDrive-Speicher angekündigt. So kommen im Laufe des Jahres nicht nur mehr Speicherplatz hinzu, sondern auch der sogenannte OneDrive Tresor, der zusätzlichen Schutz für sehr sensible Daten bringen soll. Wann allerdings all die neuen Features zu uns kommen, steht noch in den Sternen.
Werden randlose Displays ohne Notch oder mechanische Pop-Lösungen für Selfie-Kameras bald Realität? Die Oppo Under-Screen-Camera (kurz USC) macht es zumindest möglich. Ein erstes funktionierendes Konzept zeigt der Hersteller nun auf dem MWC 2019 in Shanghai und scheint damit einen Nerv zu treffen. Die Technologie steckt allerdings noch in den Kinderschuhen und braucht noch Zeit.
Mario Royale ist ein Battle-Royale-Spiel in der Welt von Super Mario Bros. Ein findiger Fan hat das Projekt als Browser-Game gestartet und es entwickelt sich derzeit zu einem Internet-Hit. 100 Spieler in einem Wettrennen durch mehrere Level. Wer kommt als erstes an, ohne zu sterben? Wir sagen jetzt schon: Das macht einen Riesenspass! Hoffentlich hat Nintendo ein Nachsehen.
Der Opera GX Browser ist speziell für Gamer entwickelt worden und bringt viele nützliche Funktionen mit. Neben der Integrationen von Messenger-Diensten wie WhatsApp oder Telegram, kann er auch mit Twitch-Accounts umgehen und bringt ein Control-Center für Leistungsanpassungen mit. Und er kann sogar noch mehr.
Dr. Mario World hat einen Release-Termin erhalten und erscheint bereits in einigen Tagen im kommenden Juli. Nebenbei veröffentlichte Nintendo einen Gameplay-Trailer, der das radikal veränderte Spielprinzip zeigt. Der aufgebohrte Nintendo-Klassiker erscheint für Google Android und Apple iOS.
Google Stadia kommt im Winter 2019, allerdings nicht für alle. Wir haben einmal alle Informationen soweit zusammengetragen, die euch vielleicht helfen könnten. Unter anderem beschäftigen wir uns mit der Technik, den Features, Spielen und natürlich dem Release und Preisen. Einen grösseren Haken hat die Google Stadia-Geschichte aber letztendlich für uns doch noch.
Was für eine tolle Neuigkeit für alle Samsung Smartphone Nutzer. Der Kartenherausgeber Viseca hat, zusammen mit Samsung, kommuniziert, dass ihre Karten ab sofort Samsung Pay fähig sind. Somit könnte Samsung Pay in der Schweiz nun einen breiten Zuwachs erfahren. Stattet doch Viveca eine grosszahl an Schweizer Katonal- und Regionalbanken mit ihren Karten aus.
Apple Arcade steht ab dem Herbst dieses Jahres in mehr als 150 Ländern zur Verfügung. Wir haben uns den Gaming-Dienst genauer angeschaut und geben euch einen Überblick über Preise, die kommenden Top-Games und natürlich auch Infos zum Release. Auch gehen wir auf die unterstützten Plattformen ein und wagen auch die ein oder andere Prognose zum Thema.
Das Filmschneiden habe ich über viele, viele Jahre mit der kostenlosen Apple Software iMovie gemacht. Egal ob auf dem Computer oder auch auf der mobilen Version am iPhone. Ich hab immer wieder Mal meine Fühler ausgestreckt. Schlussendlich bin ich bei Rush gelandet und auch richtig glücklich damit. Spätestens seit es auch die Android Version für das Adobe Rush gekommen ist.  Dennoch hab ich iMovie nicht aus den Augen verloren und warum auch leicht überrascht als knapp eine Woche nach der WWDC Apple dem iMovie für iOS ein grösseres Update spendiert hatte. 
Vor wenigen Minuten erreichte mich eine iMessage vom lieben Mike. Darin enthalten einzig ein Link in Richtung dem Mac App Store. Darin enthalten, eine Ankündigung von Microsoft. In meiner Euphorie hab ich gar nicht gesehen, dass es sich nur um eine Vorbestellung handelte und war dann gleich wieder etwas enttäuscht, dass es die Microsoft To-Do App erst im 10 Tagen zu haben gibt.
Die große Spielemesse E3 in Los Angeles steht an und Nintendo bestätigte nun in einer Pressemitteilung, welche Games ihr vor Ort ausprobieren dürft. Darunter befindet sich auch eine kleine Überraschung, auf die Fans bereits sehnsüchtig Richtung Winter entgegenfiebern. Welche Nintendo Switch Spiele live zu sehen sind und gespielt werden können, zeigen wir euch nun hier im Artikel.
Ich weiss nicht mehr genau, wann Dropbox mit seinem Dienst gestartet hat. Was ich aber noch weiss, ich war schon sehr, sehr früh mit dabei, meine ersten Mails vom Cloud Anbieter habe ich im 2008 bekommen. Damals gab es auch noch die Möglichkeit der Speichererweiterung Dank Empfehlung und durch den Neukauf von Samsung Smartphones.  Vor einigen Jahren war ich einige Male kurz davor, den Dienst zu quittieren. Alleine schon, weil ich Dank meinem Office 365 viel Cloud Speicher bekommen hab. Doch ich habe mir nie die Zeit genommen, meine Dropbox Cloud zu räumen. 
Es passiert nicht all zu viel. Manchmal, wenn ich Abends vor meinem Smartphone sitze und Themen für den morgigen #GeekTalk Daily Podcast sammle, und mir ein Thema direkt ins Auge springt. Das so nachhaltig, dass ich gleich darüber Bloggen möchte und euch, liebe Leser, davon berichten will.  Ein solcher Moment hat sich heute, gerade eben, vor wenigen Minuten ergeben. Ein wirklich strenger Tag, mit drei Podcast Aufnahmen, drei längeren Telefonsitzungen und eine sehr umfangreiche Telefonkonferenz für die Swiss Blog Family Konferenz im November.  Anschliessend wollte ich nur noch kurz die Themen sammeln und die Daily einsprechen. Bis mir dann eben die Newsmeldung vom neusten Skype Update untergekommen ist.