Home News Gadget

Gadget

Jetzt aber, bei IKEA Ist bald schon Party angesagt und das in typisch schwedischer Tradition in Modular und zum selber zusammenstellen. In Zusammenarbeit mit dem kreativ Kollektiv teenage engineering, aus Stokholm, entstand das Modulare IKEA FREKVENS.
Drüben in meinem lebesmart.ch Blog habe ich gerade eben über einen smarten Wasserhahn geschrieben. Ein für einige sicherlich unsinnigen Gadget. Doch mir hat schon der smarte Wasserkocher viel Freude gebracht, wie cool wird es dann erst mit einem Wasserhahn der auf meine Worte hört.  Ein weiteres Gadget aus der Reihe ist sicherlich auch der Ballie von Samsung.
Vor drei Jahren habe ich euch hier im Blog die Hagen Connected vom dänischen Uhrenhersteller SKAGEN vorgestellt. Mir gefiel damals das schlichte Design und die smarten Funktionen. Das zeigte sich auch bei den Zugriffen auf mein Unboxing Video dazu.  Nun hat SKAGEN mit der Falster 3, während der CES, ein neues Touchscreen Modell vorgestellt das optisch auffällig ist. 
Geräte wie der Amazon Echo Dot mit Alexa-Sprachassistentin richten sich weniger gezielt an die Kleinsten von uns. Eine Streaming-Box möchte hier vor allem für die Kinder etwas bieten und so brachte Tigermedia die Tigerbox TOUCH auf den Markt. Diese kann mit speziellen Karten gefüllt und somit auch auf bestimmte Streaming-Inhalte nur für Kinder zugreifen. Der Spass und die kinderleichte Bedienung stehen hier im Vordergrund.
Manchmal treffen Gadgets einfach den Nerv der Kunden und bei Martin ist das in diesem Fall eindeutig passiert. Wenn er mich anschreibt und mir extra sagt «Bitte auch verdeutlichen, dass ich das Teil mag und bald testen werde!» muss man dazu auch schon fast nicht mehr schreiben. Genauer gesagt geht es um den Satechi Type-C Aluminium Stand & Hub für Mac Mini, der tatsächlich auch mich interessiert. Die Idee dahinter ist gelungen und das Design scheint ebenfalls schicke Akzente zu setzen.
Smarte und digitale Bilderrahmen gibt es zuhauf. Aber einer möchte mit seiner Art und Weise ganz besonders herausstechen, was mit einem besonderen Angebot auf digitale Weise zu funktionieren scheint. Der Meural Canvas 2 ist ein digitaler Bilderrahmen der nicht nur Fotos von euch selbst, sondern auch die Kunst der grössten Künstler unserer Zeit auf den Bildschirm bringen kann. Der mit einem üppigen Display ausgestattete Bilderrahmen ist bereits im Handel erhältlich.
Neue Smartwatches sind zwar toll, doch gibt es immer noch viele Menschen, die eher auf die klassischen Uhren setzen. Wer hier dennoch nicht auf digitale und smarte Funktionen verzichten will, greift auf eine sogenannte Hybrid-Smartwatch zurück. Neben den bereits von Fossil auf der IFA 2019 vorgestellten Diesel on Axial kommt nun eine weitere smarte Uhr in den Handel. Die Fossil Hybrid HR sieht erst einmal aus wie eine analoge Uhr, bietet aber viele smarte Funktionen hinter dem analogen Zifferblatt.
Wer kennt es eigentlich nicht? Man hat für Spotify oder andere Apps riesige Listen an Playlists angelegt oder in der Mediathek endlos viele Alben liegen. Man scrollt gefühlt Stunden durch die Bibliotheken nur um eine einzige Playlist oder Album zu finden. Der Senic Music Block will dieses Problem angehen, indem man diese digitalen Medien ein physisches Zuhause bietet, damit diese schneller abrufbereit sind. Egal, wie lange man das Album oder Playlist nicht mehr genutzt hat.
DJI hat eine neue Drohne vorgestellt und dürfte damit den Nerv nahezu aller Fans der Serie treffen. Die neue DJI Mavic Mini ist eine extrem kleine und leichte Drohne, die in den meisten Ländern «unter dem Radar» fliegen dürfte. Sie ist wirklich sehr leicht und damit auch von vielen Flug-Vorschriften befreit. Zudem geizt das leine Stück Technik nicht mit guten Spezifikationen. Auch der Preis ist ziemlich attraktiv.
Im September stellte Huawei nicht nur neue Smartphones vor. Es kam auch die Huawei Watch GT 2 zum Vorschein. Die neue Smartwatch ist ab sofort im Handel erhältlich und soll eine sehr hohe Akkulaufzeit bieten. Zudem stellte man nun die neuen Huawei FreeBuds 3 Wireless-Kopfhörer vor, die Anfang November in den Handel kommen sollen. Damit geht der grosse chinesische Hersteller wieder in eine Gadget-Offensive. Die FreeBuds 3 kommen zudem zu einem Zeitpunkt, wo Apple gestern noch die neuen AirPods Pro vorstellte.
Der Edelhersteller von High-End-Kopfhörern Bowers & Wilkins (auch kurz B&W) hat seine aktuelle P-Serie aufgefrischt. Die neue Bowers & Wilkins P-Serie umfasst damit neue Modelle wie der PX7, PX5, PI4 und PI3. Integriert ist laut Hersteller neuste Bluetooth Technologie, je nach Modell auch Geräuschunterdrückung und gar Bewegungssensoren. Drei der genannten Kopfhörer sind übrigens schon im Handel erhältlich. Der Vierte muss noch etwas auf sich warten lassen.
Wenn Gott ein Gadget hätte, wäre es ein smarter Rosenkranz? Natürlich ist die Frage nur rhetorisch gemeint, allerdings bietet sich ein Rosenkranz doch als mobiles Gadget am Handgelenk an oder? Der Vatikan stellte mit dem eRosary nun ein smartes Wearable für Gläubige vor, dass den Gottesdienern nicht nur bei den täglichen Gebeten, sondern auch bei der Fitness helfen soll. Elementar hierfür ist vor allem die Zusammenarbeit mit dem taiwanischen Unternehmen Acer.
OPPO, der asiatische Smartphone Hersteller, den wir hier im Europäischen Markt erst wirklich seit dem Frühling diesen Jahres mit der Präsentation vom Oppo Reno 5G wahrgenommen haben, hat heute nicht nur ein neues Smartphone vorgestellt. Auf der Bühne in London zeigte der Hersteller auch gleich noch einen eigenen In-Ear Kopfhörer der auf den Namen OPPO Enco Q1 hört. 
Das Oppo Reno 2 ist bereits im Sommer für den asiatischen Markt präsentiert worden und dort auch schon im Handel erhältlich. Nun kommt das Smartphone in ein paar Tagen auch nach Europa. Ein entsprechendes Event will der Hersteller in London abhalten. Das Smartphone soll für weniger Geld viel Hardware und vor allem Display bieten. Was Oppo aber preislich für Europa ansetzen möchte, wissen wir erst nach der Vorstellung in London.
Ich mag mich noch an mein erstes Handmikrofon erinnern, das kam damals aus dem Hause IK Multimedia und hörte auf den Namen iRigMic. Dieses habe ich auch über einen längeren Zeitraum für ein kleines Projekt mit ausser Haus Aufnahmen genutzt. Später kam dann auch das kleine, kompakte Aufsteckmikro fürs Smartphone. Mit dem Adapter iRig PRE folgte dann ein Adapter der mir es ermöglichte meine XLR-Mikros oder Instrumente ans iPhone/iPad zu hängen. Nun hat IK Multimedia mit der iRig Creator Series gleich vier neue Mikrofon-Gadgets vorgestellt.
Eine neue Smartwatch ist da und sie kommt diesmal wieder von Samsung. Die Samsung Galaxy Watch Active 2 ist offiziell vorgestellt werden und bringt eine grosse Überraschung mit. Auch wenn man die Lünette auf den Bildern nicht sieht, sie ist immer noch da. Hier haben Fans schon Angst gehabt, Samsung könnte das Feature streichen. Es wurde nun lediglich anders implementiert. Release und Preise stehen ebenfalls schon fest.
Wer mich und meinen Blog ein wenig verfolgt, der weiss, dass ich daheim eine FRITZ!Box 6890 LTE im Einsatz habe und richtig happy mit der bin. Wer meinen Testbericht dazu verpasst haben sollte, hier gibts den zum Nachlesen. Wer ausserhalb von Deutschland eine FRITZ!Box sein eigen nennt, hat eine sogenannte internationale Box. Somit sollte er bei Meldungen zu Updates des FRITZ!OS jeweils auch auch immer einen Blick auf das «kleingedruckte» richten. Denn diese kommen meist etwas Zeitversetzt. Nun ist es aber so weit und wir dürfen uns auch auf das FRITZ!OS 7.12 freuen.
Logitech hat noch Anfang September zwei neue Eingabegräte in den Handel gebracht. Die Logitech MX Master 3 und die MX Keys sollen euch im Office Bereich am PC unterstützen. Die Tastatur mit dem Namen MX Keys kommt mit besonderen Tasten und die Maus MX Master 3 sogar mit einer Erfindung aus der Schweiz, die euch das Scrollen deutlich erleichtern soll. Wir haben beide Devices bald im Test für euch.
DJI hat seinen neuen Osmo Mobile 3 Stabilisator auf den Markt gebracht und damit auch ein entsprechend nützliches Zubehör. Mit diesem könnt ihr euer Smartphone butterweich in der Luft halten, ohne dass Videos oder Fotos verwackeln. Die neuen Funktionen bringen neben neuen Modi aber auch ein Stück weit künstliche Intelligenz mit, die das Produkt verbessern soll. Der DJI Osmo Mobile 3 ist ab heute im Shop erhältlich.
Einige der grösseren LG Fernseher bekommen ein neues Update und dieses ist durchaus etwas besonderes. Mit der neuen Firmware unterstützen die Südkoreaner auf einigen Geräten weltweit erstmals Apples HomeKit und das sogar als erster Hersteller weltweit. Zudem wird auch Apple AirPlay 2 freigeschaltet. Allerdings ist das neue Update nur neueren Modellen mit einer ganz bestimmten Funktion vorbehalten.