Home News Gadget

Gadget

Vor wenigen Wochen machte der offizielle Termin schon seine Runde. Darüber habe ich auch drüben, im täglichen Podcast Format #GeekTalk Daily berichtet. Nun ist der Tag gekommen und der chinesische Smartphone-Hersteller OPPO zeigte sein zweites Smartwatch-Modell der Öffentlichkeit. Mit der OPPO Watch 2 bringt der Hersteller den Qualcomm Wear 4100 und einen Custom-Prozessor (Apollo 4S) in seine Smartwatch.
Ein Bild, mit einem integrierten WLAN-Lautsprecher, das klingt doch nach einer tollen Idee. Nachdem IKEA schon ein weilchen einen Regal-Speaker und einem Lampen-Lautsprecher auf dem Markt hat, folgt nun ein zweites drittes Produkt. Zweites, weil IKEA den Lampenschirm aus dem Sortiment genommen hat. Am Nachmittag vom 15. Juni hat IKEA, in Kooperation mit Sonos, den neuen SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Speaker vorgestellt.
Etwas worauf ich schon länger gespannt bin, sind die Displays, welche Huawei in den letzten Monaten gezeigt hat. Mit dem Juni Event zeigte der Hersteller zwei neue Versionen ihrer Bildschirme. Einen für das produktive Arbeiten und eines, das auf das Gaming ausgelegt ist. Was Huawei MateView ist und was sie können, darauf geh ich im heutigen Beitrag kurz ein.
Heute Morgen habe ich euch gerade erst erzählen dürfen, dass AVM endlich die 5G-FRITZ!Box in den Verkauf bringen wird. Nun gibt es auch tolle Neuigkeiten aus der Glasfaser-Front.  Nach (gefühlt) Jahrzehnten kommt mit der FRITZ!Box 5530 Fiber AON eine neue Fiber-Box in den Verkauf und das jetzt endlich auch hier in der Schweiz. 
An der IFA 2019 hat der Berliner Netzwerkspezialist uns den kleinen, schnuckeligen 5G-Router vorgestellt. Dieser ist leider bis heut noch nicht auf dem Markt. Doch jetzt gibt es einen Lichtblick, denn via Pressemitteilung hat der Hersteller verlauten lassen, dass es noch in diesem Sommer so weit sein wird. Ein genaues Datum für die FRITZ!Box 6850 5G gibt es noch nicht, genauso wenig weiss man aktuell den Preis noch nicht. Dieser wird noch separat kommuniziert und ich werde dann natürlich diesen Beitrag hier ergänzen. 
Huawei gibt Vollgas bei ihrem Produktportfolio. Erst gerade vor zwei Monaten zeigte der chinesische Hersteller die Huawei FreeBuds 4i (drüben auf YouTube findet ihr mein erstes Video dazu). Nun zeigte Huawei an seinem Juni Event die FreeBuds 4 Version der Kopfhörer. Diese sind 20 Prozent kompakter ausgefallen und kommen jetzt auch in der Farbe silver Frost daher. Mehr Neuigkeiten dazu findet ihr hier im Beitrag.
Der Berliner Audio-Spezialist Teufel hat heute, ergänzen zum SUPREME ON Kopfhörer, einen Daypack (Rucksack) in Kooperation mit deuter vorgestellt. Das spezielle und coole an dem Rucksack, er ist komplett auf 100 Prozent recycelten PET-Flaschen gefertigt.
Huawei habe ich schon begleitet, da kannte man das chinesische Unternehmen kaum, hier in der westlichen Welt. Mit ihren Smartphones ging es über Jahre sehr steil nach oben, bis dass Trump und seine Regierung auf die Idee des Handelskrieges gekommen ist und Huawei dafür hat leiden lassen. Schon länger aber köchelt in der Entwicklerschmiede von Huawei der Wunsch nach einem eigenen Betriebssystem. Eine jede Firma braucht heutzutage ein Plan B.
Den Acer ConceptD Rechner habe ich zum ersten Mal in real gesehen an der IFA 2019. Schon damals hat mich das Konzept sehr interessiert. Ein mobiler Rechner mit viel, viel Rechenleistung, was will man mehr. In der letzten Woche, während dem Next@Acer Event zeigte der asiatische Computer Hersteller diverse Modelle mit neuen Intelprozessoren und auch sonnst mit interessanten Updates, rund um das Thema Nachhaltigkeit.
Das iPad Pro 2021, ausgepackt ist es schnell. So legt euch Apple, in die einfach gestaltete, schlanke Schachtel, neben dem iPad, nur noch ein 20 W Netzteil und das dazu passende USB-C- auf USB-C-Kabel. Sind wir mal ehrlich, was hättet ihr noch mehr erwartet? Somit geht auch jeglicher Fokus, beim Auspacken direkt auf das iPad Pro. Diesem Objekt der Begierde widmen wir uns nun auch komplett in diesem Artikel.
Im #GeekTalk Daily Podcast heute morgen hab ich schon einen kleinen Einblick in die flächendeckenden Updates von Acer gegeben. Gestern hat der Computerhersteller Acer an der Next@Acer Pressekonferenz viele neue Geräte angekündigt, welche allesamt im laufe des Jahres auf den Markt kommen werden. Im Normalfall findet das Event in New York mit Publikum statt, dieses Mal war es ein digitales Event. 
Gestern Nachmittag zeigte der Taiwanesische Hersteller am Next@Acer Event eine grosse Menge an neuen Geräten. Gestern hab ich euch, hier im Blog, schon vom Acer Aspire Vero berichtet. Einem mobilen Rechner, der den Fokus auf den Umweltschutz und wieder verwendete Materialien setzt. Die Swift Serie zeichnet sich durch sehr schlanke und chice Computer aus. So auch beim neuen Acer Swift X, mit einem AMD Ryzen 5000 Mobile Prozessor.
Heute Nachmittag fand (rein online, direkt via YouTube) das Acer@next Event statt. Dies zum zweiten Mal rein digital ohne die grosse Vorstellung in New York, wie sonnst üblich. Dabei hat der taiwanesische Hersteller fast seinem kompletten Fuhrpark ein Update verpasst.  Ich werde mir ein paar davon rauspicken und euch davon hier im Blog berichten. Starten werde ich erst einmal mit einer «neuen» Produktkategorie, dem Acer Aspire Vero. Neu habe ich extra in Klammern gesetzt, da das grundlegende Produkt schon seit Jahren grossen Anklang findet. 
Mit der Titanium Version der Suunto 9 Baro hat der finnische Hersteller gerade erst eine edle Version ihrer Sportuhr vorgestellt. Nun folgt mit der Sunnto 9 Peak ein neues Flaggschiff-Modell. Heute Morgen zeigte das finnische Unternehmen zwei Versionen (in vier unterschiedlichen Farben) des neuen Modells der Öffentlichkeit. Zum einen ist das die Granite Blue Titanium und Birch White Titanium, gefertigt Titan Grad 5 und Saphirglas, sowie die All Black und Moss Gray Version aus Edelstahl und Saphirglas hergestellt.
Im Februar, genauer gesagt am 12. Februar dieses Jahres hat Amazon mit seiner Alexa begonnen, Schweizer Nutzer des Sprachassistenten anzuschreiben. Diese konnten dann, in einer geschlossenen Beta schon einmal ein wenig ausprobieren. Nun ist doch ein wenig mehr Zeit ins Land gegangen und heute Nachmittag kam es dann plötzlich aus dem Nichts. Die Information, dass der Alexa Sprachassistent auch sofort für die Schweiz verfügbar ist. 
Der chinesische Gadget-Hersteller Huawei baut fleissig sein Sortiment aus und pflegt es natürlich genauso gut. Seit Februar dieses Jahres kann ich einen detaillierteren Blick auf die Huawei Watch GT 2 Pro werfen. Einer extrem wertigen und langatmigen Smartwatch. Welche sich täglich um mein rechtes Handgelenk schmiegt und meine Werte mit liest. 
Der britische Audio-Hersteller Bowers & Wilkins hat heute zwei neue In-Ear Kopfhörer Modelle vorgestellt. Der PI5 und der PI7 sind die Ersten beiden, komplett Kabel freien In-Ear Kopfhörer. Nachdem im 2019 hier im Blog vorgestellten Over-Ear Kopfhörer B&W PX7, folgen jetzt wie beschrieben, zwei kleine Nubsies für mit der bewährten Bowers & Wilkins Qualität.
Wer hier im Blog ein wenig mitliest, weiss, dass ich gerne und fleissig die Produkte von AVM einsetzte. Im Herbst 2019 hat das 3000er-Modell unser Zuhause erreicht und endlich auch das zweite Kinderzimmer mit WLAN versorgt. Ich mag mich an das freudige Lächeln meiner Tochter im Video dazu erinnern. Heute hat der Berliner Netzwerkspezialist den FRITZ!Repeater 6000 vorgestellt. Darin verarbeitet, sind drei Funk-Einheiten in denen insgesamt 12 Antennen ihren Dienst verrichten.