Home Bücher Lernen Rechnen mit dem Weltmeister
Rechnen mit dem Weltmeister

Rechnen mit dem Weltmeister

0

Das Buch «Rechnen mit dem Weltmeister» gibt es auf Papier wie auch in digitaler Form zu kaufen. Egal für welche Version ihr euch entscheidet – wenn ihr das Buch einigermassen aufmerksam durchlest, bekommt ihr einiges von der Magie der Zahlen mit. Der 13-fache Rechenweltmeister Gert Mittring erzählt darin, wie er zu der Faszination für die Mathematik gekommen ist.

Rechnen mit dem Weltmeister

Das Ziel des Buches ist es, jugendlichen und erwachsenen Lesern die Abneigung gegenüber Zahlen zu nehmen. Ich hatte das Glück, dass die Zahlen in meiner Schulzeit meist gnädig zu mir waren.
Erst bei meinem Besuch in der Handelsschule hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit der doppelten Buchhaltung. Diese hat sich dann zum Glück zwei Wochen vor der Abschlussprüfung gelegt.

Doch seit meinen beiden Autounfällen habe ich extrem viel Mühe mit den Zahlen (gut mit der Sprache auch, aber das muss ich euch Lesern meines Blogs natürlich nicht erklären). Vielfach darf ich schon für die einfachsten Rechnungen das Smartphone zücken.
Ich habe das Buch noch nicht ganz durchgelesen, dennoch möchte ich euch schon jetzt eine Empfehlung dafür aussprechen.

Vorwort

Im Vorwort des Buches erklärt Gert Mittring, wie sein Mathematik Lehrer versucht hat, ihn mit zusätzlichen Aufgaben zu beschäftigen. Doch das Resultat war kein ruhiger Schüler – er lieferte innert Sekunden die Lösungen. Auch zeigt er auf, warum das Kopfrechnen im Alltag sinnvoll für das Gehirn ist.

Rechnen mit dem Weltmeister
Rechnen mit dem Weltmeister

Ein Mitmach Buch

Das Buch verleitet euch dazu, selber zu rechnen. Im ersten Kapitel werdet ihr darüber aufgeklärt, wie ihr euch eurer Mathephobie entledigen könnt. Anschliessend geht es im zweiten Kapitel dazu über, euch einem Einstufungstest zu unterziehen. Keine Angst – es sind lediglich 15 Textaufgaben, die ihr zu lösen habt.
In den weiteren Kapitel lernt ihr, wie ihr euch Zahlen besser merken könnt – Additionen, Subtraktionen, Multiplikationen und Divisionen begleiten euch weiter durch das Buch.

Ganz spannend wird es nachher, das Kalenderrechnen. Dank der Hilfe des Mathematik-Weltmeisters könnt ihr ganz schnell und einfach den Wochentag ausrechnen, an dem ihr geboren wurdet und genauso den vom kommenden Jahr.

Das nächste, was mich und euch dann erwarten wird, ist das Schätzen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt, genauso wie auf das Wurzelziehen.

Fazit

Wie überall im Leben, gilt auch beim Rechnen: Übung macht den Meister. Wenn man aber weiss wie, dann wird alles einfacher. Ich freue mich schon das Buch bald fertig gelesen zu haben und werde mich in der Zukunft dazu «zwingen», mehr im Kopf zu rechnen.

Kaufen

Kaufen Button Schweiz Kaufen Button Deutschland Kaufen Button Oesterreich

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.