Digital - Nerd Attack! - Christian Schröder, C64 und Social Media

Digital – Nerd Attack! – Christian Schröder, C64 und Social Media

Christian Stöcker von Spiegel-Online hat ein Buch geschrieben: Nerd Attack!: Eine Geschichte der digitalen Welt vom C64 bis zu Twitter und Facebook (Partnerlink). Der Untertitel sagt auch schon alles zum Inhalt, es geht um Nerd-Kultur und diese wird einem grösseren Publikum erklärt.

Das Buch hat 320 Seiten, erscheint am 29. August im DVA Sachbuch-Verlag, kostet 14,99 Euro und sollte in jeder Buchhandlung erhältlich sein. Ich hab es schon weitgehend überflogen und mir hat es gefallen. Rezensionen soll man aber erst nach dem Erscheinen veröffentlichen (Steht auf meinem “pesönlichen Leseexemplar)”, vielleicht mache ich das noch zu einem späteren Zeitpunkt.

Aus der Verlagsbeschreibung:

Eine Reise zu den Schauplätzen der digitalen Revolution

Die Revolution begann in Kinderzimmern: Mit dem C64, dem ersten millionenfach verbreiteten Heimcomputer, eroberten sich Kinder und Jugendliche in den achtziger Jahren die digitale Welt und trieben die Entwicklung mit voran, als Hacker, Cracker, Nerds, Bastler und neugierige User. Christian Stöcker, Ressortleiter Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE und mit dem Computer aufgewachsen, beschreibt in seiner persönlich gefärbten Geschichte der Netzkultur die Akteure der digitalen Szene und ihr Selbstverständnis, die Einflüsse von Film und fantastischer Literatur, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesellschaft und Wirtschaft sowie die Auseinandersetzungen über den viel beschworenen digitalen Graben hinweg. Sein Buch ist nicht nur ein unterhaltsamer Streifzug durch die digitalen Welten, sondern auch ein Appell, die Möglichkeiten zu nutzen, die digitale Medien und Technologien bieten.

Twitter Account @ChrisStoecker

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top