Home Martin @pokipsie Rechsteiner

Martin @pokipsie Rechsteiner

Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

HP Smart Tank Plus-Serie – Drucken aus der Flasche

Wer hier Blog ein wenig mit liest, hat sicherlich mit bekommen, dass ich nicht allzu viel Ausdrucke mach. Dennoch schau ich mir alle paar Jahre wieder mal einen aktuellen Drucker an. Das letzte Modell was ich mir angeschaut hab, oder besser gesagt deren zwei kamen aus dem Hause Epson. Damals schon mit einem ähnlichen Prinzip, denn auch beim EcoTank ET-4550 kam die Farbe per Flasche in den Drucker. Deshalb war ich natürlich gespannt darauf, wie dass befallen beim HP Smart Tank Plus funktioniert.

Microsoft Family Safety – Für mehr Kontrolle via Android oder iOS App

Die meisten Eltern kennen das wohl. Die kleinen werden immer älter und das widerspiegelt sich auch bei der Spieleauswahl. Eure Kinder und Jugendlichen sollten lernen, mehr Eigenverantwortung zu bekommen, aber dennoch ist gut, wenn die Eltern das ganze Etwas unter Kontrolle haben. Bei Smartphones und Tablets gibt dazu auch schon Möglichkeiten, somit fand ich es gut, dass auch Microsoft hier eine Möglichkeit bietet mit Microsoft Family Safety.

Lenovo Yoga C940 im Test während der letzten zwei Monate

Vor wenigen Monaten gab es bei uns in der Schweiz ein Lockdown. Man möchte meinen, dass die meisten das schon wieder vergessen hatten. Ich selber, war die ersten sechs Wochen komplett zu Hause und da wollte ich etwas Neues ausprobieren. Im Februar dieses Jahres war, durfte ich nach Bologna mit Lenovo. Daher bot sich ein Test mit einem aktuellen Produkt an. Die neuen, in Bologna vorgestellten Produkte, waren noch nicht auf dem Markt, deshalb hab ich mir das Yoga C940 etwas genauer angeschaut. Das hatte ich schon seit der Vorstellung im Blick.

Plex Live-TV-Kanäle – 80 Sender kostenlos konsumieren

In der letzten #GeekTalk Sonderfolge hab ich gerade erst über meine Erfahrungen mit Media-Centern und deren Anfängen gesprochen. Eine Software, die mich hier schon seit vielen Jahren begleitet ist Plex. Zu seinen Anfängen war Plex einzig dafür da, um Medieninhalte aus dem eigenen Netzwerk auf einen Computer/Media-Center zu streamen.

RODECaster Pro im Test – Des Podcasters feuchter Traum?

Wer mich ein wenig verfolgt weiss, das sich gerne und fleissig Podcaste. Wie bei jedem Hobby und bei jeder Leidenschaft entwickelt sich da auch das eigene Setup, dass man dafür nutzt.  Seit nun mehr als vier Jahren nutze ich im Studio bei mir das Focusrite Scarlet 6i6. Wenn ich mobil unterwegs bin, nutze ich das Zoom H6. Mein Scarlet kann ich wohl nicht mehr wirklich länger nutzen für den Einsatz und in nächster Zeit möchte eich ein paar neue Projekte angehen da benötige ich etwas mehr als nur das Zoom.  Als Rode den RODECaster Pro vorgestellt hat, war ich ganz knapp vor einer Bestellung. Doch die ersten Testberichte die ich dazu gelesen hab waren nicht wirklich erbauend. Nun ist einige Zeit ins Land gezogen und ende letzten Jahres kam die Firmware 2.0 für das Mischpult raus. Damit hat Rode einiges nachgebessert was ich mir gewünscht hätte. 

X-Story – Crosscall bringt eigene Videobearbeitung App

Apps zum Video bearbeiten gibt es wie Sand am Meer. Vor allem, wenn es um die Aufbereitung für Social Media-Apps geht, gibt es es für jeden Geschmack etwas. Am iPhone/iPad nutze ich gerne die App LumaFusion, seit letztem Herbst aber auch die Adobe Rush, welche sich seit diesem Mai auch mit Android Smartphones versteht. Letztere mag ich vor allem sehr, weil ich sie auf all meinen Plattformen nutzen kann. Nun bringt der französische Smartphonehersteller Crosscall seine eigene Video-Bearbeitungs-App auf den Markt.

Galaxy Z Flip 5G – Samsungs faltbares mini Smartphone geht in die zweite Runde

Im Februar zeigte Samsung sein zweites, faltbares Smartphone. Mit dem kompakten Smartphone Z Flip hat Samsung meine Neugierde geweckt. Ich konnte vorher nicht wirklich etwas anfangen, mit dem grossen faltbaren, oder dem Pendant von Huawei. Doch das kleine klapp-Telefon hat es mir wirklich angetan. Dan kam Corona und eine recht wilde Zeit und das ganze ging etwas an mir vorbei. Doch jetzt bringt Samsung, schon ein halbes Jahr später eine überarbeitete Version auf den Markt. Ab Anfang August könnt ihr das Galaxy Z Flip 5G kaufen.

Twelve South Journal for iPhone SE im Test – Schutz rund herum

Eine Hülle fürs Neue iPhone SE 2020 von meiner Frau sollte es sein. Wie schon bei ihrem Vorgänger wollte, sie eine Hülle, die das Apple Smartphone rund herumschützt. Eine solche haben wir bei der Journal for iPhone SE von Twelve South gefunden.

Dropbox Familienabo, Passwort-Manager und mehr

Fast ein Jahr war es jetzt ruhig, rund um Dropbox. Damals hat der Cloud-Anbieter sein Angebot beim Dropbox Plus Abo um 1 TB auf insgesamt 2 TB Speicherplatz ausgeweitet. Dafür ging der Preis etwas hoch um knapp EUR 20.-.

SmallRig Universal Quick Release Adapter im Test

Es gibt tolle Gadgets, solche, die einem dabei helfen das Leben zu erleichtern. Diese müssen nicht gross sein, sie müssen auch nicht allzu viele Funktionen haben, manchmal sind es die einfachsten Gadgets wie zum Beispiel der Hub Adapter von Joby, der viel bewirken kann.  So ist es auch beim SmallRig Universal Quick Release Adapter, den ich euch heute vorstellen werde. 

iPhone SE 2020 – Das neue, «kleine» von Apple

Am zweiten Tag vom 2015 hat meine Frau sich das iPhone 6 und ich mir das iPhone 6 Plus gekauft. Ich habe im 2017 dann das Update auf das iPhone 8 Plus gemacht und meine Frau ist beim 6er geblieben. Da die iPhone Modelle immer grösser wurden, haben wir für sie abgewartet und hofften auf den Nachfolger vom iPhone SE Modell. In der Hoffnung, dass 2020er Modell auch wieder so klein ausfällt wie das Original. Im letzten Jahr ging ihr 6er leider kaputt und aus der Hoffnung heraus, dass das neue iPhone SE bald kommen soll, haben wir keine Reparatur am Display vorgenommen. Weshalb sie in den letzten Monaten mit dem Samsung Galaxy S9+ unterwegs war.

Sennheiser MKE 440 im Test – Stereo Sound zum Aufstecken

Wer mich über meine Blogs und/oder meinen Video-Formaten verfolgt, hat sicherlich ein klein wenig mein stetiger Ausbau mit bekommen. Früher, da hatte ich meine Videos mit dem Smartphone oder auch mit den früher typischen System-Kameras gedreht. Später kam dann die Canon Legria, eine Lumix Bridge Kamera oder auch meine Sony Cybershot zum Zug, um nur ein paar davon zu nennen.

Logitech MX für den Mac – Neue Tastatur und Maus

Im letzten September hat Logitech zwei neue Eingabegeräte aus der MX-Reihe vorgestellt. Hier im Blog findet ihr auch einen ausführlichen Testbericht zur Maus und zur Tastatur. Nun ein drei-viertel Jahr später kommt eine neue Version der Tastatur und Maus auf den Markt, speziell für den Mac konzipiert. 

FRITZ!OS 7.20 – Ab sofort für die FRITZ!Box 7590 verfügbar

Vor kurzem hab ich mich mit dem Achim noch über die immer schneller kommenden Labor-Versionen von AVMs Router-Betriebssystem unterhalten und schon ist sie da. Die Finale Version vom FRITZ!OS 7.20, zumindest für die FRITZ!Box 7590.  Für das Flaggschiff gibts ein starkes Mesh-WLAN-System, eine Performancesteigerung beim Netzwerkspeicher und Optimierungen an der VPN-Verbindung sind drei der 100 Neuigkeiten im neuen System. 

Zoom H8 – Der neue heisse sch… im Podcasting?

Für alle unter euch, die gerne mal Podcastern möchten. Ich will es euch gesagt haben, das Hobby ist ein teures. Beginnt es doch meist mit einfachen Mikrofonen, einem Headset und meist voller Elan, kommt schnell mal da ein neues Mikrofon, ein erstes Audiointerface, eine Spinne, ein Mikrofonstativ und dann noch ein paar andere, sehr praktische Dinge dazu. Vor kurzem hat der japanische Audiohersteller Zoom mit dem H8, ein neues Audiointerface vorgestellt.

Hub Adapter im Test – Jobys Multifunktions-Gadget

Wer gerne und viel filmt, der baut fleissig aus. Zuerst ist es nur eine Kamera, dann kommt ein externes Mikrofon dazu, ein Blitz (oder auch zwei) und, und, und. Schnell mal stellt sich die Frage, wie dass man die ganzen zusätzlichen Gadgets montiert. Für meine grosse Sony Kamera habe ich mir dazu ein Käfig zugelegt. Dieses kann ich aber beim Smartphone und meiner DJI Osmo Pocket nicht nutzten. Hier kommt bei mir in Zukunft der Hub Adapter von Joby zum Einsatz.

Spotify Premium Duo – Das «Päärchen oder WG»-Abo

Der Musikstreamingdienst Spotify geht, wie auch Netflix in der Film-Streaming-Welt, schon länger gegen ungerecht genutzte Abos vor. Nun hat der schwedische Anbieter ein neues Abo vorgestellt. Wie es der Name Spotify Premium Duo vermuten lässt, ist das Abo für zwei Personen gedacht. Das können Paare sein oder auch eine zweier WG. Nach wie vor gilt das ganze, aber für Personen, die unter der gleichen Adresse wohnen.

Snapdragon Wear 4100+ – Endlich ein neuer Chip für smarte Uhren

Was musste ich in letzter Zeit alles an Smartwatch Tests absagen, haben die neuen modele doch alle noch den «gefühlt» alten Qualcomm-Chip Wear 3100 verinnerlicht. Dazu kommt auch, dass Google sein Wear OS in den letzten Monaten, man möchte fast Sagen den letzten 1.5 Jahren hat deutlich schleifen lassen. Mit dem Zukauf vom Smart Glass Startup North und dem neuen Qualcomm Prozessor (Snapdragon Wear 4100+) für kleine, smarte Geräte kommt aber langsam wieder etwas Schwung auf, oder ist nur das Sommerloch, dass solche Neuigkeiten durch die News-Welt hat gleiten lassen?

Audacity 2.4.2 – Endlich wieder stabil podcasten

Wenn ich Podcasts mache, dann am liebsten so nackt wie möglich. Keine Angst, damit spreche ich nicht von meiner Bekleidung. Es geht mir dabei um die verwendete Technik und Software. Wenn man das Internet durchforstet, dann landet man auf vielen, mit Affiliate-Codes versehenen Tipps-Seiten wie man einen Podcast aufzeichnen soll. Am Mac nutze ich normalerweise QuickTime, die vorinstallierte App von Apple. Doch aus meiner Unfähigkeit, mein Audio-Interface richtig zu konfigurieren musste ich ausweichen. Jetzt ist sie endlich da, die Audacity 2.4.2.

Tutorial – Hey Siri Föteli – Mit Siri ein Selfie auslösen

Siri in Verbindung mit Kurzbefehlen wird immer mächtiger. Wer ein Selfie machen möchte, muss dazu das Telefon immer in Griffnähe haben. Ausgelöst wird das Selfie durch ein Fingertipp, oder das Drücken auf die Lautstärke-Knöpfe.  Wer sich ein wenig mit der App Kurzbefehle auseinandersetzten möchte, der kann das schnell und einfach ändern. Hier im Tutorial möchte ich euch aufzeigen, wie ihr mit Siri ein Selfie auslösen könnt.