Home Apps Windows Phone NOKIA Here Maps – Nicht nur in einer fremden Stadt unschlagbar
NOKIA Here Maps – Nicht nur in einer fremden Stadt unschlagbar

NOKIA Here Maps – Nicht nur in einer fremden Stadt unschlagbar

2

Seit vielen Monaten bin ich neben meinem iPhone als Hauptgerät noch zusätzlich mit einem Windows Phone ausgestattet. Aktuell ist dies ein NOKIA Lumia 930, der Testbericht folgt in den nächsten Wochen auf dem GadgetPlaza Blog. Dieses verfolgt mich für ein Jahr während durch mein #pokipsie365 Projekt.

Nicht nur in einer fremden Stadt unschlagbar

HERE WeGo – Stadt-Navigation
HERE WeGo – Stadt-Navigation
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos
‎HERE WeGo – Stadt-Navigation
‎HERE WeGo – Stadt-Navigation
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos

Der grosse Vorteil an einem NOKIA Smartphone mit Windows Phone als Betriebssystem ist, dass ihr neben der tollen Hardware auch noch viele zusätzliche Apps und Dienste mit dazu geliefert bekommt und das für kostenlos. Einer davon isst die Here App von NOKIA welche euch eine Alternative zu Googles Kartenmaterial.

Als ich vor zwei Wochen an dem Intel Developer Forum (#IDF14) in San Francisco war, hab ich die App fleissig ausprobiert.

Warum Here Maps

Neben den doch meist sehr genauen Karten (ich hatte persönlich bis anhin keine Probleme) bietet die App einen grossen Vorteil. Ihr könnt euch kostenlos die Karten aller Länder der Welt runterladen und anschliessend auch Offline Nutzen. Doch nicht nur die Karten funktionieren ohne direkte Verbindung zum Internet, auch die Navigation kann somit einfach nutzt werden. Hier bietet Google z.B. diese Möglichkeit nicht und wenn ihr euch dann navigieren lassen möchtet schreibt die Karten App, dass sie nach Hause telefonieren möchte.

In fremden Städten habe ich eine Angewohnheit, meist Nachts laufe ich quer durch diese und entdecke sie zu Fuss. Als Sicherheit hatte ich ja immer noch mein Uber, mit dem ich hätte ins Hotel fahren können.
Da mein Swisscom Datenplan im Ausland (Europaweit) 200 MB Daten inklusive hat, aber nicht in den Staaten konnte ich mich natürlich nicht mit Apple- oder Google-Maps navigieren.
Da mich mein NOKIA Lumia 930 (Testbericht folgt auf dem GadgetPlaza Blogdank meines #pokispie365 Projekt täglich begleitet war das natürlich dabei und ich und somit auch die Here Karte.

Dabei habe ich z.B. die Bilder vom Uber und dem Besuch bei Twitter sowie den auf der Golden Gate Bridge festgehalten.

Aber zurück zu der Here App.
Dank der offline Nutzung könnt ihr beliebige Strassennamen oder auch Shops via der Suchfunktion auffinden. Als ich z.B. den Microsoft-, Apple- oder den Desigual-Store gesucht habe, konnte ich diese einfach auffinden.

Weitere Vorteile der App

Ein weiterer Vorteil ist, die Anlegung der Kacheln.
So habe ich gleich als erstes mir eine solche Kachel mit der Adresse des Hotels angelegt, das gleiche mit dem Moscone Center wo das #IDF14 stattfand. Nach einigen Tagen kamen noch ein paar weitere Punkte mit dazu mit Hilfe derer ich mich orientiert habe.
Somit war ich jederzeit schnell in der Lage mein gewünschtes Ziel aufzufinden ohne jedesmal mühsam die Adresse einzugeben, geschweige dann diese erst mal zu finden. Zusätzlich habt ihr auf der entsprechenden Kachel gleich auch noch die Informationen zu dem jeweiligen Punkt, mit der kompletten Adresse, Telefonnummer, Internetseite und wenn vorhanden auch noch den Öffnungszeiten.
Tolle Möglichkeit die Microsoft da geschaffen hat.

Fazit zur Here Map

Für mich ganz klar, wenn ich das nächste mal in eine Fremde Stadt komme, vor allem im Ausland, dann werde ich Here sicherlich dabei haben.
Fürs Autofahren gibt es eine weitere App. Die Here Drive+, mit dieser bekommt ihr eine kostenlose Navigations App direkt mit eurem neuen NOKIA ausgeliefert.

Here Maps ist übrigens die einzige der genannten, welche die komplette Strasse bei uns zu Hause abbildet.

 

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.