Home Apps WebOS webOS – BadKitty Twitter Client Review

webOS – BadKitty Twitter Client Review

0
Um auf Appland.ch die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Apps zu bedienen, folgt hiermit die erste Vorstellung einer webOS-App. Wer Infos zu webOS benötigt, besucht die Wikipediaseite oder direkt die Herstellerseite.

Kein mobiles Betriebssystem bzw. Smartphone sollte ohne einen Twitterclient daher kommen. WebOS steht dem in nichts nach: Es sind 3-4 wirklich gute Twitterclienten verfügbar.
Ich möchte heute «Bad Kitty» vorstellen.

Bad Kitty ist für 1.98 € im App-Katalog verfügbar.

Bad Kitty überrascht mit einem innovativen Design: Der Slogan «Enjoy twitter with style» ist nicht übertrieben.
Bedienung erfolgt webOS-typisch mit Gesten – man findet keinen «Zurück»-Button. Man «wischt» einfach nach links oder rechts.

Eigenschaften:

  • Multiple account support
  • Image upload & previews
  • Just type to start a tweet Background notifications
  • User-customizable alert tones Trending topics
  • Geo-tagging

Bad Kitty bietet 4 verschiedene Themes an, um das GUI seinen Vorlieben anzupassen. Mir persönlich gefällt KIT-9 am besten.

Bad Kitty bietet alles, was man von einem modernen Twitterclient erwartet. Bedienung ist schlüssig und logisch. Replays sind entweder nach «tap» auf einen Tweet, im nächsten Fenster möglich, oder per Quickmenü (seperat einstellbar). Profilinformation eines neuen Followers sind nach einem Tap auf den Kopf oben rechts einsehbar.
Es stehen für den Bilder-Upload vier Anbieter zur Verfügung, zum URLs kürzen, drei.

Der Client erkennt weiterführende Links und fragt nach, in welcher App der Inhalt geöffnet werden soll. Besonders praktisch ist die Vorschau von Bildern, das Anzeigen des Verlaufs einer Unterhaltung und das direkte Anzeigen der Geo-Location.
Einziger Kritikpunkt ist der, das @Nickname nicht angezeigt bzw. automatisch vervollständigt werden.page1image18072

Fazit:

Bad Kitty ist ein moderner Twitterclient für webOS. Er ist schnell und intuitiv zu bedienen – sein Preis wert und jedem wärmsten ans Herz gelegt.

weiterführende Links:

Entwickler – Homepage

Facebook

Twitter

[sws_blue_box box_size=”630″]
Der Entwickler war so nett und hat uns einen Promo-Code für 25 Lizenzen zur Verfügung gestellt.

Es gibt 2 Varianten um kostenlos an BadKitty zu kommen:

1.

2. bei der Installation über den App-Katalog den Code benutzen:
b68b5428-8db2-4ff2-8694-6ac0d90d16ee
[/sws_blue_box]

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.