Home Apps Petal Search – Was ist es und was kann es?
Petal Search – Was ist es und was kann es?

Petal Search – Was ist es und was kann es?

0

Du besitzt ein «zu neues» Huawei Smartphone, das keinen Google Play Store Zugriff mehr hat? Ein Smartphone, das vom US-Bann betroffen ist darf keine Dienste und API's vom amerikanischen Suchmaschinen Riesen mehr nutzen.
Keine Angst, ihr könnt dennoch auf App Angebote zurückgreifen. Zum einen natürlich über die Huawei eigene AppGallery. Wem das zu wenig ist, der kann auf anderen Wegen noch mehr Apps finden.

Kleiner Warnhinweis. Apps aus nicht offizieller Quelle nutzen, da wäre ich vorsichtig. Generell mein Tipp, solltet ihr es dennoch tun, schliesst den Zugang anschliessend gleich wieder.

Was ist es und was kann es?

Mit dem eigenen App-Store von Huawei, der AppGallery, könnt ihr euch schon einmal auf die Suche nach euren Apps machen die ihr täglich nutzt. Solltet ihr darüber nicht fündig werden, empfehle ich einen Blick in die Petal Search App zu Waagen.

Mein Bericht bezieht sich auf die Petal Search Version 11.0.1.

Was ist Petal Search?

Wichtig zu wissen, Petal Search ist kein zweiter App-Store für das Huawei Ökosystem. Petal Search ist eine Suchmaschine. Darin könnt ihr nach Neuigkeiten, dem Wetter, Bilder und eben auch nach Apps suchen.

Ich nutze, auf meinem Huawei P40 Pro+, die App Petal Search für meine ganzen Suchanfragen. Natürlich könnte ich, im Browser meiner Wahl, auch Google oder DuckDuckGo an surfen und nutzen. Doch ich hab mich am P40 schon sehr an die Petal Search App gewöhnt.

Erster Kontakt mit Petal Search
Erster Kontakt mit Petal Search

Zumal ich darin, via der Kamera, auch eine Bilder-Suche integriert hab und meine Suche auch mit meiner Stimme einreichen kann. Die Spracherkennung funktioniert meistens recht gut, auch wenn sie manchmal ein klein wenig daneben liegt. Für meine Anfragen hat es bis anhin jeweils gereicht.

Eine Übersetzungsfunktion und einen direkten QR-Code-Leser wären hier sicherlich noch recht praktisch, liebes Huawei.

Unterteilt ist die App in vier Bereiche:

  • Für Sie
  • Petal
  • Zuletzt geöffnet
  • Konto

Im «Für Sie» Bereich bekommt ihr, mit der Zeit, ein individuell auf euch zugeschnittenes Angebot angezeigt. Im Petal-Tab wird euch euer Tag angezeigt, das aktuelle Wetter zu eurem Standort, sowie die von euch eingetragenen Kalender.

Immer wieder als sehr praktisch erwiesen hat sich das dritte Tab «Zuletzt geöffnet» wobei ihr durch euren Suchverlauf innerhalb der App zugreifen könnt.

Der Für Sie Bereich
Der Für Sie Bereich

Im Tab «Konto» findet ihr die ganzen Einstellungen zu der App. Darin lassen sich die Sprache und euer Land definieren, womit dann auch die Suchergebnisse, die Quellen der Neuigkeiten etc. beeinflusst werden.

Auch könnt ihr Einstellungen für die alternative App Installation festlegen. Zum einen könnt ihr Apps auch unterwegs, im mobilen Netz herunterladen, vor allem aber die APK-Dateien, nach einer Installation gleich automatisch löschen lassen. Die Informationen zu neuen Versionen der von euch verwendeten Apps könnt ihr euch auch via Pushmeldung zukommen lassen.
Diesen Punkt würde ich auf jeden Fall aktivieren.

Über den Inkognito-Modus könnt ihr auch Suchen tätigen, die nicht in eurem Profil landen. Ähnlich, wie der private Modus im Safari, Opera und so weiter.

Wo finde ich Petal Search?

Auf Huawei Smartphones, ohne den Google Play Store findet ihr die AppGallery genauso wie Petal Search vorinstalliert. Sollte dem nicht so sein, schaut mal in den Einstellungen nach, ob ihr alle Android Updates installiert habt.

Alternativ findet ihr die App in der AppGallery und könnt sie mit drei Klicks auf euer Smartphone laden.

Die Suchbar von Petal Search
Die Suchbar von Petal Search

Mein Tipp, sofern es nicht auch schon vorinstalliert ist, nutzt die Petal Search-Suchbar für den Homescreen. Dazu zieht ihr, zwei Finger auf einer freien Fläche auf eurem Homescreen zusammen. Unten bekommt ihr die Wahl euch Widgets Anzeigen zu lassen. Darin ist die Suchleiste zu finden, wenn ihr einige Male nach rechts weiter wischt.

Wenn ihr schnell etwas sucht, müsst ihr hierfür einzig den Begriff da eintippen und schön öffnet sich Petal Search von alleine.

Wie vertrauensvoll sind die gefundenen Apps?

Wer ein Smartphone von Huawei kauft vertraut dem Hersteller, somit denke ich, dass das Vertrauen genauso in die App gesetzt werden darf.
Huawei ist bestrebt dem Nutzer ein ähnliches Nutzungsszenario zu bieten, wie es früher war. Deshalb bringt der chinesische Hersteller auch viele Alternativen Wege, wie eben der «eigenen» Suchmaschine fürs Smartphone.

Mein Konto und alle Einstellungen
Mein Konto und alle Einstellungen

Dem Konstrukt Petal Search würde ich somit nicht misstrauen. Eher misstrauisch wäre ich bei der App-Paket-Wahl, die ihr euch aussucht. Grundsätzlich sollten die APK-Dateien die gleichen sein, welche ihr auch im Google Store findet.

Das Problem, eine solche APK lässt sich einfach verändern (Schadhafter Code Einpflegen) und eine solch veränderte APK-Datei möchtet ihr nicht einsetzten. Deshalb wäre ich hier sehr vorsichtig mit der Auswahl von Apps.

Vor allem, bei Banken Apps wäre ich hier besonders vorsichtig. Mittlerweile gibt es aber schon einmal, für uns Schweizer, die Neon Bank, welche eine eigene App für die AppGallery anbietet. Ich denke, hier werden sicherlich über die nächsten Monate weitere folgen.

Funktionieren alle installierten Apps?

Huawei greift, bei der Suche für Petal Search auf öffentliche Quellen für APK-Dateien zurück. Hier gilt das gleiche, wie bei gerooteten Apps unter einem freien Android-Smartphone. Apps, die auf die Google Dienste (Google Mobile Service) angewiesen sind funktionieren natürlich auch eurem Huawei Smartphone nicht.

Hier findet ihr Apps die ihr installieren, aber dennoch nicht nutzen könnt. Eine solche war bis vor kurzem die YouTube App. Hier müsst ihr euch ein wenig umschauen und rausfinden, welche Apps auch ohne die Google Dienste lauffähig sind.

Wie viele Apps gibts in Petal Search?

Das Angebot in der Huawei AppGallery ist begrenzt, von Monat zu Monat kommen neue Apps hinzu. Auch bei Petal Search findet ihr nicht alle Apps.
Huawei spricht hier von etwas über drei Millionen Apps, welche über alternative Wege zu bekommen sind.

Diese vermag im Gegensatz zu den Milliarden an Apps, welche es bei Apple oder im Play Store gibt eher wenig sein. Doch, sind wir mal ehrlich, bei dem Riesen Angebot der grossen ist auch sehr vieles darunter, das man nicht unbedingt haben möchte.

Updates und weitere Funktionen?

Apps aus offiziellen Stores, wie der Apple App Store oder dem Google Play Store, können direkt aus der App heraus aktualisiert werden. In den meisten Fällen ist das automatische Updaten gar noch sinnvoller.

Eine solche Möglichkeit gibt es auch in der Huawei App Gallery.

Updates einholen
Updates einholen

In der Petal Search App funktioniert das Grundsätzlich auch. Im Bereich Konto findet ihr, im Konto-Tab einen grünen Button für Downloads. Darin findet ihr die Apps, welche eine Aktualisierung zur Verfügung haben, sowie alle Apps die ihr über Petal Search installiert habt.

Hier folgt ihr am besten der Anleitung, die euch Schritt für Schritt zur neusten App Version bringt. Es ist nicht ganz so komfortabel, wie bei oben genannten Alternativen angeboten. Doch man bekommt es auch als Laie hin.


Mein Fazit zu Petal Search

Die App Petal Search ist praktisch um an weitere Apps zu kommen, auf die man nicht verzichten kann und/oder möchte. Dennoch seid hier vorsichtig und schaut euch die Quelle sowie deren Bewertungen gut an. Ich würde über den alternativen Weg sicherlich keine Banken- oder generell sicherheitsrelevante Apps installieren. Das ist aber meine persönliche Meinung und da dürft ihr so halten wie ihr mögt.

Weitere Einstellungen
Weitere Einstellungen

Im Web hab ich an verschiedenen Stellen gelesen, dass Huawei die App-Quellen und auch einzelne Apps testet. Da es hier aber keine offiziellen Zertifizierungsstellen gibt, kann man auch bei geprüften APKs nicht davon ausgehen, dass diese am nächsten Tag noch dieselben sind.
Ich hab bei Petal Search auch einige «Verifizierte» Apps gefunden, diese waren aber allesamt welche, die es auch über die AppGallery angeboten werden.

Mein Tipp, wenn ihr euch Apps via Petal Search holt, schaut regelmässig (einmal im Monat) in der AppGallery vorbei. Vielleicht taucht diese da plötzlich auch offiziell auf ihr könnt diese damit ersetzten.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.