Home Apps Unclutter
Unclutter

Unclutter

0

Unter macOS gibt es viele kleine Tools, die die Produktivität des Nutzers steigern sollen und die Funktionalität von Systemanwendungen aufbohren wollen. Besonders beliebt ist das Clipboard, das auch bei Apple nach wie vor nur einen Inhalt gleichzeitig speichern kann. Für Historisierung muss auf Drittanbieter Tools zurückgegriffen werden. Eines dieser Tools, mit vielen praktischen Erweiterungen, möchten wir an dieser Stelle vorstellen.

Unclutter

Unclutter
Unclutter
Entwickler: Eugene Krupnov
Preis: CHF 10.00

Die Zwischenablage in macOS hat sich über die letzten Jahre nur marginal weiterentwickelt. Der Hersteller synchronisiert sie mittlerweile über verschiedene Geräte hinweg. So können auch iOS Geräte via iCloud auf die zentrale Ablage zugreifen. Mehrere Inhalte kann die Zwischenablage nach wie vor nicht speichern. Hierfür gibt es viele Alternativen.

Ähnlich verhält es sich bei temporären Ablagen für Dateien oder andere Snippets, ebenso bei einem zentralen Zugriffspunkt für Notizen. Apple bietet hier nur die Notizen App – die zwar immer mehr Funktionen erhält, aber immer noch nur über die Anwendung an sich erreichbar ist.

Programmübersicht
Programmübersicht

Hier kommt das Hilfsprogramm Unclutter ins Spiel. Die App kombiniert alle drei Funktionen in einem Overlay, das jederzeit in macOS aufgerufen werden kann. In den unterschiedlichen Panels werden die Inhalte der Zwischenablage dargestellt, Dateien und Snippets können temporär abgelegt und Notizen gespeichert werden. Die Dateien lassen sich auf Wunsch in einem Cloudspeicher zwischenspeichern, sodass auch andere Geräte mit macOS sie erreichen können und so alle Bereiche permanent synchronisiert sind.

Zwischenablage, Dateien und Notizen

Das Panel für die Zwischenablage zeigt standardmäßig nur den aktuellen Inhalt der Ablage an. Nach einem Klick auf das Historie-Icon werden die letzten Inhalte der Zwischenablage ebenfalls angezeigt. Per Klick wird der gewählte Inhalt wieder in die Zwischenablage kopiert, wichtige Inhalte können per Favoriten-Icon permanent gespeichert werden.

Zwischenablage
Zwischenablage

Im Dateien Panel können sowohl Dateien als auch Textsnippets kurzfristig abgelegt werden, um später so wieder erreicht zu werden. Diese Funktion unterstützt wesentlich bei der Organisation kurzfristiger Arbeiten oder beim Aufräumen.

Dateien
Dateien

In den Notizen können diverse Texte abgelegt werden und mehrere Notizen vorgehalten werden. Innerhalb der Notizen lässt sich auch Suchen – ebenso auch in den Dateien

Notizen
Notizen

Bedienung

Die kleine Erweiterung dockt am oberen Ende eures Bildschirms an und wird via Maus und/oder Shortcut aufgerufen. Wenn die Anwendung nicht aktiv ist, ist sie nicht auf dem Bildschirm zu sehen, mit Ausnahme des Menü-Icons. Die wichtigsten Funktionen sind je Panel hinter kleinen Icons versteckt, damit ist die Software weitgehend selbsterklärend.

Im Einsatz
Im Einsatz

Einstellungsmöglichkeiten

Sowohl das Aussehen als auch die Bedienung sind erheblich anpassbar. Über die Menüleiste sind die Optionen erreichbar. Dort lässt sich der Speicherort für Dateien und Notizen einstellen und die Optik anpassen. Zudem können die Shortcuts bzw. die Art des Aufrufs von Unclutter angepasst werden. Ebenso könnt ihr die Menge der letzten Inhalte der Zwischenablage festlegen. So könnt ihr die Funktion auf bis zu 50 Einträge aufbohren. Besonders praktisch: Ihr könnt auch vertrauliche Inhalte und Anwendungen definieren, deren Inhalte werden beim Kopieren nicht in Unclutter übernommen.

Cloudspeicher
Cloudspeicher

Fazit

Der kleine Helfer Unclutter erfindet zwar nichts neu, vereint aber viele wichtige Funktionen in einer App. Die Anwendung sieht gut aus, ist unaufdringlich und verbraucht obendrein wenig Ressourcen. Damit wird sie zum idealen Begleiter für all jene, die Systemfunktionen in der dargestellten Weise gerne erweitern würden. Die App ist für CHF 10.- (rund Euro 10.-) im Mac App Store erhältlich.

An dieser Stelle können wir euch auch ein Gewinnspiel ankündigen: Wir verlosen unter allen Interessierten einen Code für die Anwendung. Schreibt dazu eine E-Mail an  wettbewerb@pokipsie.ch mit dem Betreff Unclutter – bis Ende Februar. Wir informieren den glücklichen Gewinner anschließend via eMail.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.