Home Apps OS X Airmail 3 (Mac)
Airmail 3 (Mac)

Airmail 3 (Mac)

1

Kürzlich haben wir für euch Airmail für iOS getestet – der mobile Ableger eines beliebten Mailprogramms für den Mac. Kürzlich wurde neben der iPhone Version auch eine Variante für das iPad veröffentlicht. Die generelle Resonanz auf die App an sich als auch deren Update war groß – dennoch ruhen sich die Entwickler nicht auf ihren Lorbeeren aus. Kürzlich wurde die dritte Version der App für den Mac veröffentlicht.

Airmail 3 (Mac)

Airmail 3
Airmail 3
Entwickler: Bloop S.R.L.
Preis: CHF 27.00

Die neue mobile Version der Apple Mail Alternative bestach vor allem durch die enorme Menge an Integrationen in andere Dienste oder Apps. Apples eigener Mailclient unterstützt bis heute kein Sharesheet, oder andere Integrationen, obwohl der Konzern hier als Entwickler des Betriebssystems sicher den einfachsten Zugang zu einerseits Wissen und andererseits Systemressourcen hätte. Wer beispielsweise Mails zu Trello Karten, Wunderlist Einträgen oder Evernote Notizen transformieren möchte musste so auf etwaige Direkt-Mail Features der Dienste zugreifen, hier fehlt oft die Möglichkeit weitere, steuernde, Parameter anzugeben. Airmail auf dem Notebook / Desktop unterstütze auch eine Vielzahl von Diensten, dennoch war gerade hier die mobile Variante der eigentlichen Stamm-Anwendung deutlich voraus.

All das ändert sich mit der dritten Version. Laut den Angaben des Entwicklers wurde die App komplett neu designed, um auf OSX nun auch die gleiche Nutzererfahrung zu bieten. Dienste wie Ansana oder Trello wurden integriert. Zusätzlich gibt es neue, smarte Ordner mit denen ihr Nachrichten gruppieren könnt und VIP Absender, so könnt ihr für bestimmte Leute / Listen eigene Notifications einrichten. Eine gute Nachricht sofern ihr dieses Feature bereits unter iOS nutzt – bestehende Regeln, Gruppen und VIP Absender werden dank iCloud Sync direkt synchronisiert, ohne erneute Einrichtung. Ein wünschenswertes Feature dass die Handhabung deutlich vereinfacht.

In Sachen Interface hat sich, meiner Meinung nach zum Glück, wenig verändert. Dank neuer Rendering Engine werden Nachrichten jetzt besser angezeigt, dies wird vor allem im Fenster Modus schlagend. Erfreulich ist die Unterstützung von benutzerdefinierten Labels und die deutlich überarbeiteten Shortcuts, die auf Wunsch eins zu eins jenen von Google Mail angeglichen werden können.

Die Entwickler waren fleißig – doch der Aufwand hat sich aus meiner Sicht ausgezahlt. Dank Airmail auf iOS nutze ich seit kurzem auch die Desktop Anwendung. Diese gefiel mir bisher bereits sehr gut, das Update setzt die Philosophie aber konsequent fort und schafft so ein einheitliches Nutzererlebnis. Ich schätze es sehr wenn Apps auf unterschiedlichen Plattformen grundsätzlich gleich zu bedienen sind und auch den selben Funktionsumfang bieten. Die beste Nachricht zum Abschluss: Bestehende Nutzer erhalten das Update völlig kostenfrei. Nach dem kostenloses Update der iOS App von einer reinen iPhone Anwendung hin zu einer Universal App für das iPad mein zweites positives Highlight im Bezug auf die Preisgebung von Airmail. Sofern ihr die Desktop Variante noch nicht gekauft habt werden die üblichen 9,99 im Mac Appstore fällig.

Airmail 3
Airmail 3
Entwickler: Bloop S.R.L.
Preis: CHF 27.00

Hinweis: Aufgrund der grossen Menge an privaten Daten, die Screenshots zu dieser App enthalten würden, entschieden wir uns dazu, die offiziellen Screenshots des Herstellers zu verwenden.

Hier noch die Changenotes von Version 3, direkt vom Entwickler:

Airmail 3.0 – May 2016

  • New – Smart Folders
  • New – Vip
  • New – Vip notifications
  • New – Actions
  • New – Send Later (Gmail and Exchange)
  • New – Customizable Menu
  • New – Customizable Gestures
  • New – Customizable Keyboard Shortcuts
  • New – Customizable Folders
  • New – Calendar integration (apply to new permissions)
  • New – Fuzzy Label, Move to
  • New – Online Search
  • New – Message Rendering Engine
  • New – Action Space Key to scroll
  • New – Action Unsubscribe
  • New – Rules Export/Import
  • New – iCloud Rules sync
  • New – iCloud VIP sync
  • New – iCloud Smart Folders sync
  • New – Forward messages in Rules
  • New – Sort Messages By Account
  • New – Recipients detected from previously sent messages
  • New – Integration Asana
  • New – Integration Trello
  • New – Gmail (Primary Inbox support)
  • New – Redesigned threads
  • New – Reply To Field
  • Improved – Sending with VPN (Gmail)
  • Improved – Quick Reply
  • Improved – Composer Attachments
  • Improved – Thread rendering
  • Improved – Respect Silent Notification
  • Improved – Starred on threads
  • Improved – GAL now support groups
  • Improved – Contacts
  • Fixed – Autocorrect on Subject
  • Fixed – Gmail multiple Login Windows
  • Fixed – Sporadic Half rendering Messages
  • Fixed – Links messages

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.